Abo
  • Services:

Kein neuer Hack

Sony hat die Warnung ernst genommen

Der für die vergangene Woche angekündigte nächste Sony-Hack hat offenbar nicht stattgefunden. Sony war vorgewarnt und hat die angepeilten Systeme vom Netz genommen.

Artikel veröffentlicht am ,
Kein neuer Hack: Sony hat die Warnung ernst genommen

Sony hat weiterhin alle Hände voll zu tun, seine Server zu sichern. Nach der Androhung eines weiteren Angriffs hat das Unternehmen aber offenbar rechtzeitig seine noch unsicheren Server vom Netz genommen. Laut Cnet berichtet ein Hacker in einem auch von den PSN- und SOE-Hackern frequentierten IRC-Kanal, dass der Zugriff auf den letzten noch zugänglichen Server nicht mehr möglich sei. Vermutlich werde er wie die anderen gepatcht. Die Hacker hatten laut Informationen von Cnet vorgehabt, die ergatterten Daten zu veröffentlichen.

In der vergangenen Woche hatte Sony Electronics durch eine Panne selbst 2.500 Kundendatensätze aus einem Preisausschreiben veröffentlicht. Sony Computer Entertainment hatte zudem angekündigt, das Playstation Network (PSN) noch länger zugunsten weiterer Sicherheitsverbesserungen offline zu lassen. PS3- und PSP-Besitzer müssen sich damit noch etwas länger gedulden, derzeit ist geplant, dass die Server am 31. Mai 2011 wieder zur Verfügung stehen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 99,98€
  2. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)

unsigned_double 12. Mai 2011

Entgegen deines Nicknames hast du ganz offensichtlich nur den Titel der News...

unsigned_double 12. Mai 2011

Richtig. Soso ... die "Hauptanlaufstellen". Wie ichs mir dachte - du weisst es nicht...

Sentis 11. Mai 2011

1, Troll 2. ^^ mal sehn ob du immer noch lachst wenn sie dir das Internet mal für nen...

Shimitsu 10. Mai 2011

http://img6.imagebanana.com/img/livu97ax/opSony.jpg Soviel zu Sony schloss die Geschäfte. :)

watcher 10. Mai 2011

Du sollst den Tag nicht vor dem Abend loben... ;-)


Folgen Sie uns
       


Two Point Hospital - Golem.de live

Dr. Dr. Golem meldet sich zum Dienst und muss im Livestream unfassbar viele depressive Clowns heilen, nein - nicht die im Chat.

Two Point Hospital - Golem.de live Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


    Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
    Shine 3
    Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

    Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
    Ein Hands on von Ingo Pakalski

    1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

      •  /