Abo
  • Services:

Sony

Playstation Network für ausgewählte Tester wieder online

Langsam scheint Sony das Playstation Network (PSN) wieder hochzufahren: Eine ausgewählte Gruppe von Testern und angeblich einige Spielentwickler sind bereits online. Wann der Rest der Nutzer die Möglichkeit etwa zu Multiplayergefechten hat, ist weiter unklar.

Artikel veröffentlicht am ,
Playstation Network
Playstation Network (Bild: Sony)

Ein weiterer Schritt zur Neueröffnung des Playstation Network (PSN) ist offenbar getan: Sony hat das Netzwerk für einen ausgewählten Kreis von Testern in Japan, den USA und Europa wieder eröffnet. Das berichtet das Unternehmen über den offiziellen Twitter-Account seiner holländischen Niederlassung. Auch einige Entwicklerstudios sollen die Möglichkeit bekommen haben, wieder auf das PSN sowie auf den ebenfalls betroffenen Musik- und Filmdienst Qriocity und auf Angebote von Sony Online Entertainment zuzugreifen.

Stellenmarkt
  1. Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH, Höchstädt an der Donau
  2. Syncwork AG, Dresden, Berlin, Wiesbaden

Wann Sony das PSN wieder für die Allgemeinheit öffnet, ist unbekannt. Zeitweise war über offizielle Kanäle davon die Rede, dass es erst am 31. Mai 2011 in vollem Umfang wieder zur Verfügung steht; inzwischen sieht es aber nach einem etwas früheren Neustart aus.

Sony hat das PSN in der Nacht vom 20. auf den 21. April 2011 abgeschaltet, nachdem Hacker sich Zugriff auf das Netzwerk verschafft und Datensätze von rund 100 Millionen Kunden kopiert hatten. Wer hinter der Aktion steckt, ist weiterhin unbekannt, die Behörden von mehreren Ländern ermitteln. Vage Hinweise auf Anonymous haben sich bislang nicht konkretisiert - die Gruppe selbst hat eine Beteiligung dementiert.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei dell.com
  2. und 50€-Steam-Guthaben erhalten
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Hotohori 15. Mai 2011

Im Moment sieht es ja so aus, dass Sony das richtig macht. Eine Region nach der anderen...

an0nymiz3d 15. Mai 2011

made my day. lol

elitezocker 15. Mai 2011

logo.


Folgen Sie uns
       


Golemma, die Lokomotive, in Far Lone Sails - Livestream

Durch eine komplette Nacht sind wir in Far: Lone Sails mit unseren Zuschauern im Livestream geschippert. Dabei haben wir unser Schiff Golemma getauft und neue Lösungen für verzögerte Live-Kommentare erfunden.

Golemma, die Lokomotive, in Far Lone Sails - Livestream Video aufrufen
Nissan Leaf: Wer braucht schon ein Bremspedal?
Nissan Leaf
Wer braucht schon ein Bremspedal?

Wie fährt sich das meistverkaufte Elektroauto? Nissan hat vor wenigen Monaten eine überarbeitete Version des Leaf auf den Markt gebracht. Wir haben es gefahren und festgestellt, dass das Auto fast ohne Bremse auskommt.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta

  1. e-NV200 Nissan packt 40-kWh-Akku in Elektro-Van
  2. Reborn Light Nissan-Autoakkus speisen Straßenlaternen
  3. Elektroauto Nissan will den IMx in Serie bauen

Black-Hoodie-Training: Einmal nicht Alien sein, das ist toll!
Black-Hoodie-Training
"Einmal nicht Alien sein, das ist toll!"

Um mehr Kolleginnen im IT-Security-Umfeld zu bekommen, hat die Hackerin Marion Marschalek ein Reverse-Engineering-Training nur für Frauen konzipiert. Die Veranstaltung platzt inzwischen aus allen Nähten.
Von Hauke Gierow

  1. Ryzenfall CTS Labs rechtfertigt sich für seine Disclosure-Strategie
  2. Starcraft Remastered Warum Blizzard einen Buffer Overflow emuliert

Steam Link App ausprobiert: Games in 4K auf das Smartphone streamen
Steam Link App ausprobiert
Games in 4K auf das Smartphone streamen

Mit der Steam Link App lassen sich der Desktop und Spiele vom Computer auf Smartphones übertragen. Im Kurztest mit einem Windows-Desktop und einem Google Pixel 2 klappte das einwandfrei - sogar in 4K.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Valve Steam Spy steht nach Datenschutzänderungen vor dem Aus
  2. Insel Games Spielehersteller wegen Fake-Reviews von Steam ausgeschlossen
  3. Spieleportal Bitcoin ist Steam zu unbeständig und zu teuer

    •  /