Abo
  • Services:
Anzeige
Das PConTV
Das PConTV (Bild: Dutchtronix)

802.11 n mit 300 MBit/s ist nötig

Um sowohl per Ethernet als auch per WLAN erreichbare PCs in das PConTV-Netz einzubinden, muss dem Gerät entweder eine Kabelverbindung oder der Zugang zum WLAN-Netz ermöglicht werden. Letzteres geschieht, indem das Kennwort des WLANs im PConTV gespeichert wird. Verschlüsselung bis WPA2-PSK wird unterstützt. Das Gerät baut danach sein eigenes drahtloses Netz auf, über das sich beispielsweise ein Notebook auf der Couch mit dem Fernseher nutzen lässt. Verbunden wird dieser Rechner dann über die Clientsoftware mit dem PConTV, nicht über die üblichen WLAN-Mechanismen des Betriebssystems mit dem bisherigen WLAN-Router.

Anzeige
  • Rückseite mit HDMI und USB zur Fernsteuerung
  • Das PConTV ist mehr als ein Router.
  • Vier Verbindungsmöglichkeiten
Rückseite mit HDMI und USB zur Fernsteuerung

Der Hersteller empfiehlt für solche Konfigurationen, das PConTV auch per Ethernet mit dem lokalen Netzwerk zu verbinden. Dann müssen Daten aus dem Internet nicht zweimal durch die Luft geschickt werden, was die Bandbreite für Bild und Ton schont. Nötig ist bei WLAN-Clients, die das Gerät nutzen sollen, in jedem Fall ein WLAN-Modul nach 802.11 n mit zwei Datenströmen respektive Antennen (2T2R), was vor allem billige Notebooks nicht haben.

Das bisher unter dem Namen McTivia nur für Apple-Rechner erhältliche Gerät bietet Dutchtronix nun unter dem neuen Namen "PConTV für Windows und Mac" über den Fachhandel und im Direktvertrieb an. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 159 Euro.

 PConTV: Bis zu acht PCs oder Macs funken an den Fernseher

eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 17. Mai 2011

Überwachungsstaat im Kleinen ;)

nie (Golem.de) 17. Mai 2011

Siehe hier unter "PC-Umgebung": http://www.dutchtronics.com/index.cfm?fcPageName=PConTV...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MOMENI Gruppe, Hamburg
  2. Karer Consulting AG, Weingarten, Göppingen (Home-Office möglich)
  3. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  4. symmedia GmbH, Bielefeld


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)
  2. 12,99€
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Schweden

    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro

  2. Reverse Engineering

    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien

  3. Fritzbox 7583

    AVM zeigt neuen Router für diverse Vectoring-Techniken

  4. Halbleiterwerk

    Samsung rüstet Fab 3 für sechs Milliarden US-Dollar auf

  5. Archos Hello

    Smarter Lautsprecher mit vollwertigem Android

  6. Automaton Games

    Mavericks will Battle Royale für bis zu 400 Spieler bieten

  7. Sipgate

    App Satellite hat Probleme mit dem Vodafone-Netz

  8. AMDs Embedded-Pläne

    Ein bisschen Wunschdenken, ein bisschen Wirklichkeit

  9. K-1 Mark II

    Pentax bietet Sensorwechsel für seine Vollformat-DSLR an

  10. Ohrhörer

    Neue Airpods sollen Hey Siri unterstützen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Es klingt verlockend

    HeroFeat | 13:15

  2. Immer dieses Telekombashing!

    Pecker | 13:13

  3. Ich versteh nur "Bahnhof"

    cicero | 13:13

  4. nothern light...?

    prostream | 13:12

  5. Re: Ware zurückstellen

    quineloe | 13:11


  1. 12:32

  2. 12:00

  3. 11:29

  4. 11:07

  5. 10:52

  6. 10:38

  7. 09:23

  8. 08:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel