• IT-Karriere:
  • Services:

Bing Maps Streetside

Bayerns Straßen werden erst ab 23. Mai 2011 geknipst

Microsoft hat seine ersten Kamerafahrten für Bing Maps Streetside in Bayern verschoben. Die technische Ausstattung der Fahrzeuge, die wie Googles Street-View-Kamerautos die Straßen knipsen sollen, verzögert sich laut Bing.

Artikel veröffentlicht am ,
Bing Maps Streetside - Kamerautos von Navteq verspäten sich
Bing Maps Streetside - Kamerautos von Navteq verspäten sich (Bild: Navteq)

Die Kamerautos von Bing Maps Streetside werden nun nicht am 9. Mai 2011 ihre Arbeit aufnehmen, sondern voraussichtlich erst am 23. Mai 2011. Als Grund gibt Microsoft an, dass die Fahrzeuge "technisch erst mit leichter Verzögerung vollständig ausgestattet werden" können. Die von Navteq ausgestatteten Autos verfügen über Panorama- und Multi-View-Kameras sowie Messeinheiten zur Geo-Positionierung. Sobald die Kamerautos fertig sind, soll es wie geplant in den mittelfränkischen Städten Nürnberg, Fürth und Erlangen losgehen.

  • Bing Maps Streetside - Microsoft muss noch auf Navteqs Kamerawagen warten (Bild: Navteq)
Bing Maps Streetside - Microsoft muss noch auf Navteqs Kamerawagen warten (Bild: Navteq)
Stellenmarkt
  1. über grinnberg GmbH, Frankfurt am Main
  2. ifp ? Personalberatung Managementdiagnostik, Rheinland

Am 5. April 2011 hatte Microsoft angekündigt, mit den ersten Kamerafahrten für Bing Maps Streetside in Bayern im Mai zu starten und verschiedene bayerische Städte und Regionen bis einschließlich Juni zu befahren. Für Juni sind darüber hinaus laut Unternehmensangaben auch Fahrten für die Rhein-Neckar-Region und die Stuttgarter Region vorgesehen. "Hier dauern die Fahrten voraussichtlich bis in den August hinein", heißt es in einer kurzen Mitteilung.

Microsofts Befahrungsplan findet sich auf der deutschen Webseite für Bing Maps Streetside. Hier sollen ständig aktuelle Zeitpläne und Strecken für die Aufnahmefahrten zu finden sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Standard Edition PC für 44,99€, Xbox One / Series S/X für 62,99€, Deluxe Edition PC...
  2. 25,99€
  3. 19,49€

Baron Münchhausen. 05. Mai 2011

Bis dahin sollte bei ihnen die Technik auf dem notwendigen Mindeststand sein, sodass die...

mats 05. Mai 2011

http://www.bing.com/maps/explore/

spambox 05. Mai 2011

Das ist nur ein Wink mit dem Zaunpfahl. #sb

narf 05. Mai 2011

ich dachte um geplante obst und gemüse anschläge auf die fahrzeuge noch mal zu...


Folgen Sie uns
       


Dias scannen mit Digitdia 7000 ausprobiert

Der Diascanner ist laut, aber nützlich.

Dias scannen mit Digitdia 7000 ausprobiert Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /