Abo
  • Services:

Jaguar C-X75

Jaguar fertigt Hybridsportwagen in Kleinserie

Auf der Pariser Automesse war er ein echter Hingucker, der Hybridsportwagen C-X75. Doch Hersteller Jaguar beteuerte seinerzeit, es handele sich um ein Einzelstück. Jetzt haben die Briten ihre Meinung geändert: Das Auto wird ab 2013 in Kleinserie gefertigt.

Artikel veröffentlicht am ,

Jaguar will den Hybridsportwagen C-X75 in einer Kleinserie von 250 Stück herstellen. Der britische Luxusautohersteller hatte den Supersport im vergangenen Herbst auf dem Autosalon vorgestellt, gleichzeitig jedoch betont, dass es sich um eine Studie handele, die nicht in Serie gehen soll.

50 Kilometer rein elektrisch

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim
  2. Bosch Gruppe, Stuttgart-Feuerbach

Der C-X75 ist ein zweisitziger Sportwagen, der von einem Verbrennungsmotor sowie zwei Elektromotoren angetrieben wird, die auf die beiden Achsen des Autos verteilt sind. Der Jaguar kann rein elektrisch betrieben werden. Die Reichweite beträgt rund 50 km.

Elektro- und Verbrennungsantrieb lassen sich auch kombinieren: Dann beschleunigt der C-X75 in weniger als 3 Sekunden von 0 auf 60 Meilen (96 km/h) und in knapp 6 Sekunden aus dem Stand auf 100 Meilen (160 km/h). Die Höchstgeschwindigkeit liegt dann bei 320 km/h.

Abgaswerte wie ein Kleinwagen

Die Abgaswerte sind dennoch relativ gering: Die Entwickler streben knapp 100 Gramm Kohlendioxid pro Kilometer an, was einem Verbrauch von knapp 4 Liter Benzin auf 100 km entspricht. Grund dafür ist neben dem Hybridantrieb auch die Leichtbauweise: Die Karosserie besteht aus Aluminium, das Chassis aus Kohlefaser, einem leichten, aber sehr stabilen Werkstoff. Entwickelt und gefertigt wird der C-X75 in Zusammenarbeit mit dem britischen Rennstall Williams, der aus der Formel 1 Erfahrung im Umgang mit diesem Werkstoff hat.

  • Jaguar C-X75 (Foto: Jaguar)
Jaguar C-X75 (Foto: Jaguar)

Im Unterschied zu dem in Paris gezeigten Modell wird die Serienausführung jedoch nicht über zwei kleine Gasturbinen verfügen, die bei dem Prototyp unterwegs als Range Extender für die Elektromotoren dienen. Diese verleihen dem Fahrzeug eine Reichweite von insgesamt 900 km. Doch auch, wenn die Mikroturbinen nicht in dem C-X75 zum Einsatz kommen, will Jaguar dieses Konzept weiter verfolgen.

Teurer Spaß

Der Name C-X75 spielt auf den 75. Geburtstag des Unternehmens im Jahr 2010 an, das seit 2008 zum indischen Mischkonzern Tata gehört. Das Auto soll zwischen 2013 und 2015 gebaut werden. Den Preis gibt Jaguar mit 700.000 bis 900.000 britischen Pfund an, gegenwärtig etwa knapp 800.000 bis 1 Million Euro.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-67%) 16,49€
  2. 31,99€
  3. 2,99€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

lemmer 08. Mai 2011

Jaguar XJ220 und Turbinenantrieb? Da wird irgend etwas verwechselt.

chuck 08. Mai 2011

Dennoch ist Jaguar sicherlich nicht die Luxusmarke, die sich so einen Preis bezahlen...

Ach 06. Mai 2011

Die Dummheit liegt in dem Fall weder beim Hersteller noch beim Artikelautor.


Folgen Sie uns
       


Samsung Flip - Test

Das Samsung Flip ist ein Smartboard, das auf eingängige Weise Präsentationen oder Meetings im Konferenzraum ermöglicht. Auf dem 55 Zoll großen Bildschirm lässt es sich schreiben oder zeichnen - doch erst, wenn wir ein externes Gerät daran anschließen, entfaltet es sein komplettes Potenzial.

Samsung Flip - Test Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. TU Graz Der Roboter als E-Tankwart
  2. WLTP VW kann Elektro- und Hybridautos 2018 nicht mehr verkaufen
  3. Elektroautos Daimler-Betriebsrat will Akkuzellen aus Europa

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  2. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  3. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  2. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden
  3. Landspace Chinesisches Raumfahrtunternehmen kündigt Raketenstart an

    •  /