Abo
  • Services:
Anzeige
Bild aus dem Apple-Patentantrag 20110107958
Bild aus dem Apple-Patentantrag 20110107958 (Bild: US-Patentamt)

Apple-Patentantrag

Tastatur mit Luftzug

Bild aus dem Apple-Patentantrag 20110107958
Bild aus dem Apple-Patentantrag 20110107958 (Bild: US-Patentamt)

Apple hat in den USA Patentschutz für eine Tastatur beantragt, bei der ein fühlbarer Luftzug hilft, die Tasten besser zu erfühlen, noch bevor der eigentliche Tastendruck ausgeführt wurde. Das soll vor allem bei sehr kompakten Tastaturen ein sicheres Tippgefühl erzeugen.

Die Wind-Tastatur erzeugt ein spürbares Feedback durch einen leichten Luftzug, der von den einzelnen Tasten über winzige Luftkanäle in Richtung der Finger ausgeht. Damit wird immer nur dann, wenn sich der Finger unmittelbar über der Taste befindet, etwas Luft ausgestoßen.

Anzeige
  • Apple-Patentantrag 20110107958 (Bild: US-Patentamt)
  • Apple-Patentantrag 20110107958 (Bild: US-Patentamt)
Apple-Patentantrag 20110107958 (Bild: US-Patentamt)

Möglich machen das Ventile unterhalb der Tasten und Näherungssensoren, die erkennen, wenn sich die Finger über den Tasten befinden. Die Tastaturelektronik öffnet dann das Ventil und die Luft entweicht.

Diese Form der erfühlbaren Tasten soll es erlauben, erheblich dünnere Tastaturen zu bauen, die nur noch einen sehr geringen Tastenhub haben und dennoch ein sicheres Tippen erlauben sollen. Sie gaukeln dem Anwender durch den Luftstrom die Taste schon vor, bevor er sie eigentlich angetippt hat.

Der Patentantrag 20110107958 mit dem einfachen Titel "Input Devices and Methods of Operation" wurde schon im November 2009 eingereicht und erst jetzt veröffentlicht. Urheber sind Aleksandar Pance, Michael Sinclair und Brett Bilbrey von Apple.

In einem ähnlich skurrilen Patentantrag beschreibt Apple eine leicht modifizierte Tastatur, bei der vier Kameras am Gehäuserand die Fingerspitzen des Benutzers stets im Blickfeld haben. Sie sind Teil einer Gestenerkennung, die Mauseingaben oder ein Trackpad überflüssig machen sollen. Die Bewegungserkennung kann zum Beispiel zum Scrollen oder der Mauszeigersteuerung eingesetzt werden. Der Benutzer muss dazu die Tasten nicht berühren. Vielmehr bewegt er seine Finger etwas oberhalb des Tastenfeldes. Die Kameras beobachten diese Bewegung und eine Software wertet sie aus.

Apples Patentanträge müssen wie üblich nicht in konkreten Produkten münden.


eye home zur Startseite
matzebo75 23. Jun 2011

Ja das gibts schon. Aber die Preise für diese Tastatur sollen wohl horrend sein. http...

anonfag 20. Mai 2011

So ne Tastatur würde mich mal interessieren, allerdings hatte ich sowas noch nie. Welcher...

elgooG 19. Mai 2011

Neben der Einwegtastatur eine längst überfällige Erfindung. ;-) Ich kann mir vorstellen...

Workoft 19. Mai 2011

Unsinn. Die muessen immer noch die Finger ueber den Tasten halten, um rechtzeitig...

tilmank 17. Mai 2011

Da kann ich dich beruhigen, die meisten Menschen geben nicht so viel Geld für Computer...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main
  2. Motan Holding GmbH, Konstanz
  3. HMS Industrial Networks GmbH, Karlsruhe
  4. HerkulesGroup Services GmbH, Burbach


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)
  2. 12,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Reverse Engineering

    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien

  2. Fritzbox 7583

    AVM zeigt neuen Router für diverse Vectoring-Techniken

  3. Halbleiterwerk

    Samsung rüstet Fab 3 für sechs Milliarden US-Dollar auf

  4. Archos Hello

    Smarter Lautsprecher mit vollwertigem Android

  5. Automaton Games

    Mavericks will Battle Royale für bis zu 400 Spieler bieten

  6. Sipgate

    App Satellite hat Probleme mit dem Vodafone-Netz

  7. AMDs Embedded-Pläne

    Ein bisschen Wunschdenken, ein bisschen Wirklichkeit

  8. K-1 Mark II

    Pentax bietet Sensorwechsel für seine Vollformat-DSLR an

  9. Ohrhörer

    Neue Airpods sollen Hey Siri unterstützen

  10. Amazon Go

    Sechs weitere kassenlose Supermärkte geplant



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: Meine Ansicht zu dem Ganzen:

    Muhaha | 11:59

  2. 7590 > 7583 Wer soll bei den Bezeichnungen noch...

    highfive | 11:58

  3. Hunderte oder mehr Spieler auf einer "Map"

    ckerazor | 11:57

  4. Re: Das ist ein Scam

    onek24 | 11:53

  5. Re: Grafik

    baltasaronmeth | 11:46


  1. 12:00

  2. 11:29

  3. 11:07

  4. 10:52

  5. 10:38

  6. 09:23

  7. 08:40

  8. 08:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel