Abo
  • Services:

Novell-Übernahme

Neue Führungskräfte für Suse und Novell

Bei Novell und Suse stehen nach der Übernahme durch Attachmate neue Chefs an der Spitze der beiden Unternehmen. Das Hauptquartier von Suse soll wieder nach Nürnberg verlegt werden. An der Zusammenarbeit mit der Open-Source-Community soll sich nichts ändern.

Artikel veröffentlicht am ,
Novell-Übernahme: Neue Führungskräfte für Suse und Novell

Novell und Suse werden künftig als unabhängige Unternehmen jeweils einen eigenen Präsidenten und General Manager bekommen, die direkt an Attachmate-Chef Jeff Hawn berichten. An der Spitze von Suse steht ab sofort Nils Brauckmann, der bislang Attachmate-Vize und Verkaufschef für Europa und den Mittleren Osten war. Zudem wurde der Hauptsitz von Suse nach Nürnberg zurückverlagert.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Novells Hauptquartier kehrt nach Provo im US-Bundesstaat Utah zurück und der Konzern wird künftig von Bob Flynn geleitet. Flynn kommt ebenfalls von Attachmate, wo er zuvor als Präsident für die Host Connectivity Solutions Business Unit verantwortlich war. Laut Firmenprofil ist Flynn seit 1998 bei Attachmate und war zuvor bei IBM tätig.

Zwar werde Novells Firmensitz in Waltham, Massachusetts, beibehalten, das dortige Personal soll aber teilweise nach Utah beordert werden. Novell verlagerte 2004 seinen Firmensitz von Provo nach Waltham. In Utah wurde Novell 1979 gegründet.

Nachdem Novells Marketingchef John Dragoon bekanntgegeben hatte, dass er den Konzern verlassen werde, wurde der Abgang von CEO Ron Hovsepian, Finanzchef Dana Russell und des ehemaligen Chefs der Open-Source-Sparte Markus Rex bekannt.

In einem Interview mit Zdnet betonte Hawn, dass sich Novell sowohl an seine Verpflichtungen gegenüber dem Open Invention Network als auch an das mit Microsoft geschlossene Übereinkommen halten will. Die Abtrennung von Suse soll vor allem dazu dienen, dass dessen Firmenprofil wieder geschärft und dessen Produktpalette für Kunden besser sichtbar wird. In Suse soll auch die Novell-Sparte Open Plattform Solutions (OPS) integriert werden. Die Zusammenarbeit mit der Opensuse-Community werde weiterhin vorangetrieben, sagte Hawn. Auch für Open-Source-Projekte wie Mono soll sich nichts ändern.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 149,90€ + Versand (im Preisvergleich ab 184,95€)

BasAn 02. Mai 2011

Von Massachusetts nach Utah, einmal quer über fast das ganze Land, das müsste man mal in...


Folgen Sie uns
       


Nepos Tablet - Hands on

Nepos ist ein Tablet, das speziell für ältere Nutzer gedacht ist. Das Gehäuse ist stabil und praktisch, die Benutzerführung einheitlich. Jede App funktioniert nach dem gleichen Prinzip, mit der gleichen Benutzeroberfläche.

Nepos Tablet - Hands on Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
Machine Learning
Wie Technik jede Stimme stehlen kann

Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
  2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
  3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

    •  /