Abo
  • IT-Karriere:

Duke Nukem Forever

Termin für Demo steht

Wie kämpft es sich nach vielen Jahren Entwicklungszeit? Wer das herausfinden möchte, kann ab dem 3. Juni 2011 auf allen drei Plattformen die Demo von Duke Nukem Forever anspielen. Allerdings bekommt nur ein besonderer Personenkreis Zugriff auf die Schnupperversion.

Artikel veröffentlicht am ,
Duke Nukem Forever
Duke Nukem Forever (Bild: 2K Games)

Am 3. Juni 2011 will Publisher 2K Games eine spielbare Demo von Duke Nukem Forever veröffentlichen. Die Probeversion soll für Windows-PC über Steam, für die beiden Konsolen über Xbox Live und das Playstation Network verfügbar sein. Allerdings nur für Spieler, die sich eine "Game of the Year"-Ausgabe von Borderlands gekauft haben und somit per Code ein Mitglied im sogenannten "First Access Club" geworden sind. Ebenfalls bekommt Zugriff auf die Demo, wer Duke Nukem Forever vorbestellt hat. Allerdings beteiligen sich aber nur ausgewählte Händler, darunter Amazon.de und Gamestop, an der Kooperation mit 2K Games.

Wann die Demo für den Rest der Welt verfügbar sein wird, ist bislang unbekannt. Wer die Demo nicht bekommt, muss trotzdem nur noch kurz auf Action warten: Duke Nukem Forever soll am 10. Juni 2011 für Windows-PC, Xbox 360 und Playstation 3 erscheinen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 229,00€
  2. 44,99€
  3. 51,95€
  4. 43,99€

elknipso 19. Mai 2011

Keine Ironie sondern nur dumme plumpe Polemik die völlig fehl am Platz war.

Trollfeeder 19. Mai 2011

Negierungsphase!^^

elknipso 18. Mai 2011

Sicher nicht alle. Aber der eine oder andere schon. Wenn ich schon sehe was bei mancher...

toastie 18. Mai 2011

das is dann aber deren problem! ich werde das game unterstützen, besser gesagt den...

Flying Circus 18. Mai 2011

Amazon.co.uk kassiert bei Dir vor Lieferung ab? Ulkig, ist mir noch nie passiert...


Folgen Sie uns
       


Smarte Wecker im Test

Wir haben die beiden smarten Wecker Echo Show 5 von Amazon und Smart Clock von Lenovo getestet. Das Amazon-Gerät läuft mit dem digitalen Assistanten Alexa, auf dem Lenovo-Gerät läuft der Google Assistant. Beide Geräte sind weit davon entfernt, smarte Wecker zu sein.

Smarte Wecker im Test Video aufrufen
IAA 2019: PS-Wahn statt Visionen
IAA 2019
PS-Wahn statt Visionen

IAA 2019 Alle Autobosse bekennen sich auf der IAA zur Nachhaltigkeit, doch auf den Ständen findet man weiterhin viele große, spritfressende Modelle. Dabei stellt sich die grundsätzliche Frage: Ist das Konzept der Automesse noch zeitgemäß?
Eine Analyse von Dirk Kunde


    Geothermie: Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren
    Geothermie
    Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren

    Die hohen Erwartungen haben Geothermie-Kraftwerke bisher nicht erfüllt. Weltweit setzen trotzdem immer mehr Länder auf die Wärme aus der Tiefe - nicht alle haben es dabei leicht.
    Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

    1. Nachhaltigkeit Jute im Plastik
    2. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
    3. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?

    Hue Sync: Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar
    Hue Sync
    Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar

    Mit Hue Sync können Philips-Hue-Nutzer ihre Lampen passend zu Filmen oder Musik aufleuchten lassen - bisher aber nur recht umständlich über einen PC. Die neue Play HDMI Sync Box ist ein Splitter mit eingebautem Hue-Sync-Controller, an den einfach Konsolen oder Blu-ray-Player angeschlossen werden können.
    Ein Hands on von Tobias Költzsch

    1. Signify Kleiner Schalter und Steckdose für Philips Hue
    2. Smart Home Philips-Hue-Leuchtmittel mit Bluetooth
    3. Smart Home Philips Hue mit Außenbewegungsmelder und neuen Außenlampen

      •  /