Abo
  • Services:

Volkszählung 2011

Online-Datenübertragung ohne HTTPS

Jan Schejbal kritisiert, dass beim Zensus 2011 laut Musterfragebogen die Verbindung per unverschlüsseltem HTTP aufgebaut wird. Die Zensuskommission nehme Sicherheit offenbar nicht ernst, sagt Schejbal.

Artikel veröffentlicht am ,
Zensuswerbung des Statistischen Bundesamts
Zensuswerbung des Statistischen Bundesamts (Bild: Statistisches Bundesamt)

Bei der Volkszählung "Zensus 2011", die am 9. Mai 2011 beginnt, ist das Ausfüllen des Fragebogens im Internet unsicher. Das berichtet Jan Schejbal, der Experte, der die Schwachstelle in der AusweisApp des elektronischen Personalausweises aufgedeckt hat. Schejbal kritisiert, dass der erste Aufruf des Servers über unverschlüsseltes HTTP erfolgt.

Stellenmarkt
  1. InnoLas Solutions GmbH, Krailling Raum München
  2. SYNCHRON GmbH, Stuttgart

Schejbal: "Laut dem Musterfragebogen zur Haushaltsbefragung werden die Leute, die den Fragebogen online ausfüllen wollen, auf www.zensus2011.de geleitet, sollen die Seite also per unverschlüsseltem HTTP aufrufen. Das ist unsicher, und ob danach sofort eine Umleitung auf HTTPS erfolgt, ist im Fall eines aktiven Angriffs irrelevant, da die erste Anfrage über HTTP rausgeht und somit vom Angreifer manipuliert werden kann, bevor der Server überhaupt was mitbekommt und den Nutzer umleiten kann."

Diese Art des Man-in-the-middle-Angriffs wurde mit der Software Sslstrip von Moxie Marlinspike demonstriert. Das Tool wurde auf der Black Hat DC 2009 vorgestellt.

Laut Schejbal zeige das Vorgehen des Statistischen Bundesamtes und der Zensuskommission, dass Sicherheit offenbar nicht ernst genommen werde. "Die Lösung wäre einfach gewesen: ein https:// auf den Zensusbogen zu schreiben und darauf hinzuweisen, dass diese Adresse exakt einzugeben ist". Die Zensus-Seite für das Onlineausfüllen ist noch nicht online.

Der FoeBuD (Verein zur Förderung des öffentlichen bewegten und unbewegten Datenverkehrs) hat den Zensus 2011 mit dem BigBrotherAward 2011 bedacht. "Mit der aktuellen Volkszählung werden sensible Persönlichkeitsprofile von über 80 Millionen Menschen erstellt, die bis zu vier Jahre nach dem Stichtag am 9. Mai 2011 personenbezogen verfügbar sind. Dabei werden Daten aus Melderegistern, von der Bundesagentur für Arbeit und von bundesbehördlichen Arbeitgebern zweckentfremdet, ohne dass die Betroffenen rechtzeitig und ausreichend darüber informiert werden oder dem widersprechen könnten", lautete die Begründung.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,99€
  2. 5,55€
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Baron Münchhausen. 09. Mai 2011

Die wollen die Daten - zack zack zack - und ob da bissel was aufm Boden kleckert ist...

tingelchen 09. Mai 2011

Ist er nahezu auch. Aber es gibt noch immer Menschen die ihn nutzen. Taucht immer mal...

tingelchen 09. Mai 2011

Den Zensus kann man schlecht boykoyttieren, da man gesetzlich verpflichtet ist, Auskunft...

Charles Marlow 09. Mai 2011

Das passt auch irgendwo perfekt zu diesem Zensus.

AnneLauenberg 09. Mai 2011

Es war doch ganz klar, dass sich der Staat da auf einer schmalen Linie bewegt und gerade...


Folgen Sie uns
       


Conan Exiles - Livestream

Im Survival-MMO Conan Exiles darf ein barbarischer Golem(.de-Redakteur) nicht fehlen. Im Livestream schaffen wir es mit tatkräftiger Unterstützung unserer Community (Danke!) bis in die neue Region der Sümpfe.

Conan Exiles - Livestream Video aufrufen
Highend-PC-Streaming: Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
Highend-PC-Streaming
Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren

Geforce GTX 1080, 12 GByte RAM und ein Xeon-Prozessor: Ab 30 Euro im Monat bietet ein Startup einen vollwertigen Windows-10-Rechner im Stream. Der Zugriff auf Daten, Anwendungen und Games soll auch unterwegs mit dem Smartphone funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?
  2. Rundfunk Medienanstalten wollen Bild Livestreaming-Formate untersagen
  3. Illegale Kopien Deutsche Nutzer pfeifen weiter auf das Urheberrecht

Indiegames-Rundschau: Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
Indiegames-Rundschau
Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Battletech schickt Spieler in toll inszenierte Strategieschlachten, eine königliche Fantasywelt und Abenteuer im Orient: Unsere Rundschau stellt diesmal besonders spannende Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
  2. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
  3. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

SpaceX: Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal
SpaceX
Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal

Landen, Auftanken und 24 Stunden später wieder starten. Das will SpaceX mit der neusten und endgültigen Version der Falcon-9-Rakete erreichen. In der letzten Nacht hat sie erfolgreich einen Satelliten für Bangladesch in den Orbit gebracht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


      •  /