Abo
  • Services:
Anzeige
Dieter Kempf
Dieter Kempf (Bild: Sebastian Frank)

Kempf statt Scheer

Führungswechsel beim Bitkom

Dieter Kempf
Dieter Kempf (Bild: Sebastian Frank)

August-Wilhelm Scheer hat seine Nachfolge als Bitkom-Chef geregelt. Er gibt die Führung an Dieter Kempf ab. Scheer war laut Satzung eine dritte Amtszeit im mächtigsten IT-Verband Deutschlands verwehrt.

August-Wilhelm Scheer, seit Juni 2007 Chef des IT-Branchenverbands Bitkom, wird von Dieter Kempf abgelöst. Der 58-jährige Vorstandsvorsitzende der Nürnberger Datev-Gruppe ist seit 1996 im Bitkom-Vorstand. Mitte Juni 2011 findet die Wahl statt. Scheer kann laut Satzung nach einer zweiten Amtszeit nicht erneut kandidieren.

Anzeige

Im Bitkom koordinieren die Vorstandschefs der größten IT-Unternehmen in Deutschland ihre Vorgaben an die Politik. "Nach zahlreichen Gesprächen mit den Vizepräsidenten und den Präsidiumsmitgliedern habe" er sich entschieden, Kempf als künftigen Präsidenten vorzuschlagen, sagte Scheer. "Dieser Vorschlag hat unter den Vizepräsidenten und im Präsidium einhellige Zustimmung gefunden. Er hat einen ganz ausgezeichneten Zugang zu unseren Partnern in Politik und Wirtschaft, engagiert sich seit der Bitkom-Gründung im Präsidium und erzielt bei unseren internen Wahlen immer beste Ergebnisse. Ich bin überzeugt, dass Herr Kempf im Kreis der Bitkom-Mitglieder wie auch auf dem Berliner und Brüsseler Parkett breite Zustimmung findet."

Scheer entschied sich im Jahr 2009, in der Finanz- und Weltwirtschaftskrise, für eine zweite Amtszeit. "Gerade in schwierigen Zeiten ist Kontinuität wichtig", erklärte Scheer zu der Zeit.

Scheers Firma, die IDS Scheer AG, war vor dem Verkauf an die Software AG Deutschlands drittgrößter Softwarehersteller. Im Sommer 2009 wurde die Übernahme für rund 482 Millionen Euro angekündigt. Das Software- und Beratungshaus ist auf Geschäftsprozessmanagement spezialisiert und erzielt den größten Umsatzanteil mit Beratung zu SAP, Service Oriented Architecture (SOA) und Business Intelligence (BI). Wichtigstes Produkt ist die ARIS-Plattform, die oft zur Implementierung von SAP-Systemen genutzt wird.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. LivingData GmbH, Landshut, Nürnberg
  2. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Oberursel
  3. Engelhorn KGaA, Mannheim
  4. HIT Hanseatische Inkasso-Treuhand GmbH, Hamburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,49€
  2. 44,99€
  3. 42,49€

Folgen Sie uns
       


  1. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  2. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  3. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  4. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen

  5. NH-L9a-AM4 und NH-L12S

    Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

  6. Wegen Lieferproblemen

    Spekulationen über Aus für Opels Elektroauto Ampera-E

  7. Minix

    Fehler in Intel ME ermöglicht Codeausführung

  8. Oracle

    Java SE 9 und Java EE 8 gehen live

  9. Störerhaftung abgeschafft

    Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch

  10. Streaming

    Update für Fire TV bringt Lupenfunktion



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300: Die Schlechtwetter-Kameras
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300
Die Schlechtwetter-Kameras
  1. Mobilestudio Pro 16 im Test Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  2. HP Z8 Workstation Mit 3 TByte RAM und 56 CPU-Kernen komplexe Bilder rendern
  3. Meeting Owl KI-Eule erkennt Teilnehmer in Meetings

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

  1. Re: Bits und Byte

    sofries | 00:37

  2. Re: Wie konnte die Menschheit nur solange Überleben

    Hotohori | 00:29

  3. Frage

    flow77 | 00:27

  4. Re: Sinnfrage

    sneaker | 00:19

  5. Re: Wozu?

    Hotohori | 00:18


  1. 17:43

  2. 17:25

  3. 16:55

  4. 16:39

  5. 16:12

  6. 15:30

  7. 15:06

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel