Abo
  • Services:

PC am Fernseher ohne Overscan

Nvidia bietet dafür einen Assistenten an, der mitsamt einer Echtzeitvorschau dafür sorgen soll, dass auf dem Fernseher per HDMI eine pixelgenaue Darstellung möglich wird. Das soll nicht nur per HDMI funktionieren, sondern mit allen Anschlüssen der Grafikkarte - praktisch, wenn die HDMI-Ports des Fernsehers schon belegt sind, aber beispielsweise noch eine VGA-Buchse frei ist.

  • GTX 560 von Asus
  • Die Updates lassen sich auch abschalten.
  • Stark abweichende Takte je nach Modell
  • Die aktuelle Version wird im Treiber angezeigt.
  • Etwas schneller bei beliebten Spielen
  • Neue Skalierung für Fernseher
  • Pixelgenaue Darstellung auch mit Overscan
  • Unterstützung für mehr 3D-Geräte
Pixelgenaue Darstellung auch mit Overscan
Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Köln
  2. Kratzer EDV GmbH, München

Die mit den aktuellen Treibern ab Version 270 eingeführte Funktion für automatische Updates erweitert Nvidia mit Version 275. Die Profile für SLI-Konfigurationen und den optimalen Anti-Aliasing-Modus eines Spiels aktualisieren sich nun vollständig selbst, ohne dass der Anwender dazu etwas tun muss. Nach Angaben von Nvidia hat sich das Unternehmen für diese Methode entschieden, da die benötigten Dateien nur einige Kilobyte groß sind und das andere Übertragungen kaum stören würde.

Ob automatisch installiert oder nur eine Benachrichtigung angezeigt wird, lässt sich über den Treiber einstellen. Wer die Auto-Updates nicht möchte, kann sie auch ganz abschalten oder nur Hinweise auf neue Versionen aktivieren. Auch eine Prüfung auf den neuen Grafiktreiber selbst ist möglich, dessen Installation muss der Benutzer aber in jedem Fall bestätigen.

Wie immer bei Sprüngen in der Versionsnummer seiner Grafiktreiber hat Nvidia nach eigenen Angaben auch einige Spiele beschleunigt. Mit einer GTX 560 soll gegenüber der Version 270 der Treiber 275 bis zu 6 Prozent schneller arbeiten, bei Bulletstorm um bis zu 15 Prozent und mit Portal 2 bis zu 8 Prozent.

Zudem gibt es etliche neue 3D-Profile für Stereoskopie nach 3D Vision, über 525 Spiele werden nun unterstützt - auch das für den 10. Juni 2011 angekündigte Duke Nukem Forever. Zu diesem Spiel hat Nvidia auch eigene Benchmarks veröffentlicht, laut denen der Titel auch in 3D mit über 30 Bildern pro Sekunde laufen soll.

Mit dem Treiber 275 unterstützt Nvidia auch einige neue Anzeigegeräte für 3D Vision, darunter den Acer-Monitor GD245HQA, in den der Infrarotsender für die Shutterbrillen bereits eingebaut ist. Die Betatreiber der Serie 275 sind für Windows 7, Vista und XP auf Nvidias Treiberseiten erhältlich, eine WHQL-geprüfte Version soll noch im Mai 2011 erscheinen.

 Grafikkarten: Nvidia mit GTX 560 und renovierten Treibern
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 23,99€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Atrocity 17. Mai 2011

Danke, habe ich schon selber raus bekommen. Aber die Info gehört meiner Meinung nach in...


Folgen Sie uns
       


MTG Arena Ravnica Allegiance - Livestream 1

Im ersten Teil unseres Livestreams erklären wir alle neuen Mechaniken von Ravnica Allegiance.

MTG Arena Ravnica Allegiance - Livestream 1 Video aufrufen
Metro Exodus im Technik-Test: Richtiges Raytracing rockt
Metro Exodus im Technik-Test
Richtiges Raytracing rockt

Die Implementierung von DirectX Raytracing in Metro Exodus überzeugt uns: Zwar ist der Fps-Verlust hoch, die globale Beleuchtung wirkt aber deutlich realistischer und stimmungsvoller als die Raster-Version.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Turing-Grafikkarten Nvidias Geforce 1660/1650 erscheint im März
  2. Grafikkarte Chip der Geforce GTX 1660 Ti ist überraschend groß
  3. Deep Learning Supersampling Nvidia will DLSS-Kantenglättung verbessern

Emotionen erkennen: Ein Lächeln macht noch keinen Frohsinn
Emotionen erkennen
Ein Lächeln macht noch keinen Frohsinn

Wer lächelt, ist froh - zumindest in der Interpretation eines Computers. Die gängigen Systeme zur Emotionserkennung interpretieren den Gesichtsausdruck als internes Gefühl. Die interne Gefühlswelt ist jedoch sehr viel komplexer. Ein Projekt des DFKI entwickelt ein System, das Gefühle besser erkennen soll.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Ökostrom Wie Norddeutschland die Energiewende vormacht
  2. Magnetfeld Wenn der Nordpol wandern geht
  3. Computational Periscopy Forscher sehen mit einfacher Digitalkamera um die Ecke

Oldtimer umrüsten: Happy End mit Elektromotor
Oldtimer umrüsten
Happy End mit Elektromotor

Verbotszonen könnten die freie Fahrt von Oldtimern einschränken. Aber auch Umweltschutzgründe und Exzentrik führen dazu, dass immer mehr Sammler ihre liebsten Fahrzeuge umrüsten.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Piëch Mark Zero Porsche-Nachfahre baut eigenen E-Sportwagen
  2. Elektroautos Sportversion des E.Go Life und Shuttle E.Go Lux
  3. Rivian Amazon investiert in Elektropickups

    •  /