• IT-Karriere:
  • Services:

Sony

Playstation Network für ausgewählte Tester wieder online

Langsam scheint Sony das Playstation Network (PSN) wieder hochzufahren: Eine ausgewählte Gruppe von Testern und angeblich einige Spielentwickler sind bereits online. Wann der Rest der Nutzer die Möglichkeit etwa zu Multiplayergefechten hat, ist weiter unklar.

Artikel veröffentlicht am ,
Playstation Network
Playstation Network (Bild: Sony)

Ein weiterer Schritt zur Neueröffnung des Playstation Network (PSN) ist offenbar getan: Sony hat das Netzwerk für einen ausgewählten Kreis von Testern in Japan, den USA und Europa wieder eröffnet. Das berichtet das Unternehmen über den offiziellen Twitter-Account seiner holländischen Niederlassung. Auch einige Entwicklerstudios sollen die Möglichkeit bekommen haben, wieder auf das PSN sowie auf den ebenfalls betroffenen Musik- und Filmdienst Qriocity und auf Angebote von Sony Online Entertainment zuzugreifen.

Stellenmarkt
  1. Debeka Betriebskrankenkasse, Koblenz
  2. Stadt Regensburg, Regensburg

Wann Sony das PSN wieder für die Allgemeinheit öffnet, ist unbekannt. Zeitweise war über offizielle Kanäle davon die Rede, dass es erst am 31. Mai 2011 in vollem Umfang wieder zur Verfügung steht; inzwischen sieht es aber nach einem etwas früheren Neustart aus.

Sony hat das PSN in der Nacht vom 20. auf den 21. April 2011 abgeschaltet, nachdem Hacker sich Zugriff auf das Netzwerk verschafft und Datensätze von rund 100 Millionen Kunden kopiert hatten. Wer hinter der Aktion steckt, ist weiterhin unbekannt, die Behörden von mehreren Ländern ermitteln. Vage Hinweise auf Anonymous haben sich bislang nicht konkretisiert - die Gruppe selbst hat eine Beteiligung dementiert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Total War Three Kingdoms - Royal Edition für 19,99€, Wreckfest für 12,99€, Wreckfest...
  2. ab 299,85€ neuer Tiefpreis auf Geizhals
  3. exklusiv für Prime-Mitglieder
  4. 85€ (mit Rabattcode "POWEREBAY7E" Bestpreis!)

Hotohori 15. Mai 2011

Im Moment sieht es ja so aus, dass Sony das richtig macht. Eine Region nach der anderen...

an0nymiz3d 15. Mai 2011

made my day. lol

elitezocker 15. Mai 2011

logo.


Folgen Sie uns
       


Cowboy 3 vs. Vanmoof S3 im Test: Das Duell der Purismus-Pedelecs
Cowboy 3 vs. Vanmoof S3 im Test
Das Duell der Purismus-Pedelecs

Schwarz, schlank und schick sind die urbanen E-Bikes von Cowboy und Vanmoof. Doch nur eines der Pedelecs liest unsere Gedanken.
Ein Praxistest von Martin Wolf

  1. Montage an der Bremse E-Antrieb für Mountainbikes zum Nachrüsten
  2. Hopper Dreirad mit Dach soll Autos aus der Stadt verdrängen
  3. Alternative zum Auto ADAC warnt vor Überlastung von E-Bikes

Geforce RTX 3080 im Test: Doppelte Leistung zum gleichen Preis
Geforce RTX 3080 im Test
Doppelte Leistung zum gleichen Preis

Nvidia hat mit der Geforce RTX 3080 die (Raytracing)-Grafikkarte abgeliefert, wie sie sich viele schon vor zwei Jahren erhofft hatten.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Nvidia Ampere Roadmap zeigt Geforce RTX 3080 mit 20 GByte
  2. Nvidia zur Geforce RTX 3080 "Unser bester und frustrierendster Launch"
  3. Geforce RTX 3080 Wir legen die Karten offen

Beoplay H95 im Test: Toller Klang, aber für 800 Euro zu schwache ANC-Leistung
Beoplay H95 im Test
Toller Klang, aber für 800 Euro zu schwache ANC-Leistung

Der Beoplay H95 ist ein ANC-Kopfhörer mit einem tollen Klang. Aber wer dafür viel Geld ausgibt, muss sich mit einigen Kompromissen abfinden.
Ein Test von Ingo Pakalski


      •  /