Abo
  • Services:
Anzeige
Samsung QX412
Samsung QX412 (Bild: Samsung)

Samsung QX412

13-Zoll-Notebook mit 14-Zoll-Display

Samsung QX412
Samsung QX412 (Bild: Samsung)

Samsungs QX412 beherbergt ein 14-Zoll-Display im 13,3-Zoll-Notebookgehäuse. Möglich ist das durch den recht schmalen Displayrahmen, den Samsung werbewirksam zusätzlich wegdeklarieren will.

Das kompakte Samsung-Notebook QX412 richtet sich an private und geschäftliche Nutzer. Durch seinen schmalen Displayrahmen bietet das Gerät ein 14-Zoll-LCD (35,6 cm Bilddiagonale) im 13,3-Zoll-Notebookgehäuse. Das ist praktisch für Nutzer, denen 13-Zoll-Notebooks zu wenig Bildfläche bieten. Kurios: Samsung bewirbt das QX412 als Notebook mit rahmenlosem Display, was es aber augenscheinlich nicht ist.

Anzeige
  • Samsung QX412 - mit großem Touchpad (Bild: Samsung)
  • Samsung QX412 - Blick auf den Aluminiumdeckel (Bild: Samsung)
  • Samsung QX412 - rund 2,8 cm dick (Bild: Samsung)
  • Samsung QX412 - 14-Zoll-Display im 13,3-Zoll-Notebook (Bild: Samsung)
  • Samsung QX412 - wiegt 2,2 kg und hält fast acht Stunden durch (Bild: Samsung)
Samsung QX412 - mit großem Touchpad (Bild: Samsung)

Das Hochglanzdisplay im QX412 verfügt über eine LED-Hintergrundbeleuchtung, bietet eine Bildschirmhelligkeit von 300 cd/m2 und soll damit auch bei direktem Lichteinfall noch gut zu erkennen sein. Die 16:9-Bildauflösung beträgt 1.366 x 768 Pixel.

Im QX412 arbeitet Intels Core-i5-Prozessor i5-2520 M mit 2,5 GHz und 4 GByte Arbeitsspeicher. Das Notebook kann mittels Nvidias Optimus-Technik automatisch zwischen einer integrierten Grafikeinheit von Intel und einem Grafikchip vom Typ Geforce GT 520M mit eigenem 1-GByte-GDDR3-Speicher umschalten.

Neben einer 320-GByte-SATA-Festplatte verfügt das QX412 über einen DVD-Brenner und einen Speicherkartenleser (MMC, SDHC, SDXC, SD). Zur weiteren Ausstattung zählen eine SVGA-Webcam, Gigabit-Ethernet, WLAN nach IEEE 802.11b/g/n, zweimal USB 3.0 und einmal USB 2.0. Die USB-2.0-Schnittstellen kann auch zum Laden von USB-Geräten bei ausgeschaltetem Notebook genutzt werden. Auf der Produktwebseite fehlt Bluetooth zwar in der Ausstattungsliste, Bluetooth 3.0 soll aber vorhanden sein.

Das QX412 ist 27,5 x 331,0 x 236,5 mm groß und wiegt 2,2 kg. Die Gehäusemaße entsprechen damit in etwa dem von Samsungs 13-Zoll-Notebook QX310. Der austauschbare Lithium-Polymer-Akku soll knapp acht Stunden durchhalten. Samsung zufolge ist das Gehäuse auf Stabilität und Langlebigkeit ausgelegt. Das Display steckt in einem Aluminiumdeckel. Vor der Tastatur sitzt ein großes Touchpad als Mausersatz mit Gestenfunktionen.

Samsungs QX412 ist seit kurzem für 949 Euro im Handel erhältlich. Als Betriebssystem ist Windows 7 Professional vorinstalliert.


eye home zur Startseite
dumdideidum 18. Mai 2011

Ist zwar ziemlich OT, aber um die Menüschriften größer zu stellen, kann man den...

Fagballs 17. Mai 2011

Also mein 13" Vaio ist 315 mm breit zwischen 25-33 mm dick und 211 tief "Das QX412 ist...

dahana 14. Mai 2011

Also ich finde 19:6 bei Notebooks akzeptabel, wenn das Notebook dadurch schmaler wird...

dahana 14. Mai 2011

Hätten die mal auf besseres statt größeres Display gesetzt. Das mit "Das ist praktisch...

y.m.m.d. 13. Mai 2011

Äh.. denken? Das war doch das was man mit dem Kopf macht oder? Angesichts der letzten...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
  2. ISI Management Consulting GmbH, Düsseldorf
  3. Lidl Digital, Leingarten
  4. Sana IT-Services GmbH, Ismaning


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€
  2. 0,00€ USK 18
  3. 41,49€ (5€ Zusatzrabatt bei Zahlung mit Amazon Pay)

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  2. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  3. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  4. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  5. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  6. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

  7. Basemental

    Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen

  8. Verschlüsselung

    TLS 1.3 ist so gut wie fertig

  9. Colt Technology

    Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen

  10. Robotik

    Defekter Robonaut kommt zurück zur Erde



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  2. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet
  3. Pinnacle Ridge Asus aktualisiert Mainboard für Ryzen 2000

Dorothee Bär: Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
Dorothee Bär
Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
  1. FTTH/B Glasfaser wird in Deutschland besser nachgefragt
  2. Koalitionsvertrag fertig "Glasfaser möglichst direkt bis zum Haus"
  3. Glasfaser Telekom weitet FTTH-Pilotprojekt auf vier Orte aus

Hightech im Haushalt: Der Bügel-Battle fällt leider aus
Hightech im Haushalt
Der Bügel-Battle fällt leider aus
  1. Smart Home Hardwareteams von Nest und Google werden zusammengeführt
  2. Lingufino Sprachgesteuerter Kobold kuschelt auch mit Datenschützern
  3. Apple Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

  1. Re: schlechter Artikel - völlig falsch interpretiert!

    Vollstrecker | 22:13

  2. Re: Ich behaupte das Gegenteil...

    gadthrawn | 22:08

  3. Re: sicher?

    WallyPet | 22:08

  4. Re: Krass, die hängen sich ja mal echt rein

    jayjay | 21:51

  5. Re: Das Gerichtsverfahren ist doch Käse

    Muhaha | 21:47


  1. 19:40

  2. 14:41

  3. 13:45

  4. 13:27

  5. 09:03

  6. 17:10

  7. 16:45

  8. 15:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel