Abo
  • Services:

Patentstreit

Yahoo gewinnt Rechtsstreit, den Google verlor

Yahoo vorgeworfene Patentverletzungen auf seinen Linux-Servern hat das Unternehmen vor einem Gericht in Texas erfolgreich widerlegt. Im April 2011 wurde Google in einer gleichlautenden Klage der Patentverletzung schuldig gesprochen.

Artikel veröffentlicht am ,
Yahoo-Hauptquartier in Sunnyvale, Kalifornien
Yahoo-Hauptquartier in Sunnyvale, Kalifornien (Bild: Coolcaesar / Wikimedia.org (CC-BY-SA 3.0))

Eine dem Unternehmen vorgeworfene Patentverletzung hat Yahoo nicht begangen, haben die Geschworenen eines Gerichtes in Osttexas geurteilt. Geklagt hatte das Unternehmen Bedrock Computer Technologies. Nach Meinung des Unternehmens hatte Yahoo mit dem Einsatz von Linux auf seinen Servern ein Patent verletzt. Dieses beschreibt eine Methode, mit der das Löschen von Daten in Speichersystemen durch Hashing mit Verkettung samt Kollisionsauflösung beschleunigt wird.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn, Köln
  2. Stadtwerke München GmbH, München

Nicht nur Yahoo wurde die Verletzung des genannten Patents vorgeworfen, sondern auch Google Amazon.com, Paypal, AOL und einigen anderen. Bereits im April verlor Google ein Verfahren. Der Suchmaschinenbetreiber wurde wegen der Verletzung des Patents zu einer Zahlung von fünf Millionen US-Dollar verurteilt. Die Firma Bedrock forderte von Google 183 Millionen US-Dollar, von Yahoo jedoch nur 32 Millionen US-Dollar.

Die US-Webseite Thomson Reuters glaubt, den Grund für die unterschiedlichen Prozessausgänge zu kennen. Zum einen hatten die Anwälte von Yahoo den Vorteil, als Zweite an den Start zu gehen. Damit konnten die Zeugen der Klägerseite ihre Aussagen nicht verändern. Zum anderen nutzt Yahoo auch eine angepasste Linux-Distribution, in der der relevante Code wohl nicht vorkommt.

Viele der verklagten Firmen nutzen Red Hat Enterprise Linux. Deshalb sah sich Red Hat offenbar genötigt, in die Verfahren einzugreifen. Das Unternehmen versucht, das relevante Patent für ungültig erklären zu lassen. Der Kläger indes gilt als Patenttroll und das Patent selbst als schwammig formuliert.



Anzeige
Blu-ray-Angebote

watcher 17. Mai 2011

Passend zum Thema.. Elektrischer Reporter Labor: uebermorgen.tv: Die Privatsphäre in der...


Folgen Sie uns
       


Analyse zum Apple-Event - Golem.de live

Die Golem.de-Redakteure Tobias Költzsch und Michael Wieczorek besprechen die drei neuen iPhones und die Neuerungen bei der Apple Watch 4.

Analyse zum Apple-Event - Golem.de live Video aufrufen
Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

    •  /