Abo
  • IT-Karriere:

Uncharted 3

Neue Bühne in Hollywood

Uncharted 3 ist 2011 die Flagschiffproduktion für Sonys Playstation 3. In keinen anderen First-Party-Titel wird mehr Geld investiert. Golem.de konnte in den Studios von Sony Pictures einen Blick hinter die Kulissen werfen und berichtet von der Fusion zwischen Hollywood und Spielewelt.

Artikel veröffentlicht am ,
Aufnahmen für Uncharted 3
Aufnahmen für Uncharted 3 (Bild: Golem.de / Michael Wieczorek)

Die Soundstage in den Sony Pictures Studios von Los Angeles sieht aus wie der Drehort des neuen Spider-Man-Films. Aber die Szenen, die hier jede Woche mit wenigen Schauspielern gedreht werden, sind nicht für einen Kinoblockbuster gedacht: In dem neun mal 13,5 Meter großen, beigen Studio entsteht die Geschichte für Uncharted 3: Drake's Deception.

Authentische Charaktere und Bewegungen sind der Schlüssel zum Erfolg von Uncharted. Das gilt für beide Titel, die bisher erschienen sind und wird auch den dritten Teil der Saga ausmachen. Hauptcharakter Nathan Drake zu virtuellem Leben zu erwecken und ihn über Straßen, auf Dächern oder durch Katakomben schleichen, gehen und laufen zu lassen, nimmt viel Zeit in Anspruch - mehr als in jedem anderen Videospiel. In Drake's Deception müssen Charaktere sogar auf Wüstensand laufen, eine neue Herausforderung für die detailbesessenen Entwickler von Naughty Dog.

  • Nolan North führt die Moves von Nathan Drake vor. (Foto: mw)
  • Von links nach rechts: Creative Director Amy Hennig, Richard McGonagle und Nolan North  (Foto: mw)
  • Nolan North fällt am Set durch einen Spaß nach dem nächsten auf. (Foto: mw)
  • Die Waffe aus Uncharted als Plastikimitat (Foto: mw)
  • Die Mikrofone werden den Schauspielern über den Kopf gezogen. (Foto: mw)
  • Die Kommandozentrale für die Performance-Capture-Aufnahmen (Foto: mw)
  • Neben den 80 Kameras für die Bewegungen werden die Szenen auch mit vier üblichen HD-Kameras aufgezeichnet. (Foto: mw)
  • Das Drahtgittermodell von Nathan Drake wird in Echtzeit erzeugt. (Foto: mw)
  • Die Kalibrierung der Anzüge (Foto: mw)
  • Der Regisseur geht mit den Schauspielern das Script durch.
  • Auf einem Beamer wird die Spielumgebung in Echtzeit übertragen. (Foto: mw)
  • Klappe, die erste für Nolan North (Foto: mw)
  • Eine Autofahrt in Uncharted 3 (Foto: mw)
Die Kommandozentrale für die Performance-Capture-Aufnahmen (Foto: mw)

Der Aufwand kostet Geld, das Sony bezahlt. Sie sei sehr froh darüber, dass Sony diese in der Spielebranche einzigartigen Aufnahmen für Naughty Dog ermögliche, sagt Amy Henning. Sie ist der kreative Kopf hinter dem Casting und der Hintergrundgeschichte jedes Uncharted-Teils. An den vier Wänden des Studios hängen insgesamt 80 Kameras, die die Schauspieler, genauer gesagt ihre schwarzen Motion-Capturing-Anzüge mit den weißen Markern, aufzeichnen. Gesichter und Mimik werden nicht gesichert, sondern kommen nachträglich in rein digitaler Form auf die Spielfigur aus Polygonen.

Nolan North, Schauspieler zwischen Spiel und Film 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 69,90€ + Versand (Vergleichspreis 85,04€ + Versand)
  2. (u. a. Philips 55PUS8303 Ambilight-TV für 699€ statt 860€ im Vergleich und weitere TV-Angebote)
  3. (aktuell u. a. Intel Core i5-9600K boxed für 229€ + Versand statt 247,90€ + Versand im...

Shimitsu 11. Mai 2011

Dann klär mich doch mal auf warum God of War, Metal Gear Solid, Infamous, Demon Souls...

Endwickler 09. Mai 2011

Ich habe den Eindruck, dass du auf etwas ganz anderes geantwortet hast.


Folgen Sie uns
       


Motorola One Vision - Hands on

Das zweite Android-One-Smartphone von Motorola heißt One Vision. Es hat eine 48-Megapixel-Kamera von Samsung, die vor allem auf gute Aufnahmen bei schwachem Licht optimiert wurde. Das Smartphone mit dem 7:3-Display kommt Ende Mai 2019 für 300 Euro auf den Markt.

Motorola One Vision - Hands on Video aufrufen
Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
Sicherheitslücken
Zombieload in Intel-Prozessoren

Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
  2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
  3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

LTE-V2X vs. WLAN 802.11p: Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
LTE-V2X vs. WLAN 802.11p
Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?

Trotz langjähriger Verhandlungen haben die EU-Mitgliedstaaten die Pläne für ein vernetztes Fahren auf EU-Ebene vorläufig gestoppt. Golem.de hat nachgefragt, ob LTE-V2X bei direkter Kommunikation wirklich besser und billiger als WLAN sei.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
  2. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

Lightyear One: Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom
Lightyear One
Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom

Ein niederländisches Jungunternehmen hat ein ungewöhnliches Fahrzeug entwickelt, das Luxus und Umweltfreundlichkeit kombiniert. Solarzellen auf dem Dach erhöhen die Reichweite um bis zu 220 Kilometer.
Von Wolfgang Kempkens

  1. Elektromobilität EnBW will weitere 2.000 Schnellladepunkte errichten
  2. Elektromobilität Verkehrsminister will Elektroautos länger und mehr fördern
  3. Elektroautos e.GO Mobile liefert erste Fahrzeuge aus

    •  /