Abo
  • Services:

Ausschließlich englische Sprachausgabe

Gelungen sind auch die englische Sprachausgabe - hierzulande gibt es nur Untertitel - sowie der hervorragende Soundtrack. Von den Jazznummern bis zur immer wieder in passenden Situationen dramatisch anschwellenden Hintergrundmusik ist die Vertonung rundum erstklassig. Für die Grafik gilt das nur eingeschränkt: Trotz realistischer Gesichtszüge ist L.A. Noire in Sachen Optik kein Meisterwerk. Straßenzüge wirken oft bieder, die Fernsicht matschig, die Gebäude, Hinterhöfe oder Innenräume teils detailarm.

Stellenmarkt
  1. Continental AG, Frankfurt am Main, Wolfsburg
  2. ASK Chemicals GmbH, Hilden

L.A. Noire ist ab dem 20. Mai 2011 für Xbox 360 und Playstation 3 erhältlich. Das Spiel kostet etwa 60 Euro und hat eine USK-Freigabe ab 16 Jahren erhalten. Die Spieldauer beträgt zwischen 15 und 20 Stunden - je nachdem, wie geschickt die Befragungen ausgeführt und die versteckten Extras eingesammelt werden. Das Wiederspielen einzelner erfolgreich gelöster Missionen ist ebenfalls möglich.

Fazit

L.A. Noire definiert kein neues Genre, ist aber deutlich mehr als ein interaktiver Film: Rockstar Games gibt dem Spieler viel mehr Aktionsmöglichkeiten an die Hand, als es etwa die Entwickler von Heavy Rain getan haben. Trotzdem ist das Gameplay die kleine Schwachstelle von L.A. Noire. Die Actioneinlagen sind selten und zu einfach, die Adventureelemente für Rätselexperten ebenfalls kaum der Rede wert. Wenn das Spiel trotzdem zu fesseln und zu begeistern weiß, liegt das an der gelungenen Animationstechnik, vor allem aber an der tollen Story und Atmosphäre. Da darf und sollten interessierte Heimermittler über die teils seichte Spielmechanik gnädig hinwegsehen.

 Kicks und Kugeln in Kalifornien
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 14,99€
  4. (-60%) 15,99€

golam 23. Jun 2011

Und siehe da es Kommt doch, Pappnase du :) L.A. Noire - Rockstar Games kündigt PC...

anonfag 20. Mai 2011

Bei der PS3 mit dem Spiel Unreal Tournament 3 kann man mit USB Maus und Tastatur zocken...

Ekelpack 20. Mai 2011

Wahrscheinlich sind Geschmäcker einfach verschieden, aber ich fand Saints Row 2 im...

BLi8819 19. Mai 2011

lesen, interpretieren, reagieren ;-) Es geht um die Zeit ZWISCHEN Haupt- und...

Shimitsu 19. Mai 2011

Ich kenne das Verhalten von Nerds. Gibt genügend Volljährige die LOLend und ROFLend durch...


Folgen Sie uns
       


Cloudgaming mit dem Fire TV Stick ausprobiert

Wir streamen und spielen mit 60 fps mit dem Fire TV Stick.

Cloudgaming mit dem Fire TV Stick ausprobiert Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. TU Graz Der Roboter als E-Tankwart
  2. WLTP VW kann Elektro- und Hybridautos 2018 nicht mehr verkaufen
  3. Elektroautos Daimler-Betriebsrat will Akkuzellen aus Europa

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Fancy Bear Microsoft verhindert neue Phishing-Angriffe auf US-Politiker
  2. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  3. US Space Force Planlos im Weltraum

Disenchantment angeschaut: Fantasy-Kurzweil vom Simpsons-Schöpfer
Disenchantment angeschaut
Fantasy-Kurzweil vom Simpsons-Schöpfer

Mit den Simpsons ist er selbst Kult geworden, und Nachfolger Futurama hat nicht nur Sci-Fi-Nerds mit einem Auge für verschlüsselte Gags im Bildhintergrund begeistert. Bei Netflix folgt nun Matt Groenings Cartoonserie Disenchantment, die uns trotz liebenswerter Hauptfiguren in Märchenkulissen allerdings nicht ganz zu verzaubern weiß.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Streaming Wachstum beim Pay-TV dank Netflix und Amazon
  2. Videostreaming Netflix soll am Fernseher übersichtlicher werden
  3. Quartalsbericht Netflix verfehlt eigene Prognosen um 1 Million Neukunden

    •  /