Abo
  • Services:

Sony

Playstation Network für ausgewählte Tester wieder online

Langsam scheint Sony das Playstation Network (PSN) wieder hochzufahren: Eine ausgewählte Gruppe von Testern und angeblich einige Spielentwickler sind bereits online. Wann der Rest der Nutzer die Möglichkeit etwa zu Multiplayergefechten hat, ist weiter unklar.

Artikel veröffentlicht am ,
Playstation Network
Playstation Network (Bild: Sony)

Ein weiterer Schritt zur Neueröffnung des Playstation Network (PSN) ist offenbar getan: Sony hat das Netzwerk für einen ausgewählten Kreis von Testern in Japan, den USA und Europa wieder eröffnet. Das berichtet das Unternehmen über den offiziellen Twitter-Account seiner holländischen Niederlassung. Auch einige Entwicklerstudios sollen die Möglichkeit bekommen haben, wieder auf das PSN sowie auf den ebenfalls betroffenen Musik- und Filmdienst Qriocity und auf Angebote von Sony Online Entertainment zuzugreifen.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim
  2. MTS Group, Landau, Rülzheim

Wann Sony das PSN wieder für die Allgemeinheit öffnet, ist unbekannt. Zeitweise war über offizielle Kanäle davon die Rede, dass es erst am 31. Mai 2011 in vollem Umfang wieder zur Verfügung steht; inzwischen sieht es aber nach einem etwas früheren Neustart aus.

Sony hat das PSN in der Nacht vom 20. auf den 21. April 2011 abgeschaltet, nachdem Hacker sich Zugriff auf das Netzwerk verschafft und Datensätze von rund 100 Millionen Kunden kopiert hatten. Wer hinter der Aktion steckt, ist weiterhin unbekannt, die Behörden von mehreren Ländern ermitteln. Vage Hinweise auf Anonymous haben sich bislang nicht konkretisiert - die Gruppe selbst hat eine Beteiligung dementiert.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. (u. a. The Equalizer Blu-ray, Hotel Transsilvanien 2 Blu-ray, Arrival Blu-ray, Die glorreichen 7...

Hotohori 15. Mai 2011

Im Moment sieht es ja so aus, dass Sony das richtig macht. Eine Region nach der anderen...

an0nymiz3d 15. Mai 2011

made my day. lol

elitezocker 15. Mai 2011

logo.


Folgen Sie uns
       


HP Elitebook 735 G5 - Test

Wir schauen uns das HP Elitebook 735 G5 an, eines der besten Business-Notebooks mit AMDs Ryzen Mobile.

HP Elitebook 735 G5 - Test Video aufrufen
IMHO: Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
IMHO
Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime

Es könnte alles so schön sein abseits vom klassischen Fernsehen. Netflix und Amazon Prime bieten modernes Encoding, 4K-Auflösung, HDR-Farben und -Lichter, flüssige Kamerafahrten wie im Kino - leider nur in der Theorie, denn sie bringen es nicht zum Kunden.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. IMHO Ein Lob für Twitter und Github
  2. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL
  3. Sicherheit Tag der unsinnigen Passwort-Ratschläge

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Fancy Bear Microsoft verhindert neue Phishing-Angriffe auf US-Politiker
  2. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  3. US Space Force Planlos im Weltraum

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /