• IT-Karriere:
  • Services:

Javascript-Bibliothek

jQuery 1.6 veröffentlicht

Schneller und mit einem weitgehend neu geschriebenen Attributmodul ist die Javascript-Bibliothek jQuery in der Version 1.6 veröffentlicht worden. Zudem ist die neue Version schneller als ihre Vorgänger.

Artikel veröffentlicht am ,
Javascript-Bibliothek: jQuery 1.6 veröffentlicht

Das neue Attributmodul in jQuery 1.6 sorgt für mehr Geschwindigkeit. Je nach Browser sind Funktionen wie .attr("wert") und .attr("name", "wert") bis zu fünfmal schneller. Nicht ganz so groß fällt der Geschwindigkeitsgewinn bei .val() aus. Zwei neue Hooks erlauben es, .attr() und .val() zu erweitern. Zudem können boolesche Attribute wie "selected" oder "checked" mit der Übergabe von "false" und "true" entfernt oder gesetzt werden.

Stellenmarkt
  1. ATP Autoteile GmbH, Pressath
  2. Hays AG, Stuttgart

Auch die Methode .data() wurde deutlich schneller. Dazu setzt jQuery getData und setData nun ereignisgesteuert ein. Je nach Browser braucht die neue Version nur noch ein Drittel der Zeit.

Animationen sollen mit jQuery 1.6 weniger ruckeln. Dazu wird die von einigen neuen Browsern zur Verfügung gestellte Funktion requestAnimationFrame genutzt. Zudem kann jQuery mehrere auf einer Seite laufende Animationen mit dem gleichen Taktgeber abgleichen, ohne dass es dabei zu Problemen kommt.

CSS-Eigenschaften können mit relativen Werten verändert werden und der Selektor :focus soll nun zuverlässig funktionieren. Darüber hinaus wurden zahlreiche Fehler in jQuery beseitigt.

JQuery 1.6 steht ab sofort unter jquery.com zum Download bereit. Die Arbeiten an jQuery 1.7 haben bereits begonnen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. gratis
  2. 4,99€
  3. 10,49€
  4. 4,49€

NeoTiger 04. Mai 2011

Die Änderungen in 1.6 können Code, der für 1.5 geschrieben wurde möglicherweise brechen...

dEnigma 03. Mai 2011

"Schneller und mit einem weitgehend neu geschriebenen Attributmodul wurde die Javascript...


Folgen Sie uns
       


E-Book-Reader Pocketbook Color im Test

Das Pocketbook Color ist der erste E-Book-Reader mit einem Farbbildschirm. Wir haben uns das Gerät angeschaut.

E-Book-Reader Pocketbook Color im Test Video aufrufen
Mobilfunk: UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet
Mobilfunk
UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet

Sie haben Deutschland zum Mobilfunk-Entwicklungsland gemacht und wurden heute mit dem Nobelpreis ausgezeichnet: die Auktionstheorien von Paul R. Milgrom und Robert B. Wilson.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Coronakrise Deutsche Urlaubsregionen verzeichnen starke Mobilfunknutzung
  2. LTE Telekom benennt weitere Gewinner von "Wir jagen Funklöcher"
  3. Mobilfunk Rufnummernportierung darf maximal 7 Euro kosten

Tutorial: Was ein On Screen Display alles kann
Tutorial
Was ein On Screen Display alles kann

Werkzeugkasten Viele PC-Spieler schwören auf ein OSD. Denn damit lassen sich Limits erkennen, die Bildqualität verbessern und Ruckler verringern.
Von Marc Sauter


    Shifoo: Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
    Shifoo
    Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform

    Beratung, die IT-Profis in Job & Karriere effizient und individuell unterstützt: Golem.de startet die Video-Coaching-Plattform Shifoo. Hilf uns in der Betaphase, sie für dich perfekt zu machen, und profitiere vom exklusiven Angebot!

    1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
    2. Stellenanzeige Golem.de sucht CvD (m/w/d)
    3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da

      •  /