Abo
  • Services:
Anzeige
John Resig
John Resig

Khan Academy

John Resig verlässt Mozilla

John Resig
John Resig

Der Javascript-Experte John Resig verlässt Mozilla. Er wird künftig für die Khan Academy arbeiten, eine gemeinnützige Organisation, die die Lehre mit kostenlosen Lehrmaterialien revolutionieren will.

Nach rund vier Jahren verlässt Javascript-Evangelist John Resig Mozilla. Er ist Hauptentwickler der Javascript-Bibliothek jQuery und unter anderem für Projekte wie Dromaeo, Processing.js, Testswarm und FireUnit verantwortlich. Zuletzt arbeitete Resig in Vollzeit an jQuery, er will sein Engagement in dem Projekt aber wieder reduzieren, da sich das Entwicklerteam vergrößert hat und eine Organisation rund um jQuery gegründet wurde.

Anzeige

Künftig wird sich Resig um Open Source und Javascript bei der Khan Academy kümmern. Die vom Hedgefondsanalysten Salman Khan gegründete gemeinnützige Organisation will die Art, wie Schüler lernen und wie Lehrer ihnen dabei helfen, revolutionieren. Dazu bietet die Khan Academy rund 2.100 Lehrvideos zu unterschiedlichen Themen an, die durch ein Übungssystem ergänzt werden. Damit können Schüler selbstständig zahlreiche Übungsaufgaben lösen, bis sie die entsprechenden Konzepte verstanden haben. Das System zeigt Lehrern, welche Schüler mit welchen Themen Probleme haben, so dass sie gezielt Hilfestellung geben können. Das Konzept kehrt das klassische System aus Schule und Hausaufgaben um. Was bisher in der Schule stattfand, wird nun mit Videos abgewickelt, während Üben nicht mehr zu Hause, sondern in der Schule stattfindet, wo Lehrer für Fragen zur Verfügung stehen. Sämtliche Lehrmaterialien und Übungen stehen kostenlos bereit.

Resig will das für die Übungsaufgaben genutzte Framework der Khan Academy sowie eine iPad-Applikation dafür schreiben. Die Software soll als Open Source zur Verfügung gestellt werden.


eye home zur Startseite
dakira 05. Mai 2011

Khan hat auf der TED 2011 einen Vortrag zu seinem Portal gehalten. Das was er da baut...

natasha 04. Mai 2011

Tritt Resig jetzt in die Fußstapfen von Benny Lava?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring
  2. Automotive Safety Technologies GmbH, Ingolstadt
  3. Automotive Safety Technologies GmbH, Wolfsburg
  4. Automotive Safety Technologies GmbH, Weissach


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€
  2. (-72%) 5,55€

Folgen Sie uns
       


  1. Notebook und Tablets

    Huawei stellt neues Matebook und Mediapads vor

  2. V30S Thinq

    LG zeigt sein erstes Thinq-Smartphone

  3. MWC

    Nokia erwartet 5G-Netze bereits in diesem Jahr

  4. Incident Response

    Social Engineering funktioniert als Angriffsvektor weiterhin

  5. Börsengang

    AWS-Verzicht spart Dropbox Millionen US-Dollar

  6. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  7. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  8. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  9. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  10. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

  1. Hab das v30...

    Rauschkind | 14:27

  2. Re: Nein! Doch! Oh!

    Teebecher | 14:22

  3. Re: Was ich nicht verstehe

    ML82 | 14:21

  4. Re: Warum nicht noch ein anderes Premiummodell

    Teebecher | 14:19

  5. Re: Wie Grenzkontrollen richtig funktionieren...

    attitudinized | 14:18


  1. 14:30

  2. 14:18

  3. 14:08

  4. 12:11

  5. 10:28

  6. 22:05

  7. 19:00

  8. 11:53


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel