Abo
  • Services:

Instant-Messenger

Trillian 5 mit kostenlosen Pro-Funktionen

Cerulan Studios hat den Multiprotokoll-Instant-Messenger Trillian in Version 5 für Windows veröffentlicht. Fast alle Funktionen, für die der Anwender bislang die kostenpflichtige Pro-Version erwerben musste, sind jetzt in der kostenlosen Variante enthalten. Die Pro-Version wird in einem Abomodell vermarktet.

Artikel veröffentlicht am ,
Trillian 5.0
Trillian 5.0 (Bild: Cerulian Studios)

Trillian 5.0 kann nun auch in der kostenlosen Version mit Themes optisch umgestaltet werden, bietet durchsuchbare Chatprotokolle und erlaubt mehrfaches Anmelden mit einer Geräteverwaltung und einer Fernabmeldung. Auch Massennachrichten lassen sich damit verschicken, sofern das der genutzte Dienst unterstützt.

  • Trillian 5.0 - Kompakte und ausführliche Ansicht
  • Trillian 5.0 - Kontaktlistenvarianten
  • Trillian 5.0
  • Trillian 5.0 - Foursquare-Integration
  • Trillian 5.0 - Facebook-Newsfeeds
Trillian 5.0
Stellenmarkt
  1. USU GmbH, Möglingen bei Stuttgart, deutschlandweit (Home-Office)
  2. Hanseatisches Personalkontor, Oer-Erkenschwick

Das Trillian-Fenster kann mit einem Knopfdruck erheblich verkleinert werden, was gerade beim Einsatz auf kleinen Bildschirmen sinnvoll ist. Außerdem wurde gegenüber der Version 4 eine Chatsynchronisation eingeführt, mit der der Konversationsverlauf mit anderen Trillian-Versionen synchronisiert werden kann. So kann die Unterhaltung vom Desktoprechner nahtlos zum Beispiel auf einer mobilen Trillian-Version weitergeführt werden. Auch die mobilen Versionen von Trillian sollen bald kostenlos erhältlich sein. Noch sind sie aber nicht erschienen.

Die Pro-Version von Trillian gibt es sowohl für Windows als auch für Mobilgeräte weiterhin: Hier wird im Gegensatz zur kostenlosen Variante keine Werbung eingeblendet. Außerdem lassen sich Chatprotokolle online speichern. Cerulan Studios will keine Werbebanner zulassen, die Ton abspielen oder animiert sind. Für Trillian Pro sind pro Jahr künftig 12 US-Dollar fällig. Den einmaligen Lizenzkauf gibt es nicht mehr. Erneuert der Anwender sein Abo nicht, wird Werbung eingeblendet und die Chat-Onlinespeicherung deaktiviert. Die bisher gespeicherten Chatprotokolle sind weiterhin erreichbar.

Wer für Trillian Pro schon bezahlt hat, bevor das neue Geschäftsmodell eingeführt wurde, wird auch weiterhin die Pro-Version ohne zusätzliche Kosten nutzen können.

Trillian 5.0 für Windows kann ab sofort von der Website von Cerulian Studios heruntergeladen werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 164,90€ + Versand
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 482,99€ inkl. Versand (aktuell günstigste GTX 1080)
  4. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)

moppi 11. Mai 2011

aber pigdin ist nicht so schick und konfortable wie eben trill :3 und ich hab pigdin...

YnfinitY 11. Mai 2011

leider wird aber ohne Pro Account für die Android App der Chatlog auf dem Smartphone...

TC 11. Mai 2011

Glück gehabt :D hab meine Lizenz ausch schon länger... die Online-Sync ist schon verdammt...

DerAmboss 11. Mai 2011

Wobei ich schon sagen muss, dass die XMPP/Jabber-Unterstützung bei Trillian bislang immer...

Vradash 11. Mai 2011

...und ich habe noch vor drei Tagen eine Lizenz gekauft...Glück gehabt! :D


Folgen Sie uns
       


Samsung Flip - Test

Das Samsung Flip ist ein Smartboard, das auf eingängige Weise Präsentationen oder Meetings im Konferenzraum ermöglicht. Auf dem 55 Zoll großen Bildschirm lässt es sich schreiben oder zeichnen - doch erst, wenn wir ein externes Gerät daran anschließen, entfaltet es sein komplettes Potenzial.

Samsung Flip - Test Video aufrufen
Foam: Geodaten auf der Blockchain
Foam
Geodaten auf der Blockchain

Sinnvolle Blockchain-Anwendungen sind noch immer rar. Das Unternehmen Foam aus Brooklyn will Location Services auf die Blockchain bringen und setzt dabei auf ein Lora-Netzwerk statt auf GPS.
Von Dirk Koller


    The Cycle angespielt: Wenn Freunde sich in den Rücken fallen
    The Cycle angespielt
    Wenn Freunde sich in den Rücken fallen

    Unter 20 Leuten findet sich immer ein Verbündeter - und der ist bei The Cycle des Berliner Studios Yager wichtig, denn wir haben nur 20 Minuten, um Aufträge zu erfüllen und von einem Planeten zu fliehen. In der Closed Alpha klappte das nämlich nicht immer so, wie von uns beabsichtigt.
    Ein Hands on von Marc Sauter

    1. Contracts Sniper Ghost Warrior 4 ohne offene Welt
    2. Human Head Studios Wikingerspiel Rune kommt in den Early Access
    3. Games Deutsche Spielentwickler verlieren weiter Marktanteile

    Galaxy Note 9 im Test: Samsung muss die Note-Serie wiederbeleben
    Galaxy Note 9 im Test
    Samsung muss die Note-Serie wiederbeleben

    Samsung sieht bei der Galaxy-Note- und der Galaxy-S-Serie immer noch unterschiedliche Zielgruppen - mit dem Note 9 verschwimmen die Unterschiede zwischen den Serien für uns aber weiter. Im Test finden wir bis auf den Stift zu wenig entscheidende Abgrenzungsmerkmale zum Galaxy S9+.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Galaxy Home Samsung stellt smarten Bixby-Lautsprecher vor
    2. Galaxy Watch im Hands on Samsungs neue Smartwatch soll bis zu 7 Tage lang durchhalten
    3. Galaxy Note 9 im Hands On Neues Note kommt mit großem Akku und viel Speicherplatz

      •  /