Abo
  • Services:
Anzeige
Diablo 3
Diablo 3 (Bild: Blizzard)

Blizzard

Mit Eirena, Kormac und Lyndon durch Diablo 3

Diablo 3
Diablo 3 (Bild: Blizzard)

Computergesteuerte Begleiter gab es schon in Diablo 2. Jetzt hat Blizzard mehr über die KI-Kameraden in Diablo 3 verraten und ein Gameplay-Video veröffentlicht, das sie in Aktion zeigt.

Wer in den Schlachten von Diablo 3 auf Hilfe angewiesen ist, kann im Spielverlauf auch Unterstützung durch einen computergesteuerten Kameraden anfordern. Drei Begleiter wird es geben: eine Zauberin namens Eirena, den Templer Kormac und den Schurken Lyndon. Anders als in Diablo 2 sollen die KI-Kumpels wesentlich detailreicher und interessanter ausgearbeitet sein, hat Gamestar direkt von Blizzard erfahren. Jeder Begleiter soll über eine Hintergrundgeschichte verfügen, die durch Quests erzählt wird. Außerdem kommentieren die Mitstreiter besondere Ereignisse oder plaudern mit dem Spieler.

Anzeige

Die Begleiter steigen durch gewonnene Erfahrungspunkte allmählich im Level auf. Alle paar Stufen darf der Spieler bestimmte Talente auswählen, die Fähigkeiten freischalten. Wenn die Sidekicks einen Kampf verlieren, sterben sie nicht dauerhaft, sondern erwachen nach ein paar Minuten wieder aus ihrer Ohnmacht; der Spieler kann das durch persönliche Zuwendung stark beschleunigen.

Blizzard hat erst vor wenigen Tagen angekündigt, dass voraussichtlich im 3. Quartal 2011 eine Betatestphase von Diablo 3 beginnt. Wenn da alles glattgeht, könnte das Actionrollenspiel noch vor Ende 2011 auf den Markt kommen.


eye home zur Startseite
Wolf als Gast 16. Mai 2011

Das macht heute fast jedes Spiel. Final Fantasy&Co werden die Spieler auch nur ohnmächtig...

Nolan ra Sinjaria 14. Mai 2011

also ich lese den Artikel so, dass man einen Hireling mitnehmen kann. Da sind wir noch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. mission<one>, Neu-Ulm
  2. BWI GmbH, Bonn, Strausberg, Wilhelmshaven
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. BWI GmbH, Bonn


Anzeige
Top-Angebote
  1. 429,00€ bei Alternate.de
  2. 89,90€ statt 129,90€ bei Alternate.de
  3. und mit Gutscheincode bis zu 40€ Rabatt erhalten bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


  1. Abwehr

    Qualcomm erhöht Gebot für NXP um 5 Milliarden US-Dollar

  2. Rockpro64

    Bastelplatine kommt mit USB-C, PCIe und Sechskernprozessor

  3. Jameda

    Ärztin setzt Löschung aus Bewertungsportal durch

  4. Autonomes Fahren

    Forscher täuschen Straßenschilderkennung mit KFC-Schild

  5. Fernsehstreaming

    Magine TV zeigt RTL-Sender in HD-Auflösung

  6. TV

    SD-Abschaltung bei Satellitenfernsehen steht jetzt fest

  7. PM1643

    Samsung liefert SSD mit 31 TByte aus

  8. Spielebranche

    Innogames wächst weiter stark mit Free-to-Play

  9. HP Omen X VR im Test

    VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken

  10. Google

    Deep-Learning-System analysiert Augenscans nach Krankheiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  2. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  3. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet

Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

  1. Re: Warum sind smart Lautsprecher so beliebt?

    No name089 | 16:45

  2. Re: 100$ + Netzteil + SD-Karte

    chris1284 | 16:43

  3. Re: Bis zum nächsten Gerichtstermin

    Umdenker | 16:42

  4. Bis dahin sind eh alle Sender in HD empfangbar

    DebugErr | 16:40

  5. Re: Wir schreiben 2018, nicht mehr 2017. Kein...

    otraupe | 16:40


  1. 16:32

  2. 15:52

  3. 15:14

  4. 14:13

  5. 13:55

  6. 13:12

  7. 12:56

  8. 12:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel