Abo
  • IT-Karriere:

Awesomebar HD

Kombiniertes Such- und URL-Feld für Firefox

Die Firefox-Erweiterung Awesomebar HD beschert Firefox ein kombiniertes Such- und URL-Feld, ähnlich wie es Chrome bietet. Allerdings verspricht Mozilla, dabei die Privatsphäre der Nutzer besser zu schützen.

Artikel veröffentlicht am ,
Awesomebar HD: Kombiniertes Such- und URL-Feld für Firefox

Awesomebar HD entspringt dem Projekt Home Dash und versieht Firefox mit einem großen Eingabefeld für URLs und Suchanfragen, ähnlich wie es Chrome bietet. Firefox 4 setzt schließlich weiterhin auf getrennte Felder zur Eingabe von URLS (Awesomebar genannt) und Suchanfragen.

Stellenmarkt
  1. Animus GmbH & Co. KG, Ratingen
  2. DASGIP Information and Process Technology GmbH, Jülich

Mozilla betont indes, die Privatsphäre seiner Nutzer besser zu schützen als andere Browserhersteller: Zwar zeigt auch die Awesomebar HD schon beim Tippen Vorschläge zur Vervollständigung an, sendet dazu aber keine Daten an einen Server. Stattdessen nutzt die Awesomebar HD nur die lokale History und sortiert die Ergebnisse danach, wie oft und wann eine Seite zuletzt besucht wurde. Zudem soll der Browser lernen, welche Ergebnisse ein Nutzer vermutlich ganz oben sehen will.

Wer über die Awesomebar HD auf eine Suchmaschine im Web zugreifen will, beginnt seine Anfrage mit "search:" oder klickt in der Awesomebar HD auf "Suchen im Web". Auf diesem Weg sind auch spezielle Suchen möglich. Wer mit "movies:" beginnt, schlägt beispielsweise direkt in der IMDB nach. Alternativ kann auch auf die entsprechenden Begriffe in der Awesomebar geklickt und darüber alternative Suchmaschinen ausgewählt werden. Firefox merkt sich, welche Suchmaschine zuletzt für welche Suche genutzt wurde und verwendete diese dann auch beim nächsten Mal.

Die Awesomebar HD steht ab sofort als Erweiterung für Firefox 4 zur Verfügung und kann ohne Neustart des Browsers verwendet werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 2,99€
  3. (-72%) 16,99€
  4. (-20%) 23,99€

Blair 30. Apr 2011

Ob du nun ein Bookmark änderst oder etwas Analoges an anderer Stelle ist doch egal. Wie...

tilmank 28. Apr 2011

Auch nett, den kannte ich noch garnicht :D

/mecki78 28. Apr 2011

Darum geht es aber nicht. Es geht darum, dass wenn du etwas tippst, der Browser schon im...

BlackEternity 28. Apr 2011

Kurzum: Die Funktionen sind nun wie die Opera-leiste gestaltet mit dem Unterschied, dass...

Insomnia88 28. Apr 2011

Kann mich dem nur anschließen. Habe eben besagtes Add-on getestet und bin enttäuscht...


Folgen Sie uns
       


Probefahrt mit dem e.Go Life

Der e.Go Life ist ein elektrisch angetriebener Kleinwagen des neuen Aachener Automobilherstellers e.Go Mobile. Wir haben eine Probefahrt gemacht.

Probefahrt mit dem e.Go Life Video aufrufen
Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Elektromobilität: Wohin mit den vielen Akkus?
    Elektromobilität
    Wohin mit den vielen Akkus?

    Akkus sind die wichtigste Komponente von Elektroautos. Doch auch, wenn sie für die Autos nicht mehr geeignet sind, sind sie kein Fall für den Schredder. Hersteller wie Audi testen Möglichkeiten, sie weiterzuverwenden.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. Proterra Elektrobushersteller vermietet Akkus zur Absatzförderung
    2. Batterieherstellung Kampf um die Zelle
    3. US CPSC HP muss in den USA nochmals fast 80.000 Akkus zurückrufen

    Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
    Doom Eternal angespielt
    Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

    E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

    1. Sigil John Romero setzt Doom fort

      •  /