Abo
  • Services:

Flyer-Anbindung an Onlive und Safran

Das Flyer ist für die Nutzung von Onlive geeignet. Über den Spielestreaming-Dienst sollen sich aktuelle PC-Spiele auf dem Tablet spielen lassen. Alternativ dient das Tablet als Onlive-Receiver und die Inhalte erscheinen auf einem angeschlossenen Fernseher. Damit lassen sich unter anderem Titel wie Assassin's Creed 2, Lego Batman, Fear 2, Unreal Tournament 3 oder Mafia 2 ohne spielefähigen PC spielen.

  • HTC Flyer
  • HTC Flyer
  • HTC Flyer
  • HTC Flyer
  • HTC Flyer
  • HTC Flyer
  • HTC Flyer mit Touchscreen-Stift
HTC Flyer
Stellenmarkt
  1. Janoschka Deutschland GmbH, Kippenheim
  2. Kratzer EDV GmbH, München

Als weitere Dienstanwendung gibt es HTC Watch für den Zugriff auf Videos des Streamingdienstes Safran. Noch ist der Dienst in Deutschland allerdings nicht gestartet und soll im Juni 2011 mit 600 aktuellen Kinofilmen und TV-Shows an den Start gehen. Kunden in Österreich und der Schweiz müssen noch länger warten, bis sie HTC Watch nutzen können. Dort ist der Marktstart für den Dienst erst für das dritte Quartal 2011 vorgesehen.

Das Flyer kommt mit der Evernote-Anwendung HTC Notes. Mit einem speziellen Touchscreen-Stift namens HTC Scribe sollen sich bequem Notizen anlegen lassen. Zudem kann der Nutzer Webseiten, E-Books oder Ähnliches mit dem Stift kommentieren. Der dazugehörige Touchscreen-Stift soll für 20 bis 30 Euro als Zubehör zu bekommen sein.

Noch kein Termin für Honeycomb-Update genannt

Das Flyer kommt zunächst mit Android 2.3.3 alias Gingerbread auf den Markt. Wie bei HTC üblich gehört die Sense-Erweiterung mit zum Lieferumfang. HTC will ein Update auf Android 3.0 alias Honeycomb anbieten, hat aber noch keinen Termin dafür genannt. Allerdings soll das Update laut HTC so früh wie möglich erscheinen.

 HTC Flyer: Android-Tablet mit WLAN und UMTS kostet 700 Euro
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand

Trollfeeder 19. Mai 2011

Ich glaube es gibt da 3 Möglichkeiten. 1. Beschränkung auf spezielle Spiele. 2. Anpassung...

Trollfeeder 19. Mai 2011

Doch hat es. Quad-band GSM/GPRS/EDGE: 850/900/1800/1900 MHz Laut Herstellerseite...

petergriffin 18. Mai 2011

das könnte natürlich sein

Tobias Claren 17. Mai 2011

Gibt es denn überhaupt schon Tablets mit echtem Digitizer-Stift? Latitude XT ist ein...

Flying Circus 17. Mai 2011

Mir ist schon klar, was Du wolltest *g*


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Watch Active - Hands on

Samsungs neue Smartwatch Galaxy Watch Active richtet sich an sportliche Nutzer. Auf eine drehbare Lünette wie bei den vorigen Modellen müssen Käufer aber verzichten.

Samsung Galaxy Watch Active - Hands on Video aufrufen
Klimaschutz: Energieausweis für Nahrungsmittel
Klimaschutz
Energieausweis für Nahrungsmittel

Dänemark will ein Klimalabel für Lebensmittel. Es soll Auskunft über den CO2-Fußabdruck geben und dem Kunden Orientierung zu Ökofragen liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Standard Cognition Konkurrenz zu kassenlosen Amazon-Go-Supermärkten eröffnet
  2. Amazon-Go-Konkurrenz Microsoft arbeitet am kassenlosen Lebensmittel-Einkauf

Honor Magic 2 im Test: Die Smartphone-Revolution ist aufgeschoben
Honor Magic 2 im Test
Die Smartphone-Revolution ist aufgeschoben

Ein Smartphone, dessen vordere Seite vollständig vom Display ausgefüllt wird: Diesem Ideal kommt Honor mit dem Magic 2 schon ziemlich nahe. Nicht mit Magie, sondern mit Hilfe eines Slider-Mechanismus. Honor verschenkt beim Magic 2 aber viel Potenzial, wie der Test zeigt.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Honor Neues Magic 2 mit Slider und ohne Notch vorgestellt
  2. Huawei Neues Honor 8X kostet 250 Euro
  3. Honor 10 vs. Oneplus 6 Oberklasse ab 400 Euro

Digitaler Hausfriedensbruch: Bund warnt vor Verschärfung der Hackerparagrafen
Digitaler Hausfriedensbruch
Bund warnt vor Verschärfung der Hackerparagrafen

Ein Jahr Haft für das unbefugte Einschalten eines smarten Fernsehers? Unions-Politiker aus den Bundesländern überbieten sich gerade mit Forderungen, die Strafen für Hacker zu erhöhen und den Ermittlern mehr Befugnisse zu erteilen. Doch da will die Bundesregierung nicht mitmachen.
Von Friedhelm Greis

  1. Runc Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Container-Host
  2. Security Metasploit 5.0 verbessert Datenbank und Automatisierungs-API
  3. Datenbank Fehler in SQLite ermöglichte Codeausführung

    •  /