Abo
  • Services:

Firefox

Letzte Beta von Mozillas Addon SDK 1.0

Die einst unter dem Namen Jetpack entwickelte Software SDK 1.0 soll die Entwicklung einer neuen Generation von Firefox-Erweiterungen ermöglichen, die nicht mehr an jede neue Firefox-Version angepasst werden müssen. Die jetzt erschienene Beta 5 soll die letzte sein.

Artikel veröffentlicht am ,
Firefox: Letzte Beta von Mozillas Addon SDK 1.0

Die Beta 5 von Mozillas Addon SDK 1.0 soll die letzte Beta vor Veröffentlichung der Version 1.0 sein. Das SDK unterstützt Entwickler bei der Erstellung einer neuen Generation von Firefox-Erweiterungen. Dabei kommt in erster Linie Webtechnik zum Einsatz, denn Mozilla will Erweiterungen und Browser stärker voneinander entkoppeln, so dass Entwickler ihre Erweiterungen nicht ständig an neue Browserversionen anpassen müssen.

Stellenmarkt
  1. über Elmar Hertzog und Partner Management Consultants GmbH, Thüringen
  2. Dataport, Altenholz/Kiel

Das Addon SDK 1.0 Beta 5 enthält einige neue APIs, Verbesserungen und zahlreiche Fehlerkorrekturen. Dazu zählt ein neues Hotkeys-API, mit dem Entwickler leicht neue Tastenkürzel einrichten können. Zudem gibt es neue Schnittstellen zur Kommunikation mit Contentscripten und Widgets können künftig ihren Inhalt an das jeweilige Fenster anpassen.

Das Addon SDK wird unabhängig von Firefox weiterentwickelt, so dass die Erweiterungsplattform unabhängiger vom Browser wird. Die benötigten Bibliotheken des SDK werden mit der jeweiligen Erweiterung gebündelt und dann im Browser installiert. So können unterschiedliche Erweiterungen auch unterschiedliche Versionen des Addon SDK verwenden.

Erweiterungen, die mit dem SDK erstellt werden, lassen sich ohne Neustart des Browsers installieren und sind auf die im Rahmen des Projekts Electrolysis alias "e10s" entwickelte Multi-Prozess-Architektur bereits vorbereitet, so dass damit entwickelte Erweiterungen auch in künftigen Firefox-Versionen laufen werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. The Equalizer Blu-ray, Hotel Transsilvanien 2 Blu-ray, Arrival Blu-ray, Die glorreichen 7...
  2. 39€ (Bestpreis!)
  3. 69€ (Bestpreis!)
  4. 56,99€ (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


Energiespeicher in der Cruijff Arena - Bericht

Die Ajax-Arena in Amsterdam wird komplett aus eigenen Akkureserven betrieben. Die USVen im Keller des Gebäudes werden von Solarzellen auf dem Dach und parkenden Elektroautos aufgeladen. Golem.de konnte sich das Konzept genauer anschauen.

Energiespeicher in der Cruijff Arena - Bericht Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Navya Mainz testet autonomen Bus am Rheinufer
  2. Drive-by-wire Schaeffler kauft Lenktechnik für autonomes Fahren
  3. Autonomes Fahren Ubers Autos sind wieder im Einsatz - aber nicht autonom

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Fancy Bear Microsoft verhindert neue Phishing-Angriffe auf US-Politiker
  2. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  3. US Space Force Planlos im Weltraum

    •  /