Abo
  • Services:

Embedded CPU

VIA kündigt Dual-Core Nano X2 E an

Auf der Embedded System Conference im kalifornischen San Jose hat VIA mit dem Nano X2 E seine zweite Dual-Core-CPU vorgestellt. Der x86-Prozessor soll für den Einsatz in Embedded-Systemen mindestens sieben Jahre lang verfügbar sein.

Artikel veröffentlicht am ,
Embedded CPU: VIA kündigt Dual-Core Nano X2 E an
(Bild: VIAs Nano X2 E für Embedded-Systeme)

Inwiefern sich der Nano X2 E vom im März 2011 angekündigten Eden X2 unterscheidet, verrät VIAs Ankündigung der CPU nicht. Beide Prozessoren sollen aber auf der seit fast drei Jahren bekannten Isaiah-Architektur mit 64-Bit-Fähigkeit und Virtualisierungsfunktionen basieren. Während Eden X2 mit 400 MHz bis 1,2 GHz läuft, soll der Nano X2 E in zwei Modellen erscheinen, die jeweils über 1,2 GHz oder über 1,6 GHz erreichen.

Stellenmarkt
  1. Fasihi GmbH, Ludwigshafen
  2. Fachhochschule Südwestfalen, Meschede bei Dortmund

Zur Leistungsaufnahme des Prozessors macht VIA noch keinerlei Angaben. Der Eden X2 sollte aber auch lüfterlos kühlbar sein, beim Nano X2 E fehlt ein entsprechender Hinweis. Trotz der spärlichen Daten dürfte klar sein, dass die funktionalen Unterschiede nicht allzu groß sein werden, immerhin weist der Chiphersteller auf Pin-Kompatibilität mit früheren VIA-CPUs bis zum Modell C7 hin.

Wie alle Isaiah-Designs bringt auch der Nano X2 E eine integrierte AES-Einheit mit, was die Prozessoren beispielsweise für Anwendungen in Netzwerkgeräten interessant macht. VIA liefert die CPUs nach eigenen Angaben bereits in Musterstückzahlen aus, im zweiten Quartal 2011 sollen sie auf den Markt kommen. Auch Angaben zum Preis machte der Chiphersteller nicht.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 349€
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


Golem.de ist Kratos - God of War (Live, keine Spoiler)

Die Handlung verraten wir nicht, trotzdem wollen wir das andersartige neue God of War besprechen. Zu diesem Zweck haben wir eine stellvertretende Mission herausgesucht, in der es nicht um die primäre Handlung geht. Ziel ist es, den Open-World-Ansatz zu zeigen, das Kampfsystem zu erklären und die Spielmechaniken zu verdeutlichen.

Golem.de ist Kratos - God of War (Live, keine Spoiler) Video aufrufen
Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
Ryzen 5 2600X im Test
AMDs Desktop-Allrounder

Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
  2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
  3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

Pillars of Eternity 2 im Test: Fantasy unter Palmen
Pillars of Eternity 2 im Test
Fantasy unter Palmen

Ein klassisches PC-Rollenspiel in der Art von Baldur's Gate, aber in einem karibisch angehauchten Szenario mit Piraten und Segelschiffen: Pillars of Eternity 2 entpuppt sich im Test als spannendes Abenteuer mit viel Flair.
Ein Test von Peter Steinlechner


    Leserumfrage: Wie sollen wir Golem.de erweitern?
    Leserumfrage
    Wie sollen wir Golem.de erweitern?

    In unserer ersten Umfrage haben wir erfahren, dass Sie grundlegend mit uns zufrieden sind. Nun möchten wir wissen: Was können wir noch besser machen? Und welche Zusatzangebote wünschen Sie sich?

    1. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
    2. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?
    3. Jahresrückblick 2017 Das Jahr der 20 Jahre

      •  /