Solarzellen

iPhone-Ghettoblaster für Sonnenanbeter

Eton hat mit dem Soulra XL eine iPhone-Dockingstation mit Lautsprechern und einer großen Solarzellenfläche vorgestellt, mit der die Akkus wieder geladen werden können. Das iPhone kann damit rund 5 Stunden lang Musik abspielen.

Artikel veröffentlicht am ,
Eton Soulra XL
Eton Soulra XL (Bild: Eton)

Die Beschallung mit den mobilen Lautsprechern Soulra XL und dem iPhone als Musikquelle funktioniert mit Akkus nicht besonders lange. Die Lautsprecher-Dockingstation soll durch die Solarpanels mit einer Fläche von 464 Quadratzentimetern jedoch schnell wieder aufgeladen werden.

  • Eton Soulra XL
  • Eton Soulra XL
  • Eton Soulra XL
Eton Soulra XL
Stellenmarkt
  1. Data & Analytics Architecture Professional (m/w/d)
    Schaeffler AG, Nürnberg
  2. IT-Systembetreuer (m/w/d)
    Erzbistum Paderborn, Paderborn
Detailsuche

Nach Herstellerangaben dauert es in der prallen Sonne rund 5 Stunden, bis die Lithium-Ionen-Akkus wieder voll aufgeladen sind. Sie sollen für 5 Stunden Musikberieselung sorgen. Ein komplett leerer iPhone-Akku soll innerhalb von rund 4 Stunden wieder aufgeladen werden.

Das Soulra XL ist mit insgesamt vier aktiven Lautsprechern bestückt, die rund 22 Watt Gesamtleistung erbringen. Ein gepolsterter Trageriemen soll den Transport des 3,2 kg schweren Geräts erleichtern, das 206 x 384 x 133 mm misst.

Das Eton Soulra XL soll rund 300 US-Dollar kosten und Ende Mai 2011 ausgeliefert werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Datenleck
Daten von 106 Millionen Thailand-Reisenden geleakt

In einer ungeschützten Datenbank fanden sich die Daten der Thailand-Reisenden aus den letzten zehn Jahren - inklusive Reisepassnummern.

Datenleck: Daten von 106 Millionen Thailand-Reisenden geleakt
Artikel
  1. Zynga: Zynga Farmville 3 setzt auf Schweinchen
    Zynga
    Zynga Farmville 3 setzt auf Schweinchen

    Echte Gamer hassen Farmville - wenn sie nicht selbst heimlich spielen. Jetzt hat Zynga den dritten Teil vorgestellt.

  2. Großbritannien: E-Mail-Adressen von 250 afghanischen Übersetzern öffentlich
    Großbritannien
    E-Mail-Adressen von 250 afghanischen Übersetzern öffentlich

    Das britische Verteidigungsministerium hat in einer E-Mail die Mailadressen von 250 Dolmetschern in Afghanistan geleakt.

  3. WLAN und 6 GHz: Was bringt Wi-Fi 6E?
    WLAN und 6 GHz
    Was bringt Wi-Fi 6E?

    Der Standard Wi-Fi 6E erweitert WLAN das erste Mal seit Jahren um ein neues Frequenzband. Das hat viele Vorteile und ein paar Nachteile.
    Von Oliver Nickel

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Asus 23,8" FHD 144Hz 166,90€ • PS5 bei Amazon zu gewinnen • PCGH-PC mit Ryzen 5 & RTX 3060 999€ • Corsair MP600 Pro 1TB mit Heatspreader PS5-kompatibel 162,90€ • Alternate (u. a. Asus WLAN-Adapter PCIe 24,90€) • MM-Prospekt (u. a. Asus TUF 17" i5 RTX 3050 1.099€) [Werbung]
    •  /