• IT-Karriere:
  • Services:

Chromeless 0.2

Desktopanwendungen mit HTML, CSS und Javascript

Die Mozilla Labs haben Version 0.2 des Projekts Chromeless veröffentlicht. Damit können Desktopapplikationen mit Webtechniken entwickelt werden. In der neuen Version wird die gleiche Rendering-Engine wie in Firefox 4.0 eingesetzt, die HTML 5 beherrscht.

Artikel veröffentlicht am ,
Chromeless 0.2: Desktopanwendungen mit HTML, CSS und Javascript

Bei Chromeless handelt es sich um eine Art Browser, ihm fehlt aber das Userinterface. Mit dieser Plattform lassen sich mit Hilfe von HTML, CSS und Javascript eigene Oberflächen für Webanwendungen erzeugen, die als Desktopanwendungen laufen.

Stellenmarkt
  1. KZV Land Brandenburg, Potsdam
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Chromeless 0.2 unterstützt neben HTML 5 außerdem das freie WebM-Videoformat und Multitouch-Eingaben sowie Javascript 1.8.5.

Nachdem der Anwender seine Anwendung mit Chromeless zusammengebaut hat, kann er mit Version 0.2 ein Paket erzeugen, das an andere Anwender zum Installieren für Windows, Linux und Mac OS X weitergegeben werden kann. Dazu wurde das "appify"-Kommando integriert. Nähere Informationen dazu befinden sich in der Dokumentation von Chromeless.

Außerdem können nun über eine neue Bibliothek Anwendungsmenüs mit Javascript-Objekten definiert und gesteuert werden. Darüber hinaus wurde in Chromeless 0.2 die Integration von Webinhalten verbessert und ein neues Dokumentationssystem integriert. Anwendungsbeispiele für Drag-and-Drop, ein automatisiertes, aber noch experimentelles Testframework und zahlreiche weitere APIs und Verbesserungen flossen ebenfalls in Chromeless 0.2 ein.

Chromeless 0.2 steht ab sofort zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 239,00€ statt 349,00€ (bei beyerdynamic.de)
  2. (u. a. Samsung GQ55Q90RGTXZG QLED für 1.509€, Samsung UE82RU8009 (82 Zoll, 207 cm) für 1...
  3. (Blu-ray 99,99€, 4K UHD 199,99€)
  4. (aktuell u. a. Edifier Studio R1280T Lautsprecher für 69,90€, Acer XB241 YU Gaming-Monitor (165...

developer 02. Mai 2011

Chromeless ist doch schon ein Firefox ohne nix, wenn ich deine Definition richtig...


Folgen Sie uns
       


Mechwarrior 5 - 8 Minuten Gameplay

In Mechwarrior 5 setzen wir uns einmal mehr in einen tonnenschweren Kampfroboter und schmelzen die gegnerischen Metallungetüme. Zuvor rüsten wir unseren stampfenden Mech aber mit entsprechenden Waffen aus.

Mechwarrior 5 - 8 Minuten Gameplay Video aufrufen
Threadripper 3990X im Test: AMDs 64-kerniger Hammer
Threadripper 3990X im Test
AMDs 64-kerniger Hammer

Für 4.000 Euro ist der Ryzen Threadripper 3990X ein Spezialwerkzeug: Die 64-kernige CPU eignet sich exzellent für Rendering oder Video-Encoding, zumindest bei genügend RAM - wir benötigten teils 128 GByte.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ryzen Mobile 4000 (Renoir) Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
  2. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  3. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks

Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte
  2. Netflix Staffel-2-Trailer zeigt Cyberpunk-Welt von Altered Carbon
  3. Videostreaming Netflix musste Night of the Living Dead entfernen

    •  /