Abo
  • Services:

Browser

Opera Next vorgestellt

Opera hat unter dem Codenamen Swordfish eine erste Alphaversion von Opera 11.5 veröffentlicht. Zugleich wurde Opera Next vorgestellt, eine Art Entwicklerkanal mit aktuellen Opera-Snapshots.

Artikel veröffentlicht am ,
Browser: Opera Next vorgestellt

Opera Next lässt sich parallel zu einer stabilen Opera-Version installieren und erlaubt es, die kommenden Versionen von Opera zu testen. Dabei wird Opera Next automatisch aktualisiert. Zur Unterscheidung von der stabilen Version kommen ein weißes Opera-Icon und ein entsprechender Hinweis im Menü zum Einsatz.

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, St. Gallen (Schweiz)
  2. Hornbach-Baumarkt-AG, Neustadt an der Weinstraße

Nutzer von Opera Next können wählen, ob sie nur getestete Entwicklerversionen (Alpha, Beta, Release Candidate) sowie stabile Versionen über Opera Next beziehen wollen oder auch zwischendurch veröffentlichte und weniger getestete Snapshots.

Als erste Vorabversion steht eine Alpha von Opera 11.5 alias Swordfish über Opera Next zum Download bereit. Die neue Version bietet erweiterte Synchronisationsfunktionen und gleicht nun auch Passwörter zwischen verschiedenen Opera-Installationen ab.

Neu sind zudem Erweiterungen für Speeddial: Darüber lassen sich Miniwebseiten in Operas Speeddial-Übersicht einbetten, die Operas Erweiterungsframework nutzen können. So lassen sich beispielsweise Live-Previews von Webseiten anzeigen.

Details zu Speeddial-Erweiterungen gibt es unter dev.opera.com. Die Alphaversion von Opera 11.5 steht unter snapshot.opera.com zum Download bereit.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)

Raven 04. Mai 2011

Dito, wie in HTML 5 vorgesehen.


Folgen Sie uns
       


Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test

Nvidia hat mit der RTX 2080 und 2080 Ti die derzeit leistungsstärksten Grafikkarten am Markt. Wir haben sie getestet.

Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test Video aufrufen
Lichtverschmutzung: Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht
Lichtverschmutzung
Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht

LEDs für den Garten sind energiesparend und praktisch - für Menschen und manche Fledermäuse. Für viele Tiere haben sie jedoch fatale Auswirkungen. Aber mit einigen Änderungen lässt sich die Gartenbeleuchtung so gestalten, dass sich auch Tiere wohlfühlen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Play und Signe Neue farbige Philips-Hue-Leuchten für indirektes Licht
  2. Smart Home Weitere Hue-Leuchten fürs Badezimmer vorgestellt
  3. Badezimmerspiegel Philips Hue kommt ins Bad

Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

Assassin's Creed Odyssey im Test: Spektakel mit Spartiaten
Assassin's Creed Odyssey im Test
Spektakel mit Spartiaten

Inselwelt statt Sandwüste, Athen statt Alexandria und dazu der Krieg zwischen Hellas und Sparta: Odyssey schickt uns erneut in einen antiken Konflikt - und in das bislang mit Abstand schönste und abwechslungsreichste Assassin's Creed.
Von Peter Steinlechner

  1. Assassin's Creed Odyssey setzt CPU mit AVX-Unterstützung voraus
  2. Project Stream Google testet mit kostenlosem Assassin's Creed Odyssey
  3. Assassin's Creed angespielt Odyssey und der spartanische Supertritt

    •  /