Abo
  • Services:

Browser

Opera 11.11 schließt Sicherheitslücke

Mit Opera 11.11 beseitigt der norwegische Browserhersteller Opera einige Fehler in seinem aktuellen Desktopbrowser. Auch eine kritische Sicherheitslücke wird beseitigt.

Artikel veröffentlicht am ,
Browser: Opera 11.11 schließt Sicherheitslücke
(Bild: Opera)

Bestimmte Frame-Konstrukte können Operas Speicherverwaltung aus dem Tritt bringen und dies möglicherweise zum Ausführen von fremdem Code führen. In Opera 11.11 ist der Fehler beseitigt, so dass Nutzer des Browsers aus Norwegen auf die neue Version umsteigen sollten.

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, München
  2. Versandhaus Walz GmbH, Bad Waldsee

Darüber hinaus beseitigt Opera 11.11 weitere Fehler, beispielsweise Abstürze, die beim Öffnen eines Ordners in einem Widget auftreten können, wenn dieses geschlossen wird. Auch Abstürze beim Opera Installer wurden beseitigt. Zudem soll Opera die Seite falk.de wieder ohne Absturz öffnen können.

Eine Auflistung der Änderungen in Opera 11.11 findet sich in den Changelogs. Die neue Version von Opera kann ab sofort für Windows Linux und Mac OS X unter opera.com/browser/download heruntergeladen werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. DOOM 7,99€, Lords of the Fallen - Game of the Year Edition 3,99€, Dawn of War III 16...
  2. 864,99€ mit Gutschein: Z650 (Vergleichspreis 964,98€)
  3. 199€ für Prime-Mitglieder
  4. (u. a. B360-Pro Gaming WiFi für 96,89€ statt 112,99€ im Vergleich und X470-Plus Gaming für...

Uschi12 19. Mai 2011

Mit deinen Aussagen hast du dich und dein Hirn aber auch nicht mit Ruhm bekleckert...

taudorinon 19. Mai 2011

Auf Version 11.11 PS: Das Smily sollte sicher ein bischen Humor andeuten.


Folgen Sie uns
       


Cue Roboter - Test

Wir hatten Spaß mit dem frechen Cue.

Cue Roboter - Test Video aufrufen
Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
Ryzen 5 2600X im Test
AMDs Desktop-Allrounder

Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
  2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
  3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

Leserumfrage: Wie sollen wir Golem.de erweitern?
Leserumfrage
Wie sollen wir Golem.de erweitern?

In unserer ersten Umfrage haben wir erfahren, dass Sie grundlegend mit uns zufrieden sind. Nun möchten wir wissen: Was können wir noch besser machen? Und welche Zusatzangebote wünschen Sie sich?

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  2. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?
  3. Jahresrückblick 2017 Das Jahr der 20 Jahre

Datenschutz-Grundverordnung: Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
Datenschutz-Grundverordnung
Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen

Ab dem 25. Mai gilt europaweit ein neues Datenschutz-Gesetz, das für Unternehmen neue rechtliche Verpflichtungen schafft. Trotz der nahenden Frist sind viele IT-Firmen schlecht vorbereitet. Wir erklären, was auf Geschäftsführung und Admins zukommt.
Von Jan Weisensee

  1. IT-Konzerne Merkel kritisiert Pläne für europäische Digitalsteuer
  2. EU-Kommission Mehr Transparenz für Suchmaschinen und Online-Plattformen
  3. 2019 Schweiz beginnt UKW-Abschaltung

    •  /