Abo
  • Services:

Sony

Schneller Memory Stick mit 50 MByte/s

Sony hat die bislang schnellste Speicherkarte im Format "PRO-HG Duo HX" vorgestellt. Der Memory Stick erreicht eine Transferrate von bis zu 50 MByte pro Sekunde. Besonders Kameras mit schneller Serienbildgeschwindigkeit profitieren davon.

Artikel veröffentlicht am ,
Sony PRO-HG Duo HX
Sony PRO-HG Duo HX (Bild: Sony)

Sony hat mit der neuen Version des Memory Stick PRO-HG Duo HX sogar die Datenübertragungsgeschwindigkeiten von derzeit erhältlichen UHS-I-Karten im SD-Format übertroffen. Der neue Memory Stick wird in Kapazitäten von 8 bis 32 GByte inklusive einer Zehn-Jahres-Garantie angeboten.

Stellenmarkt
  1. Autobahn Tank & Rast Gruppe, Bonn
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Karlsruhe

Hohe Datenraten fallen nicht nur beim Filmen in HD-Auflösung an, sondern vor allem bei hochauflösenden Digitalkameras im Serienbildmodus. Da müssen innerhalb kürzester Zeit etliche hundert MByte Daten aus dem Zwischenspeicher der Kamera gesichert werden, damit die Aufnahme nicht stockt. Mit zunehmender Verbreitung von stereoskopischen Aufnahmetechniken verdoppelt sich der Speicherbedarf bei gleichbleibender Auflösung sogar noch.

Schnelle Karten sparen Zeit

Sony gibt an, dass mit der Nex-5-Systemkamera aus eigenem Haus bis zu 190 JPEG-Fotos in einer Minute auf die Karte geschrieben werden können. Ein 32 GByte großes Full-HD-Video im Codec AVCHD kann nach Berechnungen von Sony in rund elf Minuten auf den Rechner übertragen werden - wenn ein Kartenleser mit USB 2.0 eingesetzt wird. Kartenleser mit USB 3.0 sind derzeit zumindest für Memory Sticks noch Mangelware.

Im Lieferumfang der neuen Sony PRO-HG Duo HX ist die Dateirettungssoftware File Rescue für Windows enthalten. Damit lassen sich gelöschte und nicht überschriebene Dateien der Typen JPEG, MPEG, AVCHD und MP3 wiederherstellen. Auch eine Lizenz für die Diashow-Software x-Pict Story ist dabei.

Die schnellere Version des Memory Stick PRO-HG Duo HX wurde gegenüber den vorherigen Modellen nicht teurer, teilte Sony ohne Nennung von Einzelpreisen mit.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Fast & Furious 7, Star Trek: Into Darkness, Fifty Shades of Grey, Jurassic World, Hulk...
  2. 15,99€

golam 18. Mai 2011

Der letzte Akt :)

Free Mind 18. Mai 2011

http://i.imgur.com/F77HE.png


Folgen Sie uns
       


Conan Exiles - Livestream

Im Survival-MMO Conan Exiles darf ein barbarischer Golem(.de-Redakteur) nicht fehlen. Im Livestream schaffen wir es mit tatkräftiger Unterstützung unserer Community (Danke!) bis in die neue Region der Sümpfe.

Conan Exiles - Livestream Video aufrufen
Datenschutz-Grundverordnung: Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
Datenschutz-Grundverordnung
Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen

Ab dem 25. Mai gilt europaweit ein neues Datenschutz-Gesetz, das für Unternehmen neue rechtliche Verpflichtungen schafft. Trotz der nahenden Frist sind viele IT-Firmen schlecht vorbereitet. Wir erklären, was auf Geschäftsführung und Admins zukommt.
Von Jan Weisensee

  1. IT-Konzerne Merkel kritisiert Pläne für europäische Digitalsteuer
  2. EU-Kommission Mehr Transparenz für Suchmaschinen und Online-Plattformen
  3. 2019 Schweiz beginnt UKW-Abschaltung

Indiegames-Rundschau: Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
Indiegames-Rundschau
Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Battletech schickt Spieler in toll inszenierte Strategieschlachten, eine königliche Fantasywelt und Abenteuer im Orient: Unsere Rundschau stellt diesmal besonders spannende Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
  2. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
  3. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

Google I/O 2018: Eine Entwicklerkonferenz für Entwickler
Google I/O 2018
Eine Entwicklerkonferenz für Entwickler

Google I/O 2018 Die Google I/O präsentiert sich erneut als Messe für Entwickler und weniger für konventionelle Nutzer. Die Änderungen bei Maps, Google Lens oder News sind zwar nett, spannend wird es aber mit Linux-Apps auf Chromebooks.
Eine Analyse von Tobias Költzsch, Ingo Pakalski und Sebastian Grüner

  1. Google Android P trennt stärker zwischen Privat und Arbeit
  2. Smartwatch Zweite Vorschau von Wear OS bringt neuen Akkusparmodus
  3. Augmented Reality Google unterstützt mit ARCore künftig auch iOS

    •  /