Abo
  • IT-Karriere:

Lite-On eHBU212

12fach-Blu-ray-Brenner mit USB 3.0

Lite-On bringt seinen ersten externen Blu-ray-Brenner auf den deutschen Markt. Der "eHBU212" beschreibt die Scheiben mit bis zu 12facher Geschwindigkeit und verfügt über eine USB-3.0-Schnittstelle.

Artikel veröffentlicht am ,
Lite-On eHBU212 - Blu-ray-Brenner mit USB 3.0
Lite-On eHBU212 - Blu-ray-Brenner mit USB 3.0 (Bild: Lite-On)

Der Lite-On eHBU212 ist die externe Variante des SATA-Laufwerks iHBS212. Das eHBU212 ist ein Laufwerk mit Schublade, externem Netzteil und USB-3.0-Schnittstelle.

Stellenmarkt
  1. Allgeier Experts Pro GmbH, Essen
  2. INIT Group, Karlsruhe

Das externe optische Laufwerk beschreibt Single-Layer-Blu-rays (BD-R, 25 GByte) in unter 12 Minuten bei bis zu 12facher Geschwindigkeit. Double-Layer-Scheiben (BD-R, 50 GByte) werden mit bis zu 8facher und wiederbeschreibbare Single- (BD-RE, 25 GByte) und Double-Layer-Blu-rays (BD-RE, 50 GByte) mit maximal doppelter Schreibgeschwindigkeit beschrieben. Gelesen werden BD-ROMs mit bis zu 8facher Geschwindigkeit.

  • Lite-On eHBU212 - von vorne (Bild: Lite-On)
  • Lite-On eHBU212 - mit geöffneter Schublade (Bild: Lite-On)
  • Lite-On eHBU212 - von vorne (Bild: Lite-On)
  • Lite-On eHBU212 - von vorne (Bild: Lite-On)
  • Lite-On eHBU212 - Rückseite (Bild: Lite-On)
  • Lite-On eHBU212 - von oben (Bild: Lite-On)
Lite-On eHBU212 - von vorne (Bild: Lite-On)

Der eHBU212 kann nicht nur Blu-ray-Medien lesen und beschreiben, sondern auch DVDs und CDs. Bei DVDs werden die gebräuchlichen Formate inklusive DVD-RAM unterstützt und Schreib- und Lesegeschwindigkeiten von bis zu 16fach erreicht. Bei CDs ist es ein bis zu 24faches Schreib- und 48faches Lesetempo. Außerdem wird Lightscribe unterstützt, so dass entsprechende CD- und DVD-Rohlinge mit dem Laufwerkslaser verziert werden können.

Laut Lite-On wird der eHUB212 im Mai 2011 für 165 Euro erhältlich sein. Als Software legt Lite-On die "Cyberlink Blu-ray Suite" bei, so dass neben PowerDVD zur Filmwiedergabe auch Videoschnitt-Tools beiliegen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: NBBX570

original... 09. Mai 2011

"Bei 54MB/s frage ich mich warum erst jetzt Blueraylaufwerke mit USB3 rauskommen." weil...

Charles Marlow 06. Mai 2011

Die haben in den 90er Jahren als ganz schäbige Billigware angefangen, aber bis vor...

ali baba 06. Mai 2011

jain. das meiste ja. aber daten per email verschicken? dann versuch mal einen film...

chuck 05. Mai 2011

Nein, schlimmer: Ein USB-Anschluss ohne Y-Kabel, dafür mit einem dicken Netzadapter (US...

chuck 05. Mai 2011

Artikel: Rate mal die "Gesamtzeit"... Richtig. Die Scheibe rotiert immer gleichschnell...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Ideapad S540 - Hands on (Ifa 2019)

Das Ideapad S540 hat ein fast unsichtbares Touchpad, das einige Schwierigkeiten bereitet. Doch ist das Gerät trotzdem ein gutes Ryzen-Notebook? Golem.de schaut es sich an.

Lenovo Ideapad S540 - Hands on (Ifa 2019) Video aufrufen
IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Akku-FAQ: Vergesst den Memory-Effekt - vorerst!
Akku-FAQ
Vergesst den Memory-Effekt - vorerst!

Soll man Akkus ganz entladen oder nie unter 20 Prozent fallen lassen - oder garantiert ein ganz anderes Verhalten eine möglichst lange Lebensdauer? Und was ist mit dem Memory-Effekt? Wir geben Antworten.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Müll Pfand auf Fahrrad-Akkus gefordert
  2. Akku-FAQ Wo bleiben billige E-Autos?
  3. Echion Technologies Neuer Akku soll sich in sechs Minuten laden lassen

    •  /