Abo
  • Services:
Anzeige

GCC 4.5

Firefox für Linux soll schneller werden

Nach zwei fehlgeschlagenen Versuchen im letzten Jahr ist es den Mozilla-Entwicklern jetzt gelungen, ihren Browser Firefox in der Linux-Version mit GCC 4.5 und aggressiven Optimierungen zu kompilieren. Dadurch soll der Browser unter Linux deutlich schneller werden.

Die Linux-Version von Firefox solle künftig mit GCC 4.5 und aggressiven Optimierungen (-O3) übersetzt werden, kündigt Mozilla-Entwickler Mike Hommey in seinem Blog an. Damit werde die Linux-Version nun endlich mit modernen Werkzeugen erzeugt, was neue Chancen biete, beispielsweise im Hinblick auf eine statische Analyse.

Anzeige

Firefox soll dadurch schneller werden, so dass die Linux-Version nahezu so schnell ist wie die Windows-Variante, schreibt Hommey. Voraussichtlich wird Firefox 6 die erste Version von Firefox sein, die von diesen Änderungen profitiert.

Erste Benchmarks eines Firefox-Nutzers zeigen, dass Firefox 6.0a1 in einigen Javascript-Tests zum Teil mehr als doppelt so schnell ist wie Firefox 4.0.1. Lediglich in einem Einzeltest ist die Vorabversion von Firefox 6 langsamer. Unter dem Strich ergibt sich ein Geschwindigkeitsplus von rund 25 Prozent.


eye home zur Startseite
Der Kaiser! 04. Mai 2011

Das System das ich verwende hat auch nur 512MB RAM. Ich benutze darauf Midori.

Der Kaiser! 04. Mai 2011

http://wiki.ubuntuusers.de/Firefox/Swiftfox

lear 03. Mai 2011

Haben sie den Input etc. auch abstrahiert? In dem Fall wäre der xulrunner ja schon sein...

SkyBeam 03. Mai 2011

Leider nicht. Wie gesagt ist mir noch kein Test über den Weg gelaufen wo der IE9 mit...

Hello_World 03. Mai 2011

Nein, der größte Teil Firefox' ist in C++ geschrieben, nicht in C.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Oberursel
  2. Basler AG, Ahrensburg
  3. Bosch Software Innovations GmbH, Berlin
  4. BG-Phoenics GmbH, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Stephen Kings Es 8,97€, Serpico 8,97€, Annabelle 8,84€)
  2. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


  1. Bundestagswahl 2017

    Ein Hoffnungsschimmer für die Netzpolitik

  2. iZugar

    220-Grad Fisheye-Objektiv für Micro Four Thirds vorgestellt

  3. PowerVR

    Chinesen kaufen Imagination Technologies

  4. Zukunftsreifen

    Michelin will schwammartiges Rad für fahrerlose Autos bauen

  5. Bundestagswahl 2017

    Union und SPD verlieren, Jamaika-Koalition rückt näher

  6. IFR

    Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an

  7. FTTH

    CDU für Verkauf der Telekom-Aktien

  8. Konkurrenz

    Unitymedia gegen Bürgerprämie für Glasfaser

  9. Arduino MKR GSM und WAN

    Mikrocontroller-Boards überbrücken weite Funkstrecken

  10. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundestagswahl 2017: Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
Bundestagswahl 2017
Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
  1. Zitis Wer Sicherheitslücken findet, darf sie behalten
  2. Merkel im Bundestag "Wir wollen nicht im Technikmuseum enden"
  3. TV-Duell Merkel-Schulz Die Digitalisierung schafft es nur ins Schlusswort

Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300: Die Schlechtwetter-Kameras
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300
Die Schlechtwetter-Kameras
  1. Mobilestudio Pro 16 im Test Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  2. HP Z8 Workstation Mit 3 TByte RAM und 56 CPU-Kernen komplexe Bilder rendern
  3. Meeting Owl KI-Eule erkennt Teilnehmer in Meetings

VR: Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben
VR
Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

  1. Re: So ein Quatsch - was ist das für ein Blödsinn

    ArcherV | 08:14

  2. Re: Jamaika wird nicht halten

    matok | 08:06

  3. Re: Ich feier das Ergebnis der AfD!

    matok | 08:04

  4. Re: Das stimmt imho so nicht, ...

    ArcherV | 08:04

  5. Re: wieso denn Neuwahlen?

    RipClaw | 08:01


  1. 07:52

  2. 07:33

  3. 07:25

  4. 07:17

  5. 19:04

  6. 15:18

  7. 13:34

  8. 12:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel