Abo
  • Services:

Duke Nukem Forever

Termin für Demo steht

Wie kämpft es sich nach vielen Jahren Entwicklungszeit? Wer das herausfinden möchte, kann ab dem 3. Juni 2011 auf allen drei Plattformen die Demo von Duke Nukem Forever anspielen. Allerdings bekommt nur ein besonderer Personenkreis Zugriff auf die Schnupperversion.

Artikel veröffentlicht am ,
Duke Nukem Forever
Duke Nukem Forever (Bild: 2K Games)

Am 3. Juni 2011 will Publisher 2K Games eine spielbare Demo von Duke Nukem Forever veröffentlichen. Die Probeversion soll für Windows-PC über Steam, für die beiden Konsolen über Xbox Live und das Playstation Network verfügbar sein. Allerdings nur für Spieler, die sich eine "Game of the Year"-Ausgabe von Borderlands gekauft haben und somit per Code ein Mitglied im sogenannten "First Access Club" geworden sind. Ebenfalls bekommt Zugriff auf die Demo, wer Duke Nukem Forever vorbestellt hat. Allerdings beteiligen sich aber nur ausgewählte Händler, darunter Amazon.de und Gamestop, an der Kooperation mit 2K Games.

Wann die Demo für den Rest der Welt verfügbar sein wird, ist bislang unbekannt. Wer die Demo nicht bekommt, muss trotzdem nur noch kurz auf Action warten: Duke Nukem Forever soll am 10. Juni 2011 für Windows-PC, Xbox 360 und Playstation 3 erscheinen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 95€
  2. 65€
  3. 39€
  4. 199€

elknipso 19. Mai 2011

Keine Ironie sondern nur dumme plumpe Polemik die völlig fehl am Platz war.

Trollfeeder 19. Mai 2011

Negierungsphase!^^

elknipso 18. Mai 2011

Sicher nicht alle. Aber der eine oder andere schon. Wenn ich schon sehe was bei mancher...

toastie 18. Mai 2011

das is dann aber deren problem! ich werde das game unterstützen, besser gesagt den...

Flying Circus 18. Mai 2011

Amazon.co.uk kassiert bei Dir vor Lieferung ab? Ulkig, ist mir noch nie passiert...


Folgen Sie uns
       


The Cleaners - Interview mit den Regisseuren

Die beiden deutschen Regisseure Moritz Riesewieck und Hans Block schildern im Interview mit Golem.de Hintergründe über ihren Dokumentationsfilm The Cleaners.

The Cleaners - Interview mit den Regisseuren Video aufrufen
Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
Ryzen 5 2600X im Test
AMDs Desktop-Allrounder

Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
  2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
  3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

Kryptographie: Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator
Kryptographie
Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator

Einer der schwerwiegendsten Fehler in der Geschichte der Kryptographie beschäftigte vor zehn Jahren Nutzer der Debian-Distribution. Wenn man danach sucht, findet man noch heute vereinzelt verwundbare Schlüssel.
Von Hanno Böck


    Recycling: Die Plastikwaschmaschine
    Recycling
    Die Plastikwaschmaschine

    Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
    Ein Bericht von Daniel Hautmann


        •  /