Abo
  • IT-Karriere:

Nintendo

Preissenkung für die Wii

Die Wii wird günstiger, gleichzeitig stellt Nintendo eine Linie mit preisreduzierten Spielen und ein neues Einsteigerbundle rund um Mario Kart vor.

Artikel veröffentlicht am ,
Nintendo: Preissenkung für die Wii
(Bild: Nintendo)

Zum Stichtag 20. Mai 2011 reduziert Nintendo den Handelspreis für das Wii Sports Resort Pack, das neben der Wii und einem Controller mit den Erweiterungen Plus und Nunchuk - alles in Schwarz - die beiden Titel Wii Sports und Wii Sports Resort auf einer Disk enthält. Um wie viel günstiger das Angebot wird, verriet Nintendo auch auf Nachfrage von Golem.de nicht, weil für die Endverbraucherpreise der Handel zuständig sei. In den USA sinkt der Preis fast gleichzeitig von rund 170 auf rund 150 US-Dollar. Hierzulande kostet das Wii Sports Resort Pack rund 180 Euro, der Endpreis dürfte künftig bei 150 bis 160 Euro liegen.

Außerdem gibt es ab dem 20. Mai eine neue Softwarereihe mit dem Namen Nintendo Selects, die bereits veröffentlichte Wii-Spiele wie Wii Sports, Wario Ware: Smooth Moves und Mario Strikers Charged Football zu günstigeren Preisen als bislang anbietet. Außerdem erscheint am gleichen Tag ein neues Konsolenbundle namens Mario Kart Wii Pack. Es enthält das gleichnamige Rennspiel, eine weiße Wii-Konsole, einen Controller mit Plus und Nunchuk-Controller sowie ein Wii Wheel. Auch für Selects und das neue Mario Kart Wii Pack nennt Nintendo mit Verweis auf den Handel keine Deutschlandpreise.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 234,90€

Der_fromme_Blork 05. Mai 2011

Nimm meine. Die hat einen Chip ;)

Eckstein 04. Mai 2011

Du Otto. ;-)


Folgen Sie uns
       


Speedport Pro - Test

Der Speedport Pro ist gerade im WLAN verglichen mit dem älteren Speedport Hybrid eine Verbesserung. Allerdings zeigt sich in unserem Test auch, dass die maximale Datenrate nicht steigt. Eher das Gegenteil ist der Fall.

Speedport Pro - Test Video aufrufen
Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck

  1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
  2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
  3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

Urheberrechtsreform: Was das Internet nicht vergessen sollte
Urheberrechtsreform
Was das Internet nicht vergessen sollte

Die Reform des europäischen Urheberrechts ist eine Niederlage für viele Netzaktivisten. Zwar sind die Folgen der Richtlinie derzeit kaum absehbar. Doch es sollten die richtigen Lehren aus der jahrelangen Debatte mit den Internetgegnern gezogen werden.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media will Milliarden von Google
  2. Urheberrecht Uploadfilter und Leistungsschutzrecht endgültig beschlossen
  3. Urheberrecht Merkel bekräftigt Zustimmung zu Uploadfiltern

Online-Banking: In 150 Tagen verlieren die TAN-Zettel ihre Gültigkeit
Online-Banking
In 150 Tagen verlieren die TAN-Zettel ihre Gültigkeit

Zum 14. September 2019 wird ein wichtiger Teil der Zahlungsdiensterichtlinie 2 für die meisten Girokonto-Kunden mit Online-Zugang umgesetzt. Die meist als indizierte TAN-Liste ausgegebenen Transaktionsnummern können dann nicht mehr genutzt werden.
Von Andreas Sebayang

  1. Banking-App Comdirect empfiehlt, Sicherheitswarnung zu ignorieren

    •  /