Asus Lamborghini VX7

High-End-Notebook im Sportwagendesign

Besitzer des neuen "Asus-Automobili Lamborghini VX7 Notebooks" können anderen die Rücklichter zeigen. Dazu haben Asus und der italienische Autohersteller Lamborghini nicht nur das Gehäuse wie einen Rennflitzer gestaltet, sondern auch leistungsfähige Hardware verbaut.

Artikel veröffentlicht am ,
Asus-Automobili Lamborghini VX7 Notebook
Asus-Automobili Lamborghini VX7 Notebook (Bild: Asus)

Das Lamborghini VX7 ist die veredelte Version von Asus' Gamingnotebook G53SW. Das Gehäuse wurde in Kooperation mit Lamborghini gestaltet und der Grafikspeicher um 1 GByte vergrößert. Als Betriebssystem ist Windows 7 Home Premium installiert. Seit dem VX7-Vorgänger VX5 sind die Lamborghini-Notebooks dem High-End-Bereich zuzuordnen und nicht mehr nur Designgeräte mit Mainstreamausstattung.

Stellenmarkt
  1. DevOps Engineer (m/w/d)
    iS Software GmbH, Regensburg
  2. Manager - DevOps & Software Integration (f/m/d)
    Aptiv Services Deutschland GmbH, Wuppertal
Detailsuche

Im Lamborghini VX7 stecken eine Intel-CPU vom Typ Quad Core i7-2630QM (2 GHz), 16 GByte DDR3-1333-RAM (4 x 4 GByte), Intels HM65-Chipsatz und Nvidias mobiler Grafikchip Geforce GTX 460M mit 3 GByte GDDR5-Speicher. Das Hochglanz-Breitbilddisplay bietet eine Bilddiagonale von 39,6 cm (15,6 Zoll), ein LED-Backlight und eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln.

Zur weiteren Ausstattung zählen zwei 750-GByte-Festplatten, die mittels Striping (Raid 0) zu einem 1,5-TByte-Laufwerk gekoppelt sind und ihre Plattenteller mit 7.200 Touren drehen. Dazu kommen ein 5-in-1-Speicherkartenleser (SDXC, MS, MS Pro, MS Duo, MMC) und ein optisches Kombilaufwerk, das Blu-ray-Scheiben nur lesen kann und sonst als DVD-Brenner dient.

  • Asus Lamborghini VX7 - in  Schwarz (VX7-SZ062V) (Bild: Asus)
  • Asus Lamborghini VX7 - in  Schwarz (VX7-SZ062V) (Bild: Asus)
  • Asus Lamborghini VX7 - in  Schwarz (VX7-SZ062V) (Bild: Asus)
  • Asus Lamborghini VX7 - in  Schwarz (VX7-SZ062V) (Bild: Asus)
  • Asus Lamborghini VX7 - in  Schwarz (VX7-SZ062V) (Bild: Asus)
  • Asus Lamborghini VX7 - in  Schwarz (VX7-SZ062V) (Bild: Asus)
  • Asus Lamborghini VX7 - in  Orange (VX7-SZ083V) (Bild: Asus)
  • Asus Lamborghini VX7 - in Orange (VX7-SZ083V) (Bild: Asus)
  • Asus Lamborghini VX7 - in Orange (VX7-SZ083V) (Bild: Asus)
Asus Lamborghini VX7 - in Schwarz (VX7-SZ062V) (Bild: Asus)

Zu den Schnittstellen zählen WLAN nach IEEE 802.11b/g/n, Bluetooth 3.0, Gigabit-Ethernet, 1x USB 3.0, 3x USB 2.0 und je ein VGA- und HDMI-Ausgang. Um die mobile Energieversorgung kümmert sich ein 8-Zellen-Lithium-Ionen-Akku (5.200 mAh), zur Akkulaufzeit macht Asus keine Angaben. Bei 3,2 kg Gewicht ist das 420 x 325 x 30 bis 40 mm große Gerät aber auch eher für LAN-Partys als für die komplett mobile Nutzung gedacht.

Golem Karrierewelt
  1. Container Technologie: Docker und Kubernetes - Theorie und Praxis: virtueller Drei-Tage-Workshop
    27.-29.09.2022, virtuell
  2. DP-203 Data Engineering on Microsoft Azure: virtueller Vier-Tage-Workshop
    12.-15.09.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Das Lamborghini-VX7-Notebook wird laut Asus in den Farbvarianten Orange (VX7-SZ083V) und Schwarz (VX7-SZ062V) angeboten. Den Gerätepreis gibt der Hersteller mit 2.000 Euro an. In Deutschland und Österreich soll die Auslieferung im Mai 2011 erfolgen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
LG OLED42C27LA im Test
Ein OLED-Fernseher als riesiger Bildschirmersatz

Der 42 Zoll große LG OLED C2 passt doch perfekt auf den Tisch. Er gibt einen tollen Monitor für Games und Office ab, trotz TV-Herkunft.
Ein Test von Oliver Nickel

LG OLED42C27LA im Test: Ein OLED-Fernseher als riesiger Bildschirmersatz
Artikel
  1. Maschinelles Lernen und Autounfälle: Es muss nicht immer Deep Learning sein
    Maschinelles Lernen und Autounfälle
    Es muss nicht immer Deep Learning sein

    Nicht nur das autonome Fahren, sondern auch die Fahrzeugsicherheit könnte von KI profitieren - nur ist Deep Learning nicht unbedingt der richtige Ansatz dafür.
    Von Andreas Meier

  2. Teslas auf Behörden- und Firmengelände: Wächtermodus steht unter Beobachtung
    Teslas auf Behörden- und Firmengelände
    Wächtermodus steht unter Beobachtung

    Die Berliner Polizei wollte Teslas den Zugang zu ihren Liegenschaften verwehren. Wie machen es andere Behörden oder auch Unternehmen? Wir haben nachgefragt.
    Eine Recherche von Werner Pluta

  3. Bitblaze Titan samt Baikal-M: Russischer Laptop mit russischem Chip ist fast fertig
    Bitblaze Titan samt Baikal-M
    Russischer Laptop mit russischem Chip ist fast fertig

    Ein 15-Zöller mit ARM-Prozessor: Der Bitblaze Titan soll sich für Office und Youtube eignen, die Akkulaufzeit aber ist fast schon miserabel.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Palit RTX 3080 Ti 1.099€, Samsung SSD 2TB m. Kühlkörper (PS5) 219,99€, Samsung Neo QLED TV (2022) 50" 1.139€, AVM Fritz-Box • Asus: Bis 840€ Cashback • MindStar (MSI RTX 3090 Ti 1.299€, AMD Ryzen 7 5800X 288€) • Microsoft Controller (Xbox&PC) 48,99€ [Werbung]
    •  /