Abo
  • Services:

Condé Nast

Wired kommt nach Deutschland

Das Magazin Wired startet seinen zweiten Anlauf für eine deutsche Ausgabe. Diesmal will der Condé-Nast-Verlag sein Technologiemagazin Wired selbst nach Deutschland bringen, aber nur als kostenlose Beilage zu einem Männermagazin und als kostenpflichtige App. Wie es weitergeht, ist noch nicht bekannt.

Artikel veröffentlicht am ,
Cover der aktuellen UK-Ausgabe von Wired
Cover der aktuellen UK-Ausgabe von Wired (Bild: Condé Nast)

Der Condé-Nast-Verlag bringt das Technologiemagazin Wired im Herbst 2011 nach Deutschland. Wired Deutschland wird 2011 jedoch nur als Beilage der Oktoberausgabe des Männer-Lifestyle-Magazins GQ Gentlemen's Quarterly und als kostenpflichtige App erscheinen. "Die Frequenz für die Fortführung hält sich der Verlag noch offen", teilte das Unternehmen mit.

Stellenmarkt
  1. Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Erlangen
  2. Energiedienst Holding AG, Rheinfelden

"Die Marke Wired hat auch in Deutschland zahlreiche Anhänger und spiegelt den heutigen Zeitgeist wider. Viel wichtiger als die Frage, wie Technologien funktionieren, ist heute die Reflexion darüber, wie sie unsere Welt verändern und wie wir sie in unser Leben integrieren", sagte Moritz von Laffert, Herausgeber von Condé Nast Deutschland. Geplant sei Wired Deutschland als Gegenentwurf zu klassischen Computerzeitschriften, mit Technologiethemen aus einer gesellschaftlichen Perspektive. Schwerpunkt sei, wie sich Kultur, Wissenschaft, Wirtschaft und das menschliche Zusammenleben durch Innovationen und neue Technik verändern.

Condé Nast erwarb Wired, das 1993 in San Francisco gegründet wurde und als Sprachrohr der digitalen Revolution gilt, im Jahr 1998. Seit 2009 erscheint Wired mit eigenständigen Ausgaben auch in Großbritannien und Italien.

1996 war schon einmal eine deutsche Ausgabe von Wired geplant. Sie sollte als Joint Venture von Spiegel und Gruner + Jahr realisiert werden, der Redaktionssitz sollte in Berlin sein. Doch Wired Deutschland kam wegen Streitigkeiten über die Zusammensetzung der Chefredaktion und der Geschäftsführung nie in den Verkauf.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 449€
  2. 39,99€ statt 59,99€

captnrexx 06. Mai 2011

1. Ist es der holden Weiblichkeit ja nicht verboten sich Männermagazine zu kaufen...


Folgen Sie uns
       


Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live

Fallout 76 wird Multiplayer bieten, Starfield und Elder Scrolls 6 werden angekündigt und Bethesda bringt mit Rage 2 und Doom Eternal jede Menge Action: Konnte uns das im nächtlichen Stream begeistern?

Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live Video aufrufen
BMW i3s im Test: Teure Rennpappe à la Karbonara
BMW i3s im Test
Teure Rennpappe à la Karbonara

Mit dem neuen BMW i3s ist man zügig in der Stadt unterwegs. Zwar ist der Kleinwagen gut vernetzt, doch die Assistenzsysteme lassen immer noch zu wünschen übrig. Trotz des hohen Preises.
Ein Praxistest von Friedhelm Greis

  1. R71-Seitenwagen BMW-Motorrad aus den 30er Jahren soll elektrifiziert werden
  2. SUV Concept iX3 zeigt BMWs elektrische Zukunft
  3. BMW Mini-Oldtimer mit E-Antrieb ausgerüstet

Gemini PDA im Test: 2004 ist nicht 2018
Gemini PDA im Test
2004 ist nicht 2018

Knapp über ein Jahr nach der erfolgreichen Finanzierung hat das Startup Planet Computers mit der Auslieferung seines Gemini PDA begonnen. Die Tastatur ist gewöhnungsbedürftig, längere Texte lassen sich aber mit Geduld durchaus damit tippen. Die Frage ist: Brauchen wir heute noch einen PDA?
Ein Test von Tobias Költzsch und Sebastian Grüner

  1. Atom Wasserfestes Mini-Smartphone binnen einer Minute finanziert
  2. Librem 5 Freies Linux-Smartphone wird größer und kantig
  3. Smartphone-Verkäufe Xiaomi erobert Platz vier hinter Huawei, Apple und Samsung

Windows 10: Der April-2018-Update-Scherz
Windows 10
Der April-2018-Update-Scherz

Microsofts April-2018-Update für Windows 10 hat so viele Fehler, als würden drei Insider-Ringe nicht ausreichen. Das Unternehmen setzt seine Nutzer als Betatester ein und reagiert dann auch noch langsam auf Fehlermeldungen - das muss sich ändern.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Gesperrter Lockscreen Cortana-Fehler ermöglicht Codeausführung
  2. Microsoft Weitere Umstrukturierungen rund um Windows 10
  3. April 2018 Update Windows-Patch macht Probleme bei Intel- und Toshiba-SSDs

    •  /