Abo
  • Services:
Anzeige
Mplayer: Verbesserungen am Crystal-HD-Treiber

Mplayer

Verbesserungen am Crystal-HD-Treiber

Mit dem für den Crystal-HD-Chip verantwortlichen Treiber können künftig im freien Videoplayer Mplayer-Videos herunterskaliert werden, bevor sie in den Speicher kopiert werden. Das soll auf mancher Hardware die CPU-Last verringern.

Der Crystal-HD-Treiber für die Multimediasoftware Mplayer kann ab sofort großformatige Videos direkt über die Hardware herunterskalieren. Obwohl ein Großteil gängiger Grafikkarten das Skalieren bereits beherrscht, soll die neue Funktion dennoch die CPU entlasten und das Kopieren der verkleinerten Bilder in den Speicher beschleunigen, wie Entwickler Philip Langdale in seinem Blog schreibt.

Anzeige

Laut Langdale handelt es sich dabei auch um ein Workaround eines "seltsamen" Bugs in der Hardware oder der Firmware des Decodierchips. Zwar spiele der Chipsatz von Broadcom Bluray-Dateien einwandfrei ab, bei Videodateien mit weit niedrigeren Bitraten verlangsame sich die Decodierung aber erheblich. Die neue Funktion stehe erst mit einer aktuellen Version von Mplayer zur Verfügung, beispielsweise über die Befehlszeile mplayer -lavdopts o=crystalhd_downscale_width=1280, die Bilder im Format 720p ausgibt.

Außerdem hat Langdale einen Fehler beseitigt, der beim Decodieren von Divx- und Xvid-Videos im AVI-Container mit gepackten B-Frames auftrat. Dabei wurden einige Bilder doppelt dargestellt. Zunächst hatte Langdale ein erstes Workaround programmiert, dann aber entdeckt, dass es nur bei der Hälfte der B-Frames funktionierte. Dann entdeckte er, dass die B-Frames unterschiedlich benannt worden waren und musste den Treiber entsprechend aktualisieren.

Die Änderungen sind bereits im Haupt-Git-Zweig eingepflegt.


eye home zur Startseite
MKar 02. Mai 2011

Gibt PCIe, PCI und PCCard (Notebooks!) Boards zum Nachrüsten für Systeme deren Hardware...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Leipzig
  2. HDPnet GmbH, Heidelberg
  3. MedAdvisors GmbH über Academic Work Germany GmbH, Hamburg
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 89,90€ (Vergleichspreis ab 129,84€)
  2. (u. a. Playstation 4 + Spiel + 2 Controller 269,00€, iRobot Roomba 980 nur 777€)

Folgen Sie uns
       


  1. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  2. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  3. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  4. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  5. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  6. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  7. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht

  8. FSP Hydro PTM+

    Wassergekühltes PC-Netzteil liefert 1.400 Watt

  9. Matebook X und E im Hands on

    Huawei kann auch Notebooks

  10. Celsius-Workstations

    Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Google I/O: Google verzückt die Entwickler
Google I/O
Google verzückt die Entwickler
  1. Neue Version im Hands On Android TV bekommt eine vernünftige Kanalübersicht
  2. Play Store Google nimmt sich Apps mit schlechten Bewertungen vor
  3. Daydream Standalone-Headsets auf Preisniveau von Vive und Oculus Rift

Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

Asus B9440 im Test: Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
Asus B9440 im Test
Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
  1. ROG-Event in Berlin Asus zeigt gekrümmtes 165-Hz-Quantum-Dot-Display und mehr

  1. Re: Warum überhaupt VLC nutzen

    ve2000 | 03:26

  2. Re: Unix, das Betriebssystem von Entwicklern, für...

    __destruct() | 03:26

  3. Re: Wirklich nicht umweltfreundlich?

    Onkel Ho | 03:25

  4. Handyvertrag Vergleich

    Aralender | 03:03

  5. Re: Unity ist auch eine vergleichsweise gute Engine

    Sammie | 02:49


  1. 18:58

  2. 18:20

  3. 17:59

  4. 17:44

  5. 17:20

  6. 16:59

  7. 16:30

  8. 15:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel