Abo
  • Services:
Anzeige
Xperia Mini Pro und Xperia Mini
Xperia Mini Pro und Xperia Mini (Bild: Sony Ericsson, Montage: Golem.de)

Android-Smartphones mit Vierecken-Navigation

Der interne Speicher ist beim Xperia Mini 320 MByte groß und fasst beim Xperia Mini Pro 400 MByte. Beide Modelle werden mit einer 2-GByte-Micro-SD-Card ausgeliefert. Der Steckplatz kann Speicherkarten mit bis zu 32 GByte nutzen. Als Prozessor kommt in beiden Smartphones Qualcomms Snapdragon mit 1-GHz-Taktrate zum Einsatz.

Anzeige
  • Sony Ericsson Xperia Mini
  • Sony Ericsson Xperia Mini
  • Sony Ericsson Xperia Mini
  • Sony Ericsson Xperia Mini Pro
  • Sony Ericsson Xperia Mini Pro
  • Sony Ericsson Xperia Mini Pro
Sony Ericsson Xperia Mini Pro

Das UMTS-Smartphone unterstützt alle vier GSM-Netze, GPRS, EDGE sowie HSDPA. Als weitere Drahtlostechniken sind Blutooth 2.1+EDR sowie WLAN nach 802.11b/g/n vorhanden. Das Mobiltelefon besitzt zudem einen GPS-Empfänger sowie eine 3,5-mm-Klinkenbuchse und unterstützt DLNA. Neben einem Musikplayer mit Playnow- und TrackID-Unterstützung gibt es ein UKW-Radio mit RDS-Funktion.

Die beiden Xperia-Modelle kommen mit Android 2.3 alias Gingerbread auf den Markt. Der angepasste Startbildschirm bietet eine neue sogenannte Viereckennavigation. In jeder Ecke können Verknüpfungen zu Anwendungen abgelegt werden, um diese zügig aufrufen zu können. Zudem gibt es eine engere Facebook-Anbindung, um etwa zu verraten, welche Musik der Nutzer gerade hört, oder Facebook-Fotos mit der integrierten Fotoanwendung anzusehen.

Das Xperia Mini misst 88 x 52 x 16 mm und ist damit etwa so groß wie eine Kreditkarte, allerdings deutlich dicker. Es ist sogar noch knapp 1 mm dicker als das WebOS-Smartphone Veer von HP, das ebenfalls im Kreditkartenformat daherkommt, aber mit ausziehbarer Tastatur noch dünner ist. 92 x 53 x 18 mm lauten die Maße für das Xperia Mini Pro, das aufgrund der ausziehbaren Tastatur noch ein ganzes Stück dicker und auch etwas größer als die normale Ausführung ist.

Mit 94 Gramm ist das Xperia Mini ein ganzes Stück leichter als das Xperia Mini Pro, das 136 Gramm wiegt. Das höhere Gewicht könnte auch die Folge eines größeren Akkus sein. Denn das Xperia Mini kommt mit einer Akkuladung auf eine Sprechzeit von 4,5 Stunden sowohl im GSM- als auch im UMTS-Betrieb. Beim Xperia Mini Pro erhöht sich dieser Wert auf rund 5,5 Stunden. Im Bereitschaftsmodus hält der Akku beider Geräte rund zwei Wochen durch.

Das Xperia Mini wird für 240 Euro auf den Markt kommen, während das Xperia Mini Pro 270 Euro kosten wird. Beide Android-Smartphones sollen im dritten Quartal 2011 in den Läden stehen.

 Sony Ericsson Xperia Mini und Pro: Gingerbread-Smartphones im Kreditkartenformat

eye home zur Startseite
redex 10. Mai 2011

Weia, SO hätt ich den Flash eines Handys au ned bezeichnet. Bin wohl au kein Profi.

samy 08. Mai 2011

Naja kein Online-Shop und nirgends in meiner Nähe ist so ein Laden... Und bei guten...

samy 07. Mai 2011

Hier hat doch schon jemand eine Seite gepostet. Wo SE selber schreibt wie Entwickler den...

Paykz0r 06. Mai 2011

und vor allem: warum gibts leute die android news auf golem lesen, und zu den einzelnen...

samy 06. Mai 2011

Ist ja nicht ganz der gleich Name: Xperia X10 Mini oder Xperia Mini.. trotzdem klar zu...




Anzeige

Stellenmarkt
  1. CBC ComputerBusinessCenter GmbH, Frankfurt am Main
  2. WINGS - Wismar International Graduation Services GmbH, Wismar
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. ADA Cosmetics Holding GmbH, Kehl


Anzeige
Top-Angebote
  1. 3,99€ (enthält u. a. 5€-Gutschein für pizza.de, PDF-Download der PC Games 03/18, Leisure Suit...
  2. 39,99€ (Release am 16. März)
  3. 69,37€

Folgen Sie uns
       


  1. Signal Foundation

    Whatsapp-Gründer investiert 50 Millionen US-Dollar in Signal

  2. Astronomie

    Amateur beobachtet erstmals die Geburt einer Supernova

  3. Internet der Dinge

    Bosch will die totale Vernetzung

  4. Bad News

    Browsergame soll Mechanismen von Fake News erklären

  5. Facebook

    Denn sie wissen nicht, worin sie einwilligen

  6. Opensignal

    Deutschland soll auch beim LTE-Ausbau abgehängt sein

  7. IBM Spectrum NAS

    NAS-Software ist klein gehalten und leicht installierbar

  8. Ryzen V1000 und Epyc 3000

    AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt

  9. Dragon Ball FighterZ im Test

    Kame-hame-ha!

  10. Für 4G und 5G

    Ericsson und Swisscom demonstrieren Network Slicing



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

  1. croit Ceph Storage

    mave99 | 03:20

  2. Re: ein brummen

    Neuro-Chef | 02:33

  3. Re: Vorschlag: nyan cat Melodie

    Neuro-Chef | 02:30

  4. Re: Wie? So natürliche:

    Neuro-Chef | 02:24

  5. Re: ich bin für Klassisches

    Neuro-Chef | 01:53


  1. 21:26

  2. 19:00

  3. 17:48

  4. 16:29

  5. 16:01

  6. 15:30

  7. 15:15

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel