Abo
  • Services:

Anonymous

Angeblich Webseite von Deus Ex 3 gehackt

Eine Splittergruppe von Anonymous wird verdächtigt, die Webseite von Deus Ex 3 gehackt zu haben. Angeblich sind ihnen dabei mehrere Tausend Bewerbungen und Nutzerdaten in die Hände gefallen.

Artikel veröffentlicht am ,
Screenshot Deus Ex 3
Screenshot Deus Ex 3 (Bild: Square Enix)

Immer mehr wie eine Verschwörung aus dem Kino wirken die Vorgänge, die derzeit rund um die Hackergruppe Anonymous zu beobachten sind. Jetzt wird eine Splittergruppe mit einer Attacke auf mehreren Webseiten von Eidos in Verbindung gebracht. Nach Angaben des Sicherheitsdienstes Krebsonsecurity.com war am Donnerstag, dem 12. Mai 2011 unter anderem die Webseite von Deus Ex 3: Human Revolution nach einem Hack offline. Die Einbrecher hatten den Schriftzug "Owned by Chippy1337" als Gruß installiert, vor allem aber angeblich rund 9.000 Bewerbungen und Lebensläufe sowie Datensätze mit persönlichen Informationen von rund 80.000 Nutzern mitgehen lassen. Spekulationen gibt es, ob auch der Sourcecode von Deus Ex mitentwendet wurde - sehr wahrscheinlich war es aber schlimmstenfalls der Code der Seite.

Krebsonsecurity.com verfügt nach eigenen Angaben über Hinweise, denen zufolge die gleiche Untergruppe von Anonymous verantwortlich ist, die wenige Tage vorher Anonymous selbst angegriffen haben soll. Angeblich gibt es Streit unter den Aktivisten, die sich unter anderem - zuletzt in der Financial Times - beschuldigen, doch für den Angriff auf das Playstation Network verantwortlich zu sein. Square Enix, Publisher von Deus Ex 3, hat sich bislang nicht zu den Vorgängen geäußert.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 216,50€
  2. 119,90€

ichbert 17. Mai 2011

btw: moep

ArnyNomus 13. Mai 2011

Ich denke, jemand aus dem "harten Kern" der truppe (die auch Operation Payback oder den...

Avarion 13. Mai 2011

Vielleicht auch Bewerbungen für eine Beta? Leider stehen da ja keine Details.

skythe 13. Mai 2011

Wenn du bei Anonymous solch eine Frage stellen musst, dann ist die Ausgangssituation, aus...

skythe 13. Mai 2011

If this is authentic, then it's one very interesting piece of information. It DOES in...


Folgen Sie uns
       


Bright Memory Episode 1 - 10 Minuten Gameplay

Wir zeigen die ersten 10 Minuten von Bright Memory, dem actionreichen Indie-Ego-Shooter mit spektakulären Schwertkampf-Einlagen.

Bright Memory Episode 1 - 10 Minuten Gameplay Video aufrufen
Honor Magic 2 im Test: Die Smartphone-Revolution ist aufgeschoben
Honor Magic 2 im Test
Die Smartphone-Revolution ist aufgeschoben

Ein Smartphone, dessen vordere Seite vollständig vom Display ausgefüllt wird: Diesem Ideal kommt Honor mit dem Magic 2 schon ziemlich nahe. Nicht mit Magie, sondern mit Hilfe eines Slider-Mechanismus. Honor verschenkt beim Magic 2 aber viel Potenzial, wie der Test zeigt.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Honor Neues Magic 2 mit Slider und ohne Notch vorgestellt
  2. Huawei Neues Honor 8X kostet 250 Euro
  3. Honor 10 vs. Oneplus 6 Oberklasse ab 400 Euro

Honor View 20 im Test: Schluss mit der Wiederverwertung
Honor View 20 im Test
Schluss mit der Wiederverwertung

Mit dem View 20 weicht Huawei mit seiner Tochterfirma Honor vom bisherigen Konzept ab, altgediente Komponenten einfach neu zu verpacken: Das Smartphone hat nicht nur erstmals eine Frontkamera im Display, sondern auch eine hervorragende neue Hauptkamera, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huawei Honor View 20 mit 48-Megapixel-Kamera kostet ab 570 Euro
  2. Huawei Honor 10 Lite mit kleiner Notch kostet 250 Euro
  3. Huawei Honor View 20 hat die Frontkamera im Display

Emotionen erkennen: Ein Lächeln macht noch keinen Frohsinn
Emotionen erkennen
Ein Lächeln macht noch keinen Frohsinn

Wer lächelt, ist froh - zumindest in der Interpretation eines Computers. Die gängigen Systeme zur Emotionserkennung interpretieren den Gesichtsausdruck als internes Gefühl. Die interne Gefühlswelt ist jedoch sehr viel komplexer. Ein Projekt des DFKI entwickelt ein System, das Gefühle besser erkennen soll.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Ökostrom Wie Norddeutschland die Energiewende vormacht
  2. Magnetfeld Wenn der Nordpol wandern geht
  3. Computational Periscopy Forscher sehen mit einfacher Digitalkamera um die Ecke

    •  /