Capture One

Rohdatenentwickler mit Maskenfunktionen

Phase One hat seinen Kamerarohdatenentwickler Capture One für Windows und Mac OS X aktualisiert. Die neue Version 6.2 unterstützt weitere Rohdatenformate aktueller Kameras. Außerdem wurden die Maskierungsfunktionen zur Retusche verbessert.

Artikel veröffentlicht am ,
Capture One: Rohdatenentwickler mit Maskenfunktionen

Mit Capture One lassen sich Bereiche mit einem Pinsel maskieren, die dann selektiv mit den Werkzeugen Belichtungskorrektur, Kontrastanpassung und Helligkeit bearbeitet werden können. Neu in Version 6.2 ist die Möglichkeit, in den maskierten Bereichen auch die Sättigung und Klarheit zu modifizieren, ohne den Rest des Fotos zu beeinflussen. Außerdem können die Masken nun invertiert und kopiert werden.

  • Phase One Capture One - Perspektivkorrektur
  • Phase One Capture One - Perspektivkorrektur
  • Phase One Capture One - Lupe
  • Phase One Capture One - lokale Korrektur (vorher)
  • Phase One Capture One - lokale Korrektur (Maske)
  • Phase One Capture One - lokale Korrektur (nachher)
  • Phase One Capture One - Schwarz-Weiß-Konvertierung
  • Phase One Capture One - Druckdialog
  • Phase One Capture One - Unterstützung von Grafiktabletts
Phase One Capture One - Lupe
Stellenmarkt
  1. Head of Customer Segment Management (m/w/d)
    Fressnapf Holding SE, Krefeld
  2. Softwareentwickler (w/m/d) Java
    SSI SCHÄFER IT Solutions GmbH, Giebelstadt, Bremen, Dortmund, Oberviechtach
Detailsuche

Die Rohdatensoftware Capture One kann nun direkt von der Software aus per Tethering die digitalen Rückteile Phase One IQ180, IQ160 und IQ140 ansteuern. Ebenfalls vom Programm aus können die Kameras Canon 600D und 1100D ausgelöst werden.

Auch die RAW-Dateien der Kompaktkamera Fujifilm X100 und der DSLR Nikon D7000 sollen sich mit Capture One nun öffnen lassen. Die neue digitale Spiegelreflexkamera Nikon D5100 wird ebenso unterstützt wie die Systemkameras Panasonic DMC-GH2 und DMC-GF2 sowie die Samsung NX5, NX10, NX11 und NX100. Von den Sony-DSLRs SLT-A55 und SLT-A33 beziehungsweise den Systemkameras NEX-3 und NEX-5 können die Rohdaten von Capture One jetzt auch geöffnet werden.

Capture One hat außerdem die Ricoh-Hybridkamera mit auswechselbaren Objektiv-Sensor-Kombinationen in die Liste der unterstützten Geräte aufgenommen. Derzeit arbeiten die GXR P10, GRX S10 und GXR A12 mit dem Rohdatenentwickler zusammen. Besitzer der Ricoh GR Digital, GR Digital II, GR Digital III, GX100 und GX200 können ihre Fotos jetzt auch mit dem Rohdatenentwickler bearbeiten.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Capture One ist für Mac OS X und Windows erhältlich. Die abgespeckte Version Capture One Express kostet 100 Euro, während Capture One Pro für rund 300 Euro erhältlich ist. Die Upgrades von vorherigen Versionen kosten rund 50 US-Dollar. Eine Testversion ohne Funktionseinschränkungen mit 30 Tagen Laufzeit bietet Phase One zum Herunterladen an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Waffensystem Spur
Menschen töten, so einfach wie Atmen

Soldaten müssen bald nicht mehr um ihr Leben fürchten. Wozu auch, wenn sie aus sicherer Entfernung Roboter in den Krieg schicken können.
Ein IMHO von Oliver Nickel

Waffensystem Spur: Menschen töten, so einfach wie Atmen
Artikel
  1. OpenBSD, TSMC, Deathloop: Halbleiterwerk für Automotive-Chips in Japan bestätigt
    OpenBSD, TSMC, Deathloop
    Halbleiterwerk für Automotive-Chips in Japan bestätigt

    Sonst noch was? Was am 15. Oktober 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  2. Whatsapp: Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei
    Whatsapp
    Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei

    Ein Vater nutzte ein 15 Jahre altes Nacktfoto seines Sohnes als Statusfoto bei Whatsapp. Nun läuft ein Kinderpornografie-Verfahren.

  3. Pornoplattform: Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben
    Pornoplattform
    Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben

    Xhamster ist und bleibt Heimat für zahlreiche rechtswidrige Inhalte. Doch ohne zu wissen, wer profitiert, wusste man bisher auch nicht, wer verantwortlich ist.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bis 21% auf Logitech, bis 33% auf Digitus - Cyber Week • Crucial 16GB Kit 3600 69,99€ • Razer Huntsman Mini 79,99€ • Gaming-Möbel günstiger (u. a. DX Racer 1 Chair 201,20€) • Alternate-Deals (u. a. Razer Gaming-Maus 19,99€) • Gamesplanet Anniversary Sale Classic & Retro [Werbung]
    •  /