Abo
  • Services:

Linux-Distributionen

Zenwalk 7.0 nun auch als Live-CD

Die Linux-Distribution Zenwalk 7.0 ist nun auch als Live-System erschienen. Dieses enthält einen Installer, der auf den Slackware-Live-Skripten basiert.

Artikel veröffentlicht am ,
Oberfläche der Zenwalk 7.0 Live-CD
Oberfläche der Zenwalk 7.0 Live-CD

Das Zenwalk-Team hat Version 7.0 seiner Distribution nun auch als Live-CD (Zenlive) veröffentlicht. Das Live-System mit Xfce 4.8 als Oberfläche beinhaltet auch den proprietären Treiber für Nvidia-Grafikkarten. Nutzer des Live-Systems können sich Zenwalk 7.0 auch auf die Festplatte installieren. Um den Installer zu nutzen, muss ein Root-Passwort als Boot-Parameter gesetzt werden, denn es ist standardmäßig kein Passwort aktiviert.

  • Die Sprachauswahl der Live-CD von Zenwalk 7.0
  • Um Administratorrechte zu erlangen, muss das Root-Passwort als Boot-Parameter übergeben werden.
  • Als Oberfläche der Live-CD ist XFCE 4.8 enthalten.
  • Der Browser IceCat 3.6.15 ist Standard.
  • Der Libreoffice-Starter erhielt ein Re-Branding mit dem Zenwalk-Logo.
  • Libreoffice ist in Version 3.3.1 verfügbar.
  • Der Installer unterscheidet ob das Live-System kopiert oder Zenwalk 7.0 installiert werden soll.
  • Das Installationsskript zeigt den Fortschritt an...
  • ...und endet mit der Nachricht: Installation fertig gestellt.
  • Als Bootloader nutzt Zenwalk 7.0 Lilo.
Die Sprachauswahl der Live-CD von Zenwalk 7.0
Stellenmarkt
  1. Minda Industrieanlagen GmbH, Minden
  2. Haufe Group, Freiburg

Der enthaltene Linux-Kernel 2.6.37 unterstützt die Dateisysteme Aufs2 sowie das LZMA-komprimierte Squashfs 4.0 und nutzt den Brain-Fuck-Scheduler (BFS). Außerdem wurde wie schon bei Zenwalk 7.0 komplett auf HAL verzichtet.

Die enthaltenen Slackware-Live-Skripte machen es außerdem möglich, das laufende System auf einen USB-Stick zu kopieren. Ebenso ist mit Zenlive 7.0 die sogenannte "persistant changes"-Funktion wieder integriert. Als Browser kommt Icecat 3.6.15 zum Einsatz. Die Bürosoftware Libreoffice 3.3.1 kann ebenfalls benutzt werden. Außerdem enthält das System alle bereits veröffentlichten Patches für Zenwalk 7.0 und setzt auf ein verändertes Artwork.

Das etwa 700 MByte große CD-Image liegt als Download auf verschiedenen Spiegelservern bereit.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei dell.com
  2. bei Alternate.de
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

Anonymer Nutzer 09. Mai 2011

Salix sagt mir ja noch etwas und auch ansonsten kenne ich vieles, aber eben nicht alles...


Folgen Sie uns
       


Nokia 7 Plus - Fazit

Das Nokia 7 Plus ist HMD Globals neues Smartphone der gehobenen Mittelklasse. Das Gerät überzeugt im Test von Golem.de durch eine gute Dualkamera, einen flotten Prozessor und Android One - was schnelle Updates durch Google verspricht.

Nokia 7 Plus - Fazit Video aufrufen
Kryptographie: Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator
Kryptographie
Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator

Einer der schwerwiegendsten Fehler in der Geschichte der Kryptographie beschäftigte vor zehn Jahren Nutzer der Debian-Distribution. Wenn man danach sucht, findet man noch heute vereinzelt verwundbare Schlüssel.
Von Hanno Böck


    SpaceX: Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal
    SpaceX
    Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal

    Landen, Auftanken und 24 Stunden später wieder starten. Das will SpaceX mit der neusten und endgültigen Version der Falcon-9-Rakete erreichen. In der letzten Nacht hat sie erfolgreich einen Satelliten für Bangladesch in den Orbit gebracht.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


      Datenschutz-Grundverordnung: Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
      Datenschutz-Grundverordnung
      Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen

      Ab dem 25. Mai gilt europaweit ein neues Datenschutz-Gesetz, das für Unternehmen neue rechtliche Verpflichtungen schafft. Trotz der nahenden Frist sind viele IT-Firmen schlecht vorbereitet. Wir erklären, was auf Geschäftsführung und Admins zukommt.
      Von Jan Weisensee

      1. IT-Konzerne Merkel kritisiert Pläne für europäische Digitalsteuer
      2. EU-Kommission Mehr Transparenz für Suchmaschinen und Online-Plattformen
      3. 2019 Schweiz beginnt UKW-Abschaltung

        •  /