Abo
  • Services:

Solarzellen

iPhone-Ghettoblaster für Sonnenanbeter

Eton hat mit dem Soulra XL eine iPhone-Dockingstation mit Lautsprechern und einer großen Solarzellenfläche vorgestellt, mit der die Akkus wieder geladen werden können. Das iPhone kann damit rund 5 Stunden lang Musik abspielen.

Artikel veröffentlicht am ,
Eton Soulra XL
Eton Soulra XL (Bild: Eton)

Die Beschallung mit den mobilen Lautsprechern Soulra XL und dem iPhone als Musikquelle funktioniert mit Akkus nicht besonders lange. Die Lautsprecher-Dockingstation soll durch die Solarpanels mit einer Fläche von 464 Quadratzentimetern jedoch schnell wieder aufgeladen werden.

  • Eton Soulra XL
  • Eton Soulra XL
  • Eton Soulra XL
Eton Soulra XL
Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte
  2. Stiegelmeyer GmbH & Co. KG, Herford

Nach Herstellerangaben dauert es in der prallen Sonne rund 5 Stunden, bis die Lithium-Ionen-Akkus wieder voll aufgeladen sind. Sie sollen für 5 Stunden Musikberieselung sorgen. Ein komplett leerer iPhone-Akku soll innerhalb von rund 4 Stunden wieder aufgeladen werden.

Das Soulra XL ist mit insgesamt vier aktiven Lautsprechern bestückt, die rund 22 Watt Gesamtleistung erbringen. Ein gepolsterter Trageriemen soll den Transport des 3,2 kg schweren Geräts erleichtern, das 206 x 384 x 133 mm misst.

Das Eton Soulra XL soll rund 300 US-Dollar kosten und Ende Mai 2011 ausgeliefert werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 20,99€ - Release 07.11.
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)
  3. 39,99€ (Release 14.11.)
  4. (-35%) 19,49€

Folgen Sie uns
       


Analyse zum Apple-Event - Golem.de live

Die Golem.de-Redakteure Tobias Költzsch und Michael Wieczorek besprechen die drei neuen iPhones und die Neuerungen bei der Apple Watch 4.

Analyse zum Apple-Event - Golem.de live Video aufrufen
Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

LittleBits Hero Inventor Kit: Die Lizenz zum spaßigen Lernen
LittleBits Hero Inventor Kit
Die Lizenz zum spaßigen Lernen

LittleBits gehört mittlerweile zu den etablierten und erfolgreichen Anbietern für Elektronik-Lehrkästen. Für sein neues Set hat sich der Hersteller eine Lizenz von Marvel Comics gesichert. Versucht LittleBits mit den berühmten Superhelden von Schwächen abzulenken? Wir haben es ausprobiert.
Von Alexander Merz


    Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
    Athlon 200GE im Test
    Celeron und Pentium abgehängt

    Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
    2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
    3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

      •  /