Abo
  • IT-Karriere:

Android

Mips lizenziert Myriads optimierte Dalvik VM

Mips bietet Myriads Dalvik Turbo für Mips-basierte Android-Designs an. Damit können Gerätehersteller die optimierte Dalvik Virtual Machine VM bequem integrieren.

Artikel veröffentlicht am ,
Android-Roboter
Android-Roboter (Bild: Google)

Myriad und Mips haben eine Lizenzvereinbarung geschlossen. Künftig gibt es Mips-basierte Android-Designs samt Dalvik Turbo, so dass Kunden von Mips Geräte künftig mit Myriads Dalvik Virtual Machine (VM) verwenden können. Die Myriad-Variante soll schneller sein als die Dalvik VM in Android und weniger Ressourcen verbrauchen. Das soll zu längeren Akkulaufzeiten führen.

Mips-basierte Android-Designs mit Myriads Dalvik Turbo sollen bereits verfügbar sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 127,00€
  2. 244,02€ (zzgl. 4,50€ Versand - Bestpreis!)
  3. (u. a. Hitman Goty, God Eater 2 Rage Burst, Tropico 4 Collector's Bundle)
  4. 49,94€

Xstream 10. Mai 2011

als dalvik turbo vorgestellt wurde war es tatsächlich deutlich schneller als die standard...

bstea 10. Mai 2011

was der Autor gegen MIPS Technologies hat oder wieso lässt man wiederholt einen Teil des...


Folgen Sie uns
       


AMD stellt Navi-Grafikkarten vor

Die neuen GPUs sollen deutlich effizienter und leistungsstärker sein und ab Juli 2019 verfügbar sein.

AMD stellt Navi-Grafikkarten vor Video aufrufen
Minecraft Dungeons angespielt: Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe
Minecraft Dungeons angespielt
Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe

E3 2019 Von der Steuerung bis zu den Schatzkisten: Minecraft Dungeons hat uns beim Anspielen bis auf die Klötzchengrafik verblüffend stark an Diablo erinnert - und könnte gerade deshalb teuflisch spaßig werden!

  1. Augmented Reality Minecraft Earth erlaubt Klötzchenbauen in aller Welt
  2. Microsoft Augmented-Reality-Minecraft kommt zum zehnten Jubiläum
  3. Jubiläum ohne Notch Microsoft feiert Minecraft ohne Markus Persson

Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
Ocean Discovery X Prize
Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

    •  /