Abo
  • Services:

Kyocera

Cloudprinting mit mobilen Geräten

Kyocera hat mit dem Cortado Workplace einen Cloudspeicherdienst im Angebot, der jedem Anwender 2 GByte kostenlosen Speicherplatz zur Verfügung stellt. Die darin gespeicherten Dokumente können daraus auch gedruckt werden. Der Workplace selbst ist ein Angebot von Thinprint.

Artikel veröffentlicht am ,
Capture2go
Capture2go (Bild: Kyocera)

Der Cortado Workplace ermöglicht es, Dokumente auf Druckern auszugeben, die über WLAN oder Bluetooth erreichbar sind. Der Cloudspeicher-Druckdienst funktioniert nach Herstellerangaben mit iOS-, Android-, Blackberry- und Symbian-Geräten.

Stellenmarkt
  1. Techem GmbH, Eschborn
  2. Universität Passau, Passau

Da die benötigten Druckertreiber im Cortado-Hostingcenter installiert und gewartet werden, ist auf Nutzerseite keine Installation von Treibern erforderlich. Der Cortado Workplace soll für alle gängigen Betriebssysteme in den jeweiligen App-Stores oder Marketplaces erhältlich sein. Neben Kyocera sind auch Brother, Dell, Funkwerk, Konica Minolta und Oki Mitglieder der Allianz.

Kyocera hat außerdem mit Capture2go eine kostenlose iOS-Anwendung im Angebot, mit der vom iPhone aus alle Kyocera-Multifunktionsgeräte im Netzwerk erkannt werden. Der Anwender kann zum Beispiel den Scanvorgang auslösen und sieht die gescannten Dokumente wenig später im iPhone oder iPad.

Capture2go steht über den App-Store in iTunes für das iPhone, den iPod touch sowie das iPad zur Verfügung.



Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 294,00€ lieferbar
  2. ab 304,90€ lieferbar
  3. (u. a. Dark Souls 3 11,99€, Little Nightmares 5,50€)
  4. 999,00€

Keridalspidialose 17. Mai 2011

Ja. Genauso wie Jölmilmjö.

Demo 17. Mai 2011

Die Zielgruppe von Workplace liegt ja auch eher im Consumer Bereich, für Firmen gibts ne...


Folgen Sie uns
       


Exoskelett Paexo ausprobiert

Unterstützung bei Arbeiten über Kopf bietet das Exoskelett Paexo von Ottobock. Wir haben es ausprobiert.

Exoskelett Paexo ausprobiert Video aufrufen
Marsrover Opportunity: Mission erfolgreich abgeschlossen
Marsrover Opportunity
Mission erfolgreich abgeschlossen

15 Jahre nach der Landung auf dem Mars erklärt die Nasa das Ende der Mission des Marsrovers Opportunity. Ein Rückblick auf das Ende der Mission und die Messinstrumente, denen wir viele neue Erkenntnisse über den Mars zu verdanken haben.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mars Insight Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
  2. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  3. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf

Klimaschutz: Energieausweis für Nahrungsmittel
Klimaschutz
Energieausweis für Nahrungsmittel

Dänemark will ein Klimalabel für Lebensmittel. Es soll Auskunft über den CO2-Fußabdruck geben und dem Kunden Orientierung zu Ökofragen liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Standard Cognition Konkurrenz zu kassenlosen Amazon-Go-Supermärkten eröffnet
  2. Amazon-Go-Konkurrenz Microsoft arbeitet am kassenlosen Lebensmittel-Einkauf

Carsharing: Regierung will Mobilitätsdienste per Gesetz stärken
Carsharing
Regierung will Mobilitätsdienste per Gesetz stärken

Die digitalen Plattformen für Carsharing und Carpooling sollen Rechtssicherheit bekommen. BMW, Daimler und VW sowie Uber & Co. stehen in den Startlöchern.
Ein Bericht von Daniel Delhaes und Markus Fasse

  1. Lobbyregister EU-Parlament verordnet sich mehr Transparenz
  2. Contract for the web Bundesregierung unterstützt Rechtsanspruch auf Internet
  3. Initiative D21 E-Government-Nutzung in Deutschland ist rückläufig

    •  /