Abo
  • Services:
Anzeige
Yahoo-Hauptquartier in Sunnyvale, Kalifornien
Yahoo-Hauptquartier in Sunnyvale, Kalifornien (Bild: Coolcaesar / Wikimedia.org (CC-BY-SA 3.0))

Patentstreit

Yahoo gewinnt Rechtsstreit, den Google verlor

Yahoo-Hauptquartier in Sunnyvale, Kalifornien
Yahoo-Hauptquartier in Sunnyvale, Kalifornien (Bild: Coolcaesar / Wikimedia.org (CC-BY-SA 3.0))

Yahoo vorgeworfene Patentverletzungen auf seinen Linux-Servern hat das Unternehmen vor einem Gericht in Texas erfolgreich widerlegt. Im April 2011 wurde Google in einer gleichlautenden Klage der Patentverletzung schuldig gesprochen.

Eine dem Unternehmen vorgeworfene Patentverletzung hat Yahoo nicht begangen, haben die Geschworenen eines Gerichtes in Osttexas geurteilt. Geklagt hatte das Unternehmen Bedrock Computer Technologies. Nach Meinung des Unternehmens hatte Yahoo mit dem Einsatz von Linux auf seinen Servern ein Patent verletzt. Dieses beschreibt eine Methode, mit der das Löschen von Daten in Speichersystemen durch Hashing mit Verkettung samt Kollisionsauflösung beschleunigt wird.

Anzeige

Nicht nur Yahoo wurde die Verletzung des genannten Patents vorgeworfen, sondern auch Google Amazon.com, Paypal, AOL und einigen anderen. Bereits im April verlor Google ein Verfahren. Der Suchmaschinenbetreiber wurde wegen der Verletzung des Patents zu einer Zahlung von fünf Millionen US-Dollar verurteilt. Die Firma Bedrock forderte von Google 183 Millionen US-Dollar, von Yahoo jedoch nur 32 Millionen US-Dollar.

Die US-Webseite Thomson Reuters glaubt, den Grund für die unterschiedlichen Prozessausgänge zu kennen. Zum einen hatten die Anwälte von Yahoo den Vorteil, als Zweite an den Start zu gehen. Damit konnten die Zeugen der Klägerseite ihre Aussagen nicht verändern. Zum anderen nutzt Yahoo auch eine angepasste Linux-Distribution, in der der relevante Code wohl nicht vorkommt.

Viele der verklagten Firmen nutzen Red Hat Enterprise Linux. Deshalb sah sich Red Hat offenbar genötigt, in die Verfahren einzugreifen. Das Unternehmen versucht, das relevante Patent für ungültig erklären zu lassen. Der Kläger indes gilt als Patenttroll und das Patent selbst als schwammig formuliert.


eye home zur Startseite
watcher 17. Mai 2011

Passend zum Thema.. Elektrischer Reporter Labor: uebermorgen.tv: Die Privatsphäre in der...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. CBC ComputerBusinessCenter GmbH, Frankfurt am Main
  2. SARSTEDT AG & Co., Nümbrecht-Rommelsdorf
  3. Erwin Hymer Group AG & Co. KG, Bad Waldsee
  4. Landis+Gyr GmbH, Nürnberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 12,99€
  2. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)

Folgen Sie uns
       


  1. Signal Foundation

    Whatsapp-Gründer investiert 50 Millionen US-Dollar in Signal

  2. Astronomie

    Amateur beobachtet erstmals die Geburt einer Supernova

  3. Internet der Dinge

    Bosch will die totale Vernetzung

  4. Bad News

    Browsergame soll Mechanismen von Fake News erklären

  5. Facebook

    Denn sie wissen nicht, worin sie einwilligen

  6. Opensignal

    Deutschland soll auch beim LTE-Ausbau abgehängt sein

  7. IBM Spectrum NAS

    NAS-Software ist klein gehalten und leicht installierbar

  8. Ryzen V1000 und Epyc 3000

    AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt

  9. Dragon Ball FighterZ im Test

    Kame-hame-ha!

  10. Für 4G und 5G

    Ericsson und Swisscom demonstrieren Network Slicing



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

  1. Re: Warum hat Kupfer so einen negativen Ruf?

    Pedrass Foch | 06:12

  2. Re: Bitter nötig

    unbekannt. | 06:06

  3. Re: Wissenschaft lol

    Desertdelphin | 04:00

  4. Re: Warum sind Ports aufs PCB gelötet?

    Sarkastius | 03:59

  5. Re: Jetzt sind Autos endlich leise

    bentol | 03:39


  1. 21:26

  2. 19:00

  3. 17:48

  4. 16:29

  5. 16:01

  6. 15:30

  7. 15:15

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel