Abo
  • Services:

Gingerbread-Tablet

Motorola plant Gerät mit 7-Zoll-Touchscreen

Motorola arbeitet an einem 7-Zoll-Tablet, auf dem Android 2.3 alias Gingerbread läuft. Es soll vor allem auf den Unterwegseinsatz ausgerichtet sein und Stürze, Spritzwasserattacken und extreme Temperaturen aushalten.

Artikel veröffentlicht am ,
Gingerbread-Tablet: Motorola plant Gerät mit 7-Zoll-Touchscreen
(Bild: Motorola)

Das noch namenlose Motorola-Tablet wird einen 7 Zoll großen Touchscreen mit einer Auflösung von 1.024 x 600 Pixeln sowie einen 1-GHz-Dual-Core-Prozessor besitzen, hat Engadget erfahren. Auf der Vorderseite befindet sich eine 1,3-Megapixel-Kamera und der 8-Megapixel-Hauptkamera steht ein Kameralicht zur Seite. Zudem sind 8 GByte Flash-Speicher vorhanden. Ob das Tablet auch einen Speicherkartensteckplatz besitzt, ist unklar.

Stellenmarkt
  1. MINDA Industrieanlagen GmbH, Minden
  2. TDM Systems GmbH, Tübingen

Das Tablet soll WLAN nach 802.11 a/b/g/n sowie Bluetooth 2.1+EDR unterstützen. Ob das Tablet Mobilfunktechnik enthalten wird, ist noch nicht bekannt. Mit einer Akkuladung wird eine Videowiedergabe im Streaming per WLAN von 5,5 Stunden versprochen. Das Tablet will Motorola für den harten Outdoor-Einsatz fit machen. So soll es Stürze überstehen, gegen Spritzwasser geschützt sein und auch bei extremen Temperaturen ohne Einschränkungen arbeiten.

Im Oktober 2011 will Motorola das Gerät in einem Betatest ausprobieren lassen. Bis Motorolas 7-Zoll-Tablet auf den Markt kommt, werden also noch einige Monate verstreichen. Es ist nicht bekannt, für wann genau Motorola den Marktstart für das Tablet anpeilt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 864,99€ mit Gutschein: Z650 (Vergleichspreis 964,98€)
  2. 199€ für Prime-Mitglieder
  3. (u. a. B360-Pro Gaming WiFi für 96,89€ statt 112,99€ im Vergleich und X470-Plus Gaming für...

Folgen Sie uns
       


Golem.de ist Kratos - God of War (Live, keine Spoiler)

Die Handlung verraten wir nicht, trotzdem wollen wir das andersartige neue God of War besprechen. Zu diesem Zweck haben wir eine stellvertretende Mission herausgesucht, in der es nicht um die primäre Handlung geht. Ziel ist es, den Open-World-Ansatz zu zeigen, das Kampfsystem zu erklären und die Spielmechaniken zu verdeutlichen.

Golem.de ist Kratos - God of War (Live, keine Spoiler) Video aufrufen
Black-Hoodie-Training: Einmal nicht Alien sein, das ist toll!
Black-Hoodie-Training
"Einmal nicht Alien sein, das ist toll!"

Um mehr Kolleginnen im IT-Security-Umfeld zu bekommen, hat die Hackerin Marion Marschalek ein Reverse-Engineering-Training nur für Frauen konzipiert. Die Veranstaltung platzt inzwischen aus allen Nähten.
Von Hauke Gierow

  1. Ryzenfall CTS Labs rechtfertigt sich für seine Disclosure-Strategie
  2. Starcraft Remastered Warum Blizzard einen Buffer Overflow emuliert

Projektoren im Vergleichstest: 4K-Beamer für unter 2K Euro
Projektoren im Vergleichstest
4K-Beamer für unter 2K Euro

Bildschirme mit UHD- und 4K-Auflösung sind in den vergangenen Jahren immer preiswerter geworden. Seit 2017 gibt es den Trend zu hoher Pixelzahl und niedrigem Preis auch bei Projektoren. Wir haben vier von ihnen getestet und stellen am Ende die Sinnfrage.
Ein Test von Martin Wolf

  1. Sony MP-CD1 Taschenbeamer mit Akku und USB-C-Stromversorgung
  2. Mirraviz Multiview Splitscreen-Games spielen ohne die Möglichkeit, zu schummeln
  3. Sony LSPX-A1 30.000-Dollar-Beamer strahlt 80 Zoll aus 0 cm Entfernung

Highend-PC-Streaming: Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
Highend-PC-Streaming
Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren

Geforce GTX 1080, 12 GByte RAM und ein Xeon-Prozessor: Ab 30 Euro im Monat bietet ein Startup einen vollwertigen Windows-10-Rechner im Stream. Der Zugriff auf Daten, Anwendungen und Games soll auch unterwegs mit dem Smartphone funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?
  2. Rundfunk Medienanstalten wollen Bild Livestreaming-Formate untersagen
  3. Illegale Kopien Deutsche Nutzer pfeifen weiter auf das Urheberrecht

    •  /