• IT-Karriere:
  • Services:

Apple TV

Softwareupdate 4.2.2 mit Fehlerbehebungen

Apple hat die Software für das Apple TV der zweiten Generation aktualisiert. Die neue Version 4.2.2 beseitigt einige Probleme der Video-on-Demand-Set-Top-Box. Alle Schwierigkeiten beseitigt sie jedoch nicht.

Artikel veröffentlicht am ,
Apple TV mit Fernbedienung
Apple TV mit Fernbedienung (Bild: Apple)

Die neue Version behebt vornehmlich Fehler bei der Wiedergabe von Filmen. Teilweise fehlte der Ton oder das Bild bei einigen Videos. Nach dem Update sollen diese Probleme der Vergangenheit angehören.

Stellenmarkt
  1. SCHOTT Schweiz AG, St. Gallen (Schweiz)
  2. NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg

Auch einige Neuerungen gibt es. Bei den Tonausgabe-Einstellungen wurde eine Option für 16-Bit-Audio eingeführt, um die Kompatibilität mit einigen Fernsehern und AV-Receivern zu erhöhen. Das Vor- und Zurückspulen bei der Livebild-Wiedergabe soll nun ruckelfrei und schneller funktionieren.

Teilweise konnte Apple TV Filmbeschreibungen nicht anzeigen, was jetzt nicht mehr der Fall sein soll. Gelegentlich kam es auch bei der Wiedergabe von Youtube-Abos zu Problemen: Sie wurden nicht datumsgerecht aufgelistet.

Beim gelegentlich geschilderten HDMI-Handshake-Problem gibt es offenbar keine Neuigkeiten. Bei manchen Fernsehern kommt es dabei zu einer Farbfehldarstellung. Betroffen sind in erster Linie Philips- und Sony-Fernseher. Aber auch ein Sharp- und ein Samsung-Modell sind aufgelistet.

Im auf 60 Seiten angewachsenen Diskussionsthread auf den Apple-Supportseiten wurde eine inoffizielle Liste der Fernseher veröffentlicht, die Probleme machen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Netspy 12. Mai 2011

Apple TV Software Update 4.2.1 features - TV compatibility: Addresses issues that may...


Folgen Sie uns
       


Tesla-Baustelle in Grünheide - Eindrücke (März 2020)

Golem.de hat im März 2020 die Baustelle der Tesla-Fabrik in Grünheide besucht und Drohnenaufnahmen vom aktuellen Stand des Großprojekts gedreht.

Tesla-Baustelle in Grünheide - Eindrücke (März 2020) Video aufrufen
Ikea Trådfri im Test: Das preisgünstige Smart-Home-System
Ikea Trådfri im Test
Das preisgünstige Smart-Home-System

Ikea beweist, dass ein gutes Smart-Home-System nicht sündhaft teuer sein muss - und das Grundprinzip gefällt uns besser als bei Philips Hue.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Ikea Trådfri Fehlerhafte Firmware ändert Schaltverhalten der Lampen
  2. Fyrtur und Kadrilj Ikeas smarte Rollos lernen Homekit
  3. Trådfri Ikeas dimmbares Filament-Leuchtmittel kostet 10 Euro

Onboarding in Coronazeiten: Neu im Job und dann gleich Homeoffice
Onboarding in Coronazeiten
Neu im Job und dann gleich Homeoffice

In der Coronakrise starten neue Mitarbeiter aus der Ferne in ihren Job. Technisch ist das kein Problem, die Kultur kommt virtuell jedoch schwerer an.
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. Corona DLR untersucht Virenverbreitung in Zügen und Flugzeugen
  2. Onlineshopping Weiterhin mehr Pakete als vor Beginn der Coronapandemie
  3. Corona IFA 2020 findet doch als physisches Event statt

DSGVO: Nicht weniger als Staatsversagen
DSGVO
Nicht weniger als Staatsversagen

Unterfinanziert und wirkungslos - so zeigen sich die europäischen Datenschutzbehörden nach zwei Jahren DSGVO gegenüber Konzernen wie Google und Facebook.
Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Datenschutzverstöße EuGH soll über Verbandsklagerecht entscheiden
  2. DSGVO Proton vergisst Git-Zugang auf Datenschutzwebseite
  3. DSGVO Iren sollen Facebook an EU-Datenschützer abgeben

    •  /