Abo
  • Services:

CPUs

AMD will keine ARM-Lizenz

AMD setzt bei Prozessoren für mobile Geräte weiterhin auf seine Kombination aus CPU und GPU, die der Chiphersteller APU nennt. Eine Lizenz für die weit verbreiteten ARM-Prozessoren zu erwerben, kommt für AMD im Moment nicht infrage.

Artikel veröffentlicht am ,
AMDs Netbook-APU
AMDs Netbook-APU

In einem Gespräch mit TG Daily sagte AMD-Sprecher John Taylor: "Es ist ein absolutes Missverständnis, dass ARM unbestreitbare Vorteile gegenüber x86 bei mobilen Anwendungen hätte." Die kommenden APUs des Unternehmens würden wie auch die bei Tablets beliebten ARM-Prozessoren Akkulaufzeiten von einem ganzen Tag ermöglichen. Das gelte, so Taylor, für ein Notebook mit einem 11,6-Zoll-Display.

Stellenmarkt
  1. LIDL, Neckarsulm
  2. Siltronic AG, Burghausen, Freiberg

Aber auch bei Tablets will AMD mit seinen APUs mitspielen. Drei Unternehmen arbeiteten derzeit an Tablets mit den neuen AMD-Chips, sagte Taylor: "Wir sehen, dass die APU beständig in den Tablet-Markt drängt. Natürlich gibt es dabei noch einige Faktoren wie den Anwendungsbereich, das Betriebssystem und die Größe der Geräte zu bestimmen." Die Namen der Unternehmen nannte er nicht.

Vor kurzem gab es Spekulationen über eine Zusammenarbeit zwischen AMD und ARM, weil ARM-Vize Jem Davies auf dem ersten "Fusion Developer Summit" von AMD einen Vortrag halten wird. Die Veranstaltung, bei der AMD für seine APUs werben will, findet ab dem 13. Juni 2011 in Bellevue im US-Bundesstaat Washington statt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 433,00€ (Bestpreis!)
  2. 481,00€ (Bestpreis!)
  3. 554,00€ (Bestpreis!)
  4. 59,99€ - Release 19.10.

Folgen Sie uns
       


Nokia 1 - Test

Das Nokia 1 ist HMD Globals günstigstes Android-Smartphone, wirklich Spaß macht die Nutzung uns allerdings nicht. Trotz Android Go weist das Gerät Leistungsschwächen auf.

Nokia 1 - Test Video aufrufen
Nissan Leaf: Wer braucht schon ein Bremspedal?
Nissan Leaf
Wer braucht schon ein Bremspedal?

Wie fährt sich das meistverkaufte Elektroauto? Nissan hat vor wenigen Monaten eine überarbeitete Version des Leaf auf den Markt gebracht. Wir haben es gefahren und festgestellt, dass das Auto fast ohne Bremse auskommt.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta

  1. e-NV200 Nissan packt 40-kWh-Akku in Elektro-Van
  2. Reborn Light Nissan-Autoakkus speisen Straßenlaternen
  3. Elektroauto Nissan will den IMx in Serie bauen

PGP/SMIME: Die wichtigsten Fakten zu Efail
PGP/SMIME
Die wichtigsten Fakten zu Efail

Im Zusammenhang mit den Efail genannten Sicherheitslücken bei verschlüsselten E-Mails sind viele missverständliche und widersprüchliche Informationen verbreitet worden. Wir fassen die richtigen Informationen zusammen.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücke in Mailclients E-Mails versenden als potus@whitehouse.gov

Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
Noctua NF-A12x25 im Test
Spaltlos lautlos

Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
  2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
  3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

    •  /