Abo
  • Services:
Anzeige
Rekordniveau: SMS-Nutzung legt in Deutschland weiter zu
(Bild: Bitkom)

Rekordniveau

SMS-Nutzung legt in Deutschland weiter zu

Rekordniveau: SMS-Nutzung legt in Deutschland weiter zu
(Bild: Bitkom)

Trotz der wachsenden Verfügbarkeit von mobiler E-Mail auf dem Smartphone steigt die SMS-Nutzung weiter stark an. Zum vierten Mal in Folge wird ein neues Rekordniveau erreicht.

Im Jahr 2010 nahm die Zahl der versandten SMS in Deutschland um 20 Prozent auf 41,3 Milliarden zu. In diesem Jahr wird die Zahl der SMS voraussichtlich auf rund 46 Milliarden steigen, gab der IT-Branchenverband Bitkom bekannt. Damit schwächt sich das Wachstum im laufenden Jahr 2011 trotz starkem Zuwachs etwas ab. Die Berechnungen beruhen auf aktuellen Angaben der Bundesnetzagentur.

Anzeige

41,3 Milliarden SMS versendeten die Deutschen im Jahr 2010, das sind über 500 SMS pro Einwohner. Pro Sekunde wurden 1.300 Kurzmitteilungen verschickt, pro Minute waren es 78.000. Damit nimmt die Nutzung des Short Message Service zum vierten Mal in Folge zu.

"Die SMS ist kein Auslaufmodell, sondern wird als Kommunikationsmittel immer beliebter", sagte der scheidende Bitkom-Chef August-Wilhelm Scheer. Die Hauptgründe für das starke Wachstum in den vergangenen Jahren seien SMS-Flatrates und die Möglichkeit in vielen Mobilfunkverträgen, netzintern SMS ohne zusätzliche Gebühren zu verschicken. 2009 seien über zwei Drittel der SMS innerhalb eines Mobilfunknetzes versandt worden, heißt es in der Studie.

Nach Angaben des Bitkom besitzen 83 Prozent aller Deutschen ab 14 Jahren ein Mobiltelefon, das sind 59 Millionen Menschen.

Nachtrag vom 16. Mai 2011, 12:59 Uhr

Aussagen zur SMS-Umsatzentwicklung sind von den deutschen Netzbetreibern schwer zu erhalten. Ein E-Plus-Sprecher sagte Golem.de: "Wir machen weder Angaben zur Anzahl der SMS in unserem Netz noch separat zu den damit generierten Umsätzen." Vodafone verwies auf seine morgige Bekanntgabe der Gesamtjahreszahlen. Der so genannte "Messaging Revenue" wird von Vodafone nur weltweit veröffentlicht und betrug zuletzt 208 Millionen britische Pfund (238 Millionen Euro) im Quartal.

Die Deutsche Telekom legt i ihren Quartals- und Geschäftsberichten nur Mobilfunk-Serviceumsätze offen. Diese betrugen im ersten Quartal 2011 1,69 Milliarden Euro, ein Umsatzplus von 1,3 Prozent im Jahresvergleich. SMS-Umsätze werden nicht gesondert ausgewiesen, sondern sind Bestandteil der Serviceumsätze.


eye home zur Startseite
thebasket 16. Mai 2011

Kann Dennis nur beipflichten: Habe genau diesen O² Vertrag und verschicke im Monat...

Johnny Cache 16. Mai 2011

Schön daß mal als Vergleich zu hören. Das sollte einem echt zu denken geben. ;)


mobiSIM / 18. Mai 2011



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  2. ENERCON GmbH, Aurich
  3. Erwin Hymer Group AG & Co. KG, Bad Waldsee
  4. Landeshauptstadt München, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  2. (-10%) 35,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Signal Foundation

    Whatsapp-Gründer investiert 50 Millionen US-Dollar in Signal

  2. Astronomie

    Amateur beobachtet erstmals die Geburt einer Supernova

  3. Internet der Dinge

    Bosch will die totale Vernetzung

  4. Bad News

    Browsergame soll Mechanismen von Fake News erklären

  5. Facebook

    Denn sie wissen nicht, worin sie einwilligen

  6. Opensignal

    Deutschland soll auch beim LTE-Ausbau abgehängt sein

  7. IBM Spectrum NAS

    NAS-Software ist klein gehalten und leicht installierbar

  8. Ryzen V1000 und Epyc 3000

    AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt

  9. Dragon Ball FighterZ im Test

    Kame-hame-ha!

  10. Für 4G und 5G

    Ericsson und Swisscom demonstrieren Network Slicing



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

  1. croit Ceph Storage

    mave99 | 03:20

  2. Re: ein brummen

    Neuro-Chef | 02:33

  3. Re: Vorschlag: nyan cat Melodie

    Neuro-Chef | 02:30

  4. Re: Wie? So natürliche:

    Neuro-Chef | 02:24

  5. Re: ich bin für Klassisches

    Neuro-Chef | 01:53


  1. 21:26

  2. 19:00

  3. 17:48

  4. 16:29

  5. 16:01

  6. 15:30

  7. 15:15

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel