Abo
  • IT-Karriere:

Politischen Einfluss nehmen für Linux

Das Auswärtige Amt (AA) migriert nun zu Windows 7 und Office 2010. München dagegen wird sein Ziel von 12.000 Rechnern wohl noch vor dem geplanten Zeitpunkt 2013 erreichen. Heinrich hofft sogar auf die Möglichkeit, die Anzahl der gesamten Installationen noch weiter zu erhöhen. Die Entscheidung des Stadtrates München bringt auch den Bürgern Vorteile. Das durch den Wegfall von Lizenz- und Hardwarekosten eingesparte Geld kann an anderer Stelle eingesetzt werden. Außerdem steht das Tool zur Verwaltung von Vorlagen- und Formulardokumenten Wollmux als freie Software zum Download bereit.

Die guten Erfahrungen will München in Zukunft in Gesprächen mit allen Interessenten weitertragen und im Kleinen politisch Einfluss nehmen. Denn um Limux weiter auszubauen, müssen auch die Bundesbehörden in einem gewissen Maß mitspielen - und auch die schon erwähnte Bundesdruckerei.

 Aus Fehlern lernen
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 274,00€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. ab 369€ + Versand

( Alternativ... 19. Aug 2011

ja schon klar die sind dumm und du bist klug. hättest du das projekt geleitet, nach 30...

handymasten_abs... 19. Mai 2011

Richtig, Beamte gehen nämlich nicht in Rente, die gehen in Pension... ;-)

sacridex 16. Mai 2011

Es ging um die 10% der Pakete, die entwickelt werden müssen. Das sind sie ja jetzt schon.

-DuffyDuck- 16. Mai 2011

Also allen, die hier meinen es wäre schlauer gewesen einfach auf der Windows Schiene zu...

Baron Münchhausen. 16. Mai 2011

"ohhhh ich muss mein Horizont erweitern, neeeiin, ich will nur dumm da sitzen und den...


Folgen Sie uns
       


Timex Data Link ausprobiert

Die Data Link wurde von Timex und Microsoft entwickelt und ist eine der ersten Smartwatches. Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums haben wir uns die Uhr genauer angeschaut - und über einen alten PC mit Röhrenmonitor programmiert.

Timex Data Link ausprobiert Video aufrufen
Super Mario Maker 2 & Co.: Vom Spieler zum Gamedesigner
Super Mario Maker 2 & Co.
Vom Spieler zum Gamedesigner

Dreams, Overwatch Workshop und Super Mario Maker 2: Editoren für Computerspiele werden immer mächtiger, inzwischen können auch Einsteiger komplexe Welten bauen. Ein Überblick.
Von Achim Fehrenbach

  1. Nintendo Switch Wenn die Analogsticks wandern
  2. Nintendo Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
  3. Hybridkonsole Nintendo überarbeitet offenbar Komponenten der Switch

Mobilfunktarife fürs IoT: Die Dinge ins Internet bringen
Mobilfunktarife fürs IoT
Die Dinge ins Internet bringen

Kabellos per Mobilfunk bringt man smarte Geräte am leichtesten ins Internet der Dinge. Dafür haben deutsche Netzanbieter Angebote für Unternehmen wie auch für Privatkunden.
Von Jan Raehm

  1. Smart Lock Forscher hacken Türschlösser mit einfachen Mitteln
  2. Brickerbot 2.0 Neue Schadsoftware möchte IoT-Geräte zerstören
  3. Abus-Alarmanlage RFID-Schlüssel lassen sich klonen

Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

    •  /