Abo
  • IT-Karriere:

Ubisoft

Wii-Nachfolger wird "fantastische Plattform"

Ubisoft-Chef Yves Guillemot hat viel Lob übrig für "Project Café", den mutmaßlichen Wii-Nachfolger. Insbesondere sei es sehr einfach, Spiele von Xbox 360 und Playstation 3 zu portieren.

Artikel veröffentlicht am ,
Yves Guillemot, Ubisoft
Yves Guillemot, Ubisoft (Bild: Ubisoft)

"Wir können die Möglichkeiten der Konsole voll ausschöpfen, aber trotzdem das, was wir für die anderen Plattformen produziert haben, verwenden", so Ubisoft-Chef Yves Guillemot über den Nachfolger der Wii, der unter dem Projektnamen Project Café bei Nintendo entsteht und Anfang Juni 2011 auf der E3 vorgestellt werden soll. Guillemot ist der Auffassung, das Gerät werde eine "fantastische Plattform" sein. Ubisoft gehört traditionell zu den Firmen, die neue Hardware zum Start sehr stark unterstützen und damit meist gute Verkaufszahlen erreichen - zuletzt etwa beim 3DS.

Stellenmarkt
  1. Camelot Management Consultants AG, Mannheim, Köln, München, Basel (Schweiz)
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Schweinfurt

Guillemot hat im Zusammenhang mit der Bekanntgabe von Geschäftszahlen über die neue Konsole gesprochen. Umsätze in Höhe von 1,04 Milliarden Euro hat Ubisoft im letzten Gesamtgeschäftsjahr erzielt, das am 31. März 2011 beendet war - ein Plus von 19 Prozent. Unter dem Strich fiel ein Verlust von rund 52,1 Millionen Euro an, im Vorjahr war es noch ein Minus von 43,7 Millionen Euro gewesen. Laut Guillemot hat sich der Markt für Casualgames in den letzten Monaten spürbar erholt, insbesondere die Tanzspiele von Ubisoft - Just Dance 2 und Michael Jackson: The Experience - sind wohl gut gelaufen. Ubisofts Top-Titel für Xbox 360, PS3 und PC, Assassin's Creed Brotherhood, hat sich bisher 7,2 Millionen mal verkauft.

Für das laufende Geschäftsjahr erwartet das Unternehmen weiter leicht steigende Umsätze. Neben weiteren Tanzspielen stehen im Hardcoremarkt die Veröffentlichungen von Hoffnungsträgern wie Assassin's Creed Revelations und Driver: San Francisco an. Außerdem sollen sich mehrere MMOG-Projekte in der Pipeline befinden; Details hat die Firma nicht verraten, Gerüchten zufolge soll es dabei um ein online spielbares Assassin's Creed für PC gehen. Einige bereits angekündigte Titel hat der Publisher nach eigenen Angaben eingestellt. Welche genau, hat Ubisoft allerdings nicht gesagt. Es dürfte sich vermutlich um I Am Alive sowie Beyond Good & Evil 2 handeln, mit deren Produktion es seit längerem nicht recht vorangeht.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 26,99€ (Release am 26. Juli)
  2. 339,00€
  3. 269,00€
  4. (u. a. Far Cry New Dawn für 19,99€, Ghost Recon Wildlands für 15,99€, Rayman Legends für 4...

PhilSt 14. Mai 2011

Grad durch die Alleinstellung der Wii in einigen Bereichen entstehen wunderbare Spiele...

Trollversteher 14. Mai 2011

Schwachsinn. Natürlich kann ein Unternehmen, auch bei steigendem Umsatz mal in die roten...

elitezocker 13. Mai 2011

Ein sinnfreier Kommentar. Mehr habe ich von Dir auch nicht erwartet. Deshalb die...

Hotohori 13. Mai 2011

Nun, was ist interessanter an der News? Eine Aussage zu einer noch nicht enthüllten...

DooMRunneR 13. Mai 2011

Wäre schade um den Titel, alles was ich bisher davon gesehen habe sah sehr sehr...


Folgen Sie uns
       


Asus Prime Utopia angesehen

Asus zeigt auf der Computex 2019 eine Ideenstudie für ein neues High-End-Mainboard.

Asus Prime Utopia angesehen Video aufrufen
Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

Super Mario Maker 2 & Co.: Vom Spieler zum Gamedesigner
Super Mario Maker 2 & Co.
Vom Spieler zum Gamedesigner

Dreams, Overwatch Workshop und Super Mario Maker 2: Editoren für Computerspiele werden immer mächtiger, inzwischen können auch Einsteiger komplexe Welten bauen. Ein Überblick.
Von Achim Fehrenbach

  1. Nintendo Switch Wenn die Analogsticks wandern
  2. Nintendo Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
  3. Hybridkonsole Nintendo überarbeitet offenbar Komponenten der Switch

Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

    •  /