Abo
  • Services:

Windows 8 auf ARM-Systemen

Windows-Anwendungen laufen nur nach Anpassungen

Auf ARM-Systemen mit Windows 8 werden sich bisherige Windows-Anwendungen nicht ohne weiteres nutzen lassen. Applikationen müssen daher von den Herstellern angepasst werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Microsoft zeigt Windows 8 auf ARM-Systemen auf der CES 2011
Microsoft zeigt Windows 8 auf ARM-Systemen auf der CES 2011 (Bild: Getty Images)

Bisherige Windows-Anwendungen funktionieren nicht unter Windows 8, wenn das Betriebssystem auf einem ARM-System läuft, erklärte Renée James, die Leiterin von Intels Softwaresparte. Läuft Windows 8 hingegen auf einem Intel-System, gibt es keine Probleme, wie James laut einem Bericht von Bloomberg versichert.

Microsoft hatte auf der CES 2011 eine Windows-8-Version gezeigt, die auf ARM-Systemen läuft. Auf diesen Systemen liefen der Internet Explorer 9 sowie Microsofts Office-Paket. Dabei dürfte es sich um speziell angepasste Versionen der Windows-Anwendungen gehandelt haben. Im März 2011 haben Microsoft und ARM eine Zusammenarbeit beschlossen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote

bofhl 24. Mai 2011

Ja, glaubt jemand! Ich! Man braucht sich nur die Tablets mit ARM-Chips ansehen - wie weit...

bofhl 24. Mai 2011

Dürfte daran liegen, dass die meisten eben ARM-Chips nur in Telefone oder Tablets kennen...

%username% 19. Mai 2011

http://www.engadget.com/2011/05/19/microsoft-rebuts-intels-claims-about-windows-8-calls...

Fragile Heart 19. Mai 2011

Irgendwann wird man das wohl oder übel angehen müssen. Fragt sich nur wann.

Manolo 18. Mai 2011

Doch das geht fast immer. Gibt es seit Jahren unter dem Namen Rosetta lauffähig auf...


Folgen Sie uns
       


Oneplus 6 - angesehen

Oneplus hat sein neues Smartphone Oneplus 6 veröffentlicht. Das Gerät hat ein Display mit Einbuchtung, Qualcomms schnellen Snapdragon-845-SoC und eine Dualkamera auf der Rückseite.

Oneplus 6 - angesehen Video aufrufen
Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
Noctua NF-A12x25 im Test
Spaltlos lautlos

Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
  2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
  3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

Leserumfrage: Wie sollen wir Golem.de erweitern?
Leserumfrage
Wie sollen wir Golem.de erweitern?

In unserer ersten Umfrage haben wir erfahren, dass Sie grundlegend mit uns zufrieden sind. Nun möchten wir wissen: Was können wir noch besser machen? Und welche Zusatzangebote wünschen Sie sich?

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  2. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?
  3. Jahresrückblick 2017 Das Jahr der 20 Jahre

Indiegames-Rundschau: Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
Indiegames-Rundschau
Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Battletech schickt Spieler in toll inszenierte Strategieschlachten, eine königliche Fantasywelt und Abenteuer im Orient: Unsere Rundschau stellt diesmal besonders spannende Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
  2. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
  3. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

    •  /