Abo
  • IT-Karriere:

The Run

Kommendes Need for Speed wieder mit Storymodus (Update)

Das nächste Need for Speed wird wieder einen Storymodus bieten. Nach einem kurzzeitigen Leak durch einen englischen Onlineshop hat Electronic Arts Need for Speed The Run offiziell mit einem Trailer bestätigt.

Artikel veröffentlicht am ,
The Run: Kommendes Need for Speed wieder mit Storymodus (Update)

Der englische Onlineshop Shopto.net hat frühzeitig ein neues Need-for-Speed-Spiel in sein Sortiment aufgenommen. Der Ableger heißt The Run und wird komplett mit Trailer, Verkaufsverpackung und Erscheinungsdatum beworben. Inzwischen hat auch Electronic Arts den Trailer offiziell auf Youtube veröffentlicht.

Stellenmarkt
  1. Topos Personalberatung Hamburg, Nordrhein-Westfalen
  2. Oxfam Deutschland e.V., Berlin

Der Trailer zeigt neben den Städten New York, Denver und San Francisco vor allem viele Storysequenzen, unter anderem einen Mann, der nach einem Unfall beinahe von einem Zug überfahren wird. Zuletzt erzählte die Need-for-Speed-Serie in den Episoden Carbon und Undercover Geschichten für Solospieler. Wer The Run entwickelt, ist noch nicht klar, eigentlich müsste der Titel bei Criterion entstehen, das zuletzt Hot Pursuit entwickelte. Der Storymodus lässt jedoch vermuten, dass Black Box die Entwicklung übernommen hat. Black Box war als Studio für Carbon und Undercover verantwortlich.

  • Need for Speed The Run
  • Need for Speed The Run
  • Need for Speed The Run
  • Need for Speed The Run
  • Need for Speed The Run
  • Need for Speed The Run
  • Die Verpackung der Xbox-360-Version von Need for Speed The Run
Need for Speed The Run

Need for Speed The Run soll am 18. November 2011 erscheinen. Für welche Plattformen das Rennspiel kommt, ist noch nicht sicher, Golem.de rechnet jedoch mit einer Veröffentlichung für PC, Xbox 360 und Playstation 3. Nähere Details dürfte Publisher EA zur kommenden E3 im Juni liefern.

Nachtrag vom 29. April 2011, 16:08 Uhr

Auf seiner offiziellen Seite führt Publisher Electronic Arts Need for Speed The Run inzwischen für Nintendo 3DS, PC, Xbox 360 und Playstation 3. Laut der Seite soll das Rennspiel am 17. November 2011 in Deutschland erscheinen. Somit wäre das angegebene Datum im Video falsch. Die Redaktion von PC Games Hardware berichtet zudem, dass The Run auf Basis der Frostbite Engine 2.0 entwickelt wird, die auch in Battlefield 3 zum Einsatz kommt. Das zuständige Entwicklerstudio wird Black Box.

[PC Games Hardware gehört wie Golem.de zur Verlagsgruppe Computec Media]



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-81%) 3,75€
  2. 1,19€
  3. 2,99€
  4. 1,12€

ali baba 02. Mai 2011

Gibts eigentlich Crank schon als Videospiel? :D

ali baba 02. Mai 2011

Wenns nach mir ginge, könnte man endlich mal eine einheitliche Sprache weltweit...

Charles Marlow 30. Apr 2011

Dass ich das noch erleben darf. Vor allem mit "wieder". ;)

BlackEternity 29. Apr 2011

Spontan hätte ich es eher in die Kategorie von Mirror's Edge eingeordnet aber ja, passt...

P2063 29. Apr 2011

...wie die es bei EA einfach nicht schaffen mal ne gescheite neue Engine zu schreiben...


Folgen Sie uns
       


Geforce RTX 2070 Super und Geforce RTX 2060 Super - Test

Die Geforce RTX 2070 Super und die Geforce RTX 2060 Super sind Nvidias neue Grafikkarten für 530 Euro sowie 420 Euro. Beide haben 8 GByte Videospeicher und unterstützen Raytracing in Spielen.

Geforce RTX 2070 Super und Geforce RTX 2060 Super - Test Video aufrufen
FPM-Sicherheitslücke: Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM
FPM-Sicherheitslücke
Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM

Server für den sogenannten FastCGI Process Manager (FPM) können, wenn sie übers Internet erreichbar sind, unbefugten Zugriff auf Dateien eines Systems geben. Das betrifft vor allem HHVM von Facebook, bei PHP sind die Risiken geringer.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. HHVM Facebooks PHP-Alternative erscheint ohne PHP

In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

LEDs: Schlimmes Flimmern
LEDs
Schlimmes Flimmern

LED-Licht zu Hause oder im Auto leuchtet nur selten völlig konstant. Je nach Frequenz und Intensität kann das Flimmern der Leuchtmittel problematisch sein, für manche Menschen sogar gesundheitsschädlich.
Von Wolfgang Messer

  1. Wissenschaft Schadet LED-Licht unseren Augen?
  2. Straßenbeleuchtung Detroit kämpft mit LED-Ausfällen und der Hersteller schweigt
  3. ULED Ubiquitis Netzwerkleuchten bieten Wechselstromversorgung

    •  /