Abo
  • Services:

Phonegap 0.9.5

Native Applikationen für mobile Geräte mit HTML5

Das Entwicklungsframework für mobile Applikationen Phonegap ist in der Version 0.9.5 erschienen. Es erlaubt, HTML5-Applikationen in native Apps für iOS, Android, Blackberry, WebOS, Windows Mobile, Symbian und Bada zu entwickeln.

Artikel veröffentlicht am ,
Phonegap 0.9.5: Native Applikationen für mobile Geräte mit HTML5

Phonegap 0.9.5 bietet zahlreiche Korrekturen und Erweiterungen auf dem Weg hin zu Phonegap 1.0. Neu ist unter anderem die Unterstützung von Samsungs Open-Source-Plattform Bada sowie HPs WebOS 3.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Reutlingen
  2. abilex GmbH, Stuttgart

Phonegap stellt eine Art nativen Container für HTML5-Applikationen bereit, mit dem sich diese in native Apps umwandeln lassen. Dabei gewährt Phonegap den Webapplikationen Zugriff auf einige der nativen Funktionen der jeweiligen Geräte.

Für iOS wurde in Phonegap 0.9.5 unter anderem das Directories- und Systems-File-API umgesetzt und Unterstützung für Filetransfer hinzugefügt. Zudem wurden zahlreiche Fehler korrigiert, und auch für Android-Applikationen und Blackberry Webworks gibt es zahlreiche Verbesserungen.

Eine detaillierte Liste der Änderungen in Phonegap 0.9.5 gibt ein Blogeintrag. Die Roadmap sieht die Veröffentlichung von Phonegap 0.9.6 bereits für Ende Mai 2011 vor. Ein Veröffentlichungsdatum für Phonegap 1.0.0 wurde noch nicht festgelegt.

Phonegap 0.9.5 steht ab sofort unter phonegap.com zum Download bereit.



Anzeige
Top-Angebote
  1. Für 150€ kaufen und 75€ sparen
  2. (heute u. a. Aerocool P7-C1 Pro 99,90€, Asus ROG-Notebook 949,00€, Logitech G903 Maus 104,90€)

Charles Marlow 30. Apr 2011

"Naive Applikationen", auweh, ich brauch echt noch einen Kaffee! Golem, macht doch nicht...

1010101 29. Apr 2011

Hat jemand schon eine einfache und schnelle Lösung gefunden, wie man PhoneGap auch unter...

Netspy 29. Apr 2011

Fehler von mir, eine Beta gibt es für Blackberry und nicht für WebOS. Das kommt immer...


Folgen Sie uns
       


iOS 12 angesehen

Das neue iOS 12 bietet Nutzern die Möglichkeit, die Bildschirmzeit besser kontrollieren und einteilen zu können. Auch Siri könnte durch die Kurzbefehle interessanter als bisher werden.

iOS 12 angesehen Video aufrufen
Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Neues Produkt USB-C-Ladekabel für die Apple Watch vorgestellt
  2. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
  3. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

    •  /