Abo
  • IT-Karriere:

Continuous-Integration

Oracle übergibt Hudson an die Eclipse Foundation

Oracle will das mit Sun übernommene Open-Source-Projekt Hudson an die Eclipse Foundation übergeben und so seinen guten Willen unter Beweis stellen. Streit um das Continuous-Integration-System hatte dazu geführt, dass Hudson-Entwickler unter dem Namen Jenkins einen Hudson-Fork eröffneten.

Artikel veröffentlicht am ,
Continuous-Integration: Oracle übergibt Hudson an die Eclipse Foundation
(Bild: Hudson-Projekt)

Infolge des Streits um das freie Continuous-Integration-System Hudson, der in der Abspaltung des Projekts Jenkins mündete, hat Oracle nun angekündigt, Hudson an die Eclipse Foundation zu übertragen. Oracle schlägt der Eclipse Foundation vor, ein neues Projekt namens Hudson zu gründen, dem Oracle dann den Kern des Hudson-Projekts übertragen werde.

Stellenmarkt
  1. Stadt Soltau, Soltau
  2. Rodenstock GmbH, Regen

Auch die Marke Hudson und die Domain Hudson-ci.org will Oracle an die Eclipse Foundation übergeben. Bei der Gründung des Projekts Jenkins hatte Oracle erklärt, es stehe jedem frei, mit dem Quellcode ein eigenes Projekt zu gründen - aber nicht mit dem Namen Hudson.

Oracles Vorschlag zufolge würde die Projektleitung auch unter dem Dach von Eclipse bei Oracle verbleiben und die Firmen Sonatype, Tasktop und VMware würden das Projekt unterstützen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Metal Gear Solid V: The Definitive Experience für 8,99€ und Train Simulator 2019 für 12...
  2. (u. a. Seasonic Focus Gold 450 W für 46,99€ statt über 60€ im Vergleich)
  3. 92,60€
  4. 999€ (Vergleichspreis 1.111€)

chrulri 05. Mai 2011

Genau, wenn dann Hudson zu Eclipse gehört und sich etabliert hat kann man ja wieder unter...


Folgen Sie uns
       


Timex Data Link ausprobiert

Die Data Link wurde von Timex und Microsoft entwickelt und ist eine der ersten Smartwatches. Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums haben wir uns die Uhr genauer angeschaut - und über einen alten PC mit Röhrenmonitor programmiert.

Timex Data Link ausprobiert Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
Ada und Spark
Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
Von Johannes Kanig

  1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
  2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein
  3. Software-Entwickler Welche Programmiersprache soll ich lernen?

Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner


      •  /